Ewan in Hamoir eine Klasse für sich

Finale der 4. Etappe der Belgien-Rundfahrt im Video

Foto zu dem Text "Finale der 4. Etappe der Belgien-Rundfahrt im Video"
Caleb Ewan (Lotto Soudal) hat bei der Belgien-Rundfahrt (2.Pro) seinen zweiten Tagessieg in Folge geholt. | Foto: Cor Vos

12.06.2021  |  (rsn) - Caleb Ewan (Lotto Soudal) hat bei der Belgien-Rundfahrt (2.Pro) seinen zweiten Tagessieg in Folge geholt. Der Australier ließ nach 152,7 hügeligen Kilometern der 4. Etappe mit Start und Ziel in Hamoir nach perfekter Vorbereitung seines Teams im Sprint den Franzosen Bryan Coquard (B&B Hotels) und den Italiener Davide Ballerini (Deceuninck - Quick-Step) hinter sich und feierte seinen fünften Saisonsieg. Ballerinis Teamkollege Remco Evenepoel verteidigte das Blaue Trikot des Gesamtführenden.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine