Streckenplan bekanntgegeben

1. Tour de Yorkshire: Puncheure und Sprinter können sich freuen

Foto zu dem Text "1. Tour de Yorkshire: Puncheure und Sprinter können sich freuen"
Die Strecke der 1. Tour de Yorkshire | Foto: A.S.O.

21.01.2015  |  (rsn) – Die Organisatoren der ASO (Amaury Sport Organisation) haben am Mittwoch den Streckenplan für die Premiere der Tour de Yorkshire (1. – 3. Mai/) bekanntgegeben, Wie bereits gemeldet worden war, werden die drei Etappen größtenteils nicht über die Straßen führen, die im vergangenen Jahr beim Grand Départ der Tour de France im Programm standen.

Ihren Anfang nimmt die Rundfahrt in Bridlington, wo das Feld auf eine 174 Kilometer lange Fahrt geschickt wird, die in Scarborough enden wird. Die Route führt unter anderem durch den North York Moors Nationalpark führen wird. Im hügeligen Finale warten einige Anstiege, darunter der 1,5 Kilometer lange und 10,3 Prozent steile Robin Hood’s Bay.

Die 2. Etappe weist ebenfalls eine Streckenlänge von 174 Kilometer auf, wird in Selby gestartet und auf einem Rundkurs in York wohl mit einem Massensprint enden. An diesem Tag wird auf der Runde in York zudem ein Frauen-Kriterium ausgetragen.

Erinnerungen an die 101. Frankreich-Rundfahrt werden am letzten Tag aufkommen, an dem die Fahrer auf den 167 Kilometern von Wakefield nach Leeds über diverse Passagen der damaligen Tourstrecke geführt werden. Die 3. Etappe bietet mit ihren zahlreichen kurzen, aber giftigen Anstiegen genügend Gelegenheiten für Allrounder und Kletterer, um die Konkurrenten abzuschütteln. Das Ziel befindet sich im Roundhay Park in Leeds.

Die Etappen:
1. Mai: Bridlington - Scarborough, 174 km
2. Mai: Selby - York, 174 km
3. Mai: Wakefield - Leeds, 167 km

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)
  • Coppa Sabatini - Gran Premio (1.1, ITA)
  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)