Contador ist der Favorit des Luxemburgers

Andy Schleck glaubt nicht an weiteren Toursieg von Armstrong


Andy Schleck (Saxo Bank)

Foto: ROTH

30.01.2009  |  (rsn) Andy Schleck (Saxo Bank) glaubt nicht an einen weiteren Toursieg von Lance Armstrong. Der Favorit des 23-jährigen Luxemburgers ist Armstrongs spanischer Teamkollege Alberto Contador, der die Frankreich-Rundfahrt 2007 gewonnen hatte. „Was Lance bis jetzt gezeigt hat ist gut“, sagte Schleck zu HLN.be. „Aber es wird ihm schwer fallen, bis Juli auf einem konstant hohen Niveau zu fahren. Ich sehe kein achtes Gelbes Trikot für ihn.“

Andy Schleck, der bei der Tour 2008 das Weiße Trikot des besten Nachwuchsfahrers gewann, gilt für viele als kommender Toursieger. Auch Fränk Schleck, der im vergangenen Jahr selber zwei Tage das Gelbe Trikot trug, ist davon überzeugt, dass sein fünf Jahre jüngerer Bruder eines Tages das größte Radrennen der Welt gewinnen wird.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta kolbi a Costa Rica (2.2, CRC)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM