Ergebnismeldung Carpathian Couriers Race

Rohde und Kanter fahren für LKT auf`s Podium

Foto zu dem Text "Rohde und Kanter fahren für LKT auf`s Podium"
Leon Rohde (LKT Brandenburg) | Foto: Cor Vos

01.05.2016  |  (rsn) - Das LKT Team Brandenburg hat auf der 2. Etappe des Carpathian Couriers Race (2.2u) zwei Podiumsplätze eingefahren. Hinter dem polnischen Tagessieger Michal Paluta (CCC Sprandi) belegten Leon Rohde und Max Kanter die Plätze zwei und drei.

Kanter hatte noch am Vortag durch einen Sturz in der letzten Kurve, in den auch Jonas Bokeloh (Klein Constantia) verwickelt war, alle Chancen auf den Sieg verloren. Während Bokoleh das Rennen aufgeben musste, zeigte sich Kanter am Sonntag gut erholt.

Tageswertung:

1. Michal Paluta (CCC Sprandi)
2. Leon Rohde (LKT Brandenburg)
3. Max Kanter (LKT Brandenburg)

Gesamtwertung:
1. Michal Paluta (CCC Sprandi)

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine