touir ticker

+++ Zabel: Wir fahren hier Klassikerrennen +++

Foto zu dem Text "+++ Zabel: Wir fahren hier Klassikerrennen +++"

Erik Zabel in Aktion.

11.07.2008  |  Bereits in der ersten Tour-Woche haben es die Sprinter auf dem anspruchsvollen Strecken schwer. "Das ist schon krass", sagte Milram-Kapitän Erik Zabel. "Bisher war das auf jeder Etappe ein Klassikerrennen, das wir hier gefahren sind." +++ Thor Hushovds Credit Agricole-Equipe rechnet nicht damit, dass der Norweger auf der 7. Etappe das am Vortag an Kim Kirchen abgetretene Grüne Trikot zurückerobern kann. "Wir können uns nicht vorstellen, dass Thor den Etappensieg holen wird". Wir werden Schadensbegrenzung betreiben", so Hushovds Sportlicher Leiter Serge Beucherie. +++ Bernhard Kohl, der im Finale der 6. Etappe ebenfalls in den Sturz mit seinem Gerolsteiner-Teamkollegen Stefan Schumacher verwickelt war, kann dem Ganzen auch eine positive Seite abgewinnen. "Ich weiß, wo ich stehe, wie es mit meiner Form bestellt ist und dass ich mit etwas weniger Pech in die Top Ten fahren kann", schreibt der Österreicher in seinem Online-Tagebuch. +++ Der US-Amerikaner Christian Vande Velde will bei der Tour höher hinaus. Vande Velde war auf der 6. Etappe auf Rang 19 bester Fahrer seines Garmin-Chipotle-Teams und belegt in der Gesamtwertung jetzt den vierten Platz. "Ich sollte mich nicht unterschätzen und anfangen, mich um die Gesamtwertung zu kümmern", so der 32-jährige Allrounder.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Santos Tour Down Under (2.UWT, AUS)
  • Radrennen Männer

  • La Tropicale Amissa Bongo (2.1, GAB)