Heute kurz gemeldet

Dehaes zu Wanty-Groupe Gobert, Veikkanen hört auf

Foto zu dem Text "Dehaes zu Wanty-Groupe Gobert, Veikkanen hört auf"
Kenny Dehaes verlässt Lotto Soudal | Foto: Cor Vos

28.09.2015  |  (rsn) – Kenny Dehaes verlässt nach sieben Jahren das belgische Lotto-Soudal-Team und schließt sich zur kommenden Saison dem ebenfalls in Belgien beheimateten Zweitdivisionär Wanty Groupe Gobert an. Dies gab sein neuer Arbeitgeber am Montag bekannt. Der 30-jährige Belgier, der in diesem Jahr den GP Zottegem gewann, aber auch großes Verletzungspech hatte, unterschrieb bis Ende 2017.

+++

Jussi Veikkanen wird am Ende der Saison seine Karriere beenden. Das gab der 34-Jährige am Montag bekannt. Der Finne fuhr die letzten fünf Jahre für die französische FDJ-Equipe, für die er bereits von 2005 bis 2010 aktiv war. Dazwischen lag ein einjähriges Intermezzo bei Omega Pharma-Lotto. Veikkanens größter Erfolg war ein Etappensieg bei der Deutschland-Tour im Jahr 2008.

+++

Kenny Elissonde hat seinen Vertrag bei FDJ hingegen um ein Jahr verlängert. Der 24-Jährige, der seit 2012 das Trikot des WorldTour-Teams trägt, gewann 2013 eine Etappe bei der Veulta.

+++

Michel Cornelisse wechselt zur kommenden Saison als Sportlicher Leiter zum niederländischen Zweitdivisionär Roompot. In der gleichen Funktion war Cornelisse seit 2014 beim südafrikanischen Team MTN Qhubeka angestellt.

+++

Das Cult Energy-Stölting-Team hat sich die Dienste eines weiteren erfolgversprechenden Talents gesichert. Der dänisch-deutsche Rennstall, der vor einigen Tagen die Verpflichtung des deutschen U23-Meisters Lennard Kämna bestätigte, meldete am Montag Alexander Kamp als weiteren Neuzugang. Der 21-jährige Däne wurde Fünfter im WM-Straßenrennen der U23, in dem Kämna Rang zehn belegte. Kamp bestritt die zu Ende gehende Saison für das dänische Team ColoQuick und belegte bei der Dänemark-Rundfahrt den neunten Platz. Bei Cult Energy-Stölting, das 2016 mit einer Professional Continental-Lizenz starten wird, unterschrieb er einen Zweijahresvertrag.

+++

Nach zwei Jahren bei Cannondale-Garmin wird Matej Mohoric das Team verlassen und Lampre-Merida wechseln. Wie der italienische Rennstall am Montag meldete, hat der 20 Jahre alte Slowake einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Mohoric wurde 2012 in Valkenburg Junioren-Weltmeister und holte sich im Jahr darauf auch Gold um U23-Straßenrennen in Florenz. In seinen ersten beiden Profijahren konnte er die hohen Erwartungen aber nicht erfüllen.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)