Cross-WM in St. Wendel

Kupfernagel setzt auf die deutschen Fans

26.01.2005  |  Hanka Kupfernagel ist die große Favoritin im Rennen der Frauen. Vor heimischem Publikum will die 30-Jährige ihren dritten WM-Titel nach 2000 und 2001 gewinnen. Dafür hat die gebürtige Thüringerin in den letzten Monaten hart gearbeitet. Ihre neue Liebe zum dreifachen Cross-Weltmeister Mike Kluge hat Deutschlands beste Allrounderin nicht nur auf dem Rennrad stärker gemacht. Strahlend schön wie nie und mit viel neuem Selbstbewusstsein blickt sie zuversichtlich nach St.Wendel. „Ich feile Tag für Tag an meiner Technik und habe mich vor allem beim Laufen durch gezieltes Lauftraining verbessert“, glaubt Kupfernagel, für die WM bestens gerüstet zu sein. Beim WM-Test vor mehr als einem Jahr, dem Weltcuprennen im November 2003 in St.Wendel, hatte sie an der Treppenpassage noch viel Zeit verloren. Diesmal wird die Konkurrenz sich noch mehr vor der 23-fachen Deutschen Meisterin fürchten müssen.

Verhindern könnten ihren dritten Triumph bei Cross-Weltmeisterschaften vor allem drei Fahrerinnen: die amtierende Weltmeisterin und Titelverteidigerin Laurence Leboucher aus Frankreich, die sich bisher in den internationalen Rennen stark zurückhielt, ihre Teamkollegin und nationale Meisterin Maryline Salvetat oder ihre niederländische Kollegin Daphny van den Brand, die Hanka Kupfernagel als sehr ehrgeizig bezeichnet. Nach ihren Weltcupsiegen in Pijnacker und Mailand gilt sie als größte Herausforderin der Deutschen. Hanka Kupfernagel hofft in St.Wendel auf den Bonus „Heimvorteil“ und auf die Unterstützung der vielen deutschen Zuschauer, die sie mit ihren Anfeuerungsrufen auf den Weg zum dritten WM-Titel tragen sollen.

Neben Kupfernagel stehen Sabine Spitz (Murg-Niederhof/Fusion), Birgit Hollmann (Zugvogel Berlin), Nicole Kampeter (Endspurt Herford) und Susanne Juranek (RSC Oldenburg) im deutschen WM-Aufgebot.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
  • USA Pro Challenge (2. HC, USA)
  • Tour of Borneo (2.2, MAS)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM