Heute kurz gemeldet

Ruta del Sol 2015 mit zwei Bergankünften

Foto zu dem Text "Ruta del Sol 2015 mit zwei Bergankünften"
Alejandro Valverde (Movistar) gewann die letzten drei Ausgaben der Ruta del Sol. | Foto: Cor Vos

02.11.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Andalusien-Rundfahrt, Bradley Wiggins,...

2. November:

+++ Mit gleich zwei Bergankünften wartet laut Biciciclismo die Andalusien-Rundfahrt (Ruta del Sol) 2015 auf. Damit erhofften sich die Organisatoren eine Hochstufung in die HC-Kategorie. Bisher wird die fünftägige Rundfahrt durch den spanischen Süden in der Kategorie 2.1 geführt. Durch eine Klassifizierung als 2.HC-Rennen könnte der Anteil der teilnehmenden WorldTour-Teams von 50 auf 70 Prozent ansteigen. Die kommende Ausgabe wird vom 18. bis zum 22. Februar ausgetragen. Fest steht bereits, dass 2015 kein Zeitfahren im Programm stehen wird. +++

+++ Bradley Wiggins wird seinen Angriff auf den Stundenweltrekord, den seit Donnerstag der Österreicher Matthias Brändle (IAM) hält, möglicherweise im Juli oder August des kommenden Jahres starten. Wie die spanische Zeitung Diario de Mallorca berichtet, wird hat der Brite dazu die El Palma Arena in Mallorca ausgesucht. Wie es weiter hieß, habe Wiggins die vergangenen Wochen auf der Insel verbracht und sich dabei in einem Restaurant mit Joan Llaneras getroffen, dem Technischen Direktors der Radrennbahn. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine