Dillier/Lampater rundengleich Zweite

Sixday-Nights Zürich: Cavendish/Keisse in Führung

Foto zu dem Text "Sixday-Nights Zürich: Cavendish/Keisse in Führung"
Iljo Keisse und Mark Cavendish beim Sechstagerennen von Gent | Foto: Cor Vos

27.11.2014  |  (rsn) – Mark Cavendish und Iljo Keisse führen haben in der ersten Nacht die Spitzenposition bei den über vier Tage gehenden Sixday-Nights in Zürich erobert. Das britisch-belgische Duo führt mit 27 Punkten Vorsprung auf den Schweizer Silvan Dillier, der mit seinem deutschen Partner Leif Lampater ebenso wie die drittplatzierten Spanier David Muntaner/Albert Torres rundengleich mit Cavendish/Keisse liegen.

Auf Platz folgen mit einer Runde Rückstand die beiden Belgier Kenny De Ketele und Jasper De Buyst, die vergangene Woche das Sechstagerennen in Gent gewonnen hatten.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine