Ewan siegt vor Boasson Hagen und Viviani

Highlight-Video der 1. Etappe der Tour of Britain


Caleb Ewan (Orica-Scott) hat den Auftakt der 14. Tour of Britain gewonnen. | Foto: ATCommunication/TDP

04.09.2017  |  (rsn) - Der Auftakt der 14. Tour of Britain (2.HC) endete mit einem spektakulären Sprint auf Kopfsteinpflaster, bei dem sich nach 191 Kilometern zwischen Edinburgh und Kelso der Australier Caleb Ewan (Orica-Scott) knapp vor dem Norweger Edvald Boasson Hagen (Dimension Data) und dem Italiener Elia Viviani (Sky) durchsetzte.

Mit seinem achten Saisonsieg übernahm der 23-jährige Ewan auch die Führung im Gesamtklassement der achttägigen Rundfahrt durch Großbritannien.

Die Höhepunkte der 1. Etappe in der Video-Zusammenfassung: