67. Circuit Franco-Belge

Gerolsteiner mit Förster zum letzten Einsatz in Belgien

02.10.2007  |  (Ra) - Robert Förster führt Team Gerolsteiner beim 67. Circuit Franco-Belge (4.-7. Okt.) an, dem letzten Rennen der Eifel-Equipe in Belgien in diesem Jahr. Die Rundfahrt der Kategorie 2.1 im belgisch-französischen Grenzgebiet startet in Mouscron und endet nach vier Etappen über insgesamt 738,8 Kilometern am Sonntag in Tournai.

Das Gerolsteiner-Aufgebot:
Robert Förster, Thomas Fothen, Heinrich Haussler, Sven Krauß, Volker Ordowski, Tom Stamsnijder, Thomas Frank (Stagiaire), Thomas Wagner (Stagiaire)

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine