Premiere mit Star-Aufgebot

Kittel trifft bei Dubai Tour auf Cavendish und Sagan

Foto zu dem Text "Kittel trifft bei Dubai Tour auf Cavendish und Sagan"
Logo der Tour of Dubai | Foto: ROTH

10.12.2013  |  (rsn) – Mit einem Star-Aufgebot kann die Premiere der Dubai Tour (5. – 9. Feb. / 2.1) aufwarten. Mark Cavendish (Omega Pharma-Quick-Step), Marcel Kittel (Argos-Shimano), Peter Sagan (Cannondale), Rui Costa (Lampre-Merida), Joaquin Rodriguez (Katsuha) sowie Fabian Cancellara (Trek) führen das Feld bei der Rundfahrt durch dem zu den Vereinigten Arabischen Emiraten zählende Dubai an.

Gemeldet haben 16 Teams, davon elf aus der WorldTour. Dazu kommen die drei bestplatzierten Mannschaften der UCI-Asien-Tour, das Nationelteam der Vereinigten Arabischen Emiraten sowie das neue Dubai Sky-Team.

Gestartet wird die von RCS Sport organisierte Rundfahrt mit einem zehn Kilometer langen Einzelzeitfahren durch die Stadt Dubai, wo auch die folgenden drei Etappen gestartet werden.

Die Etappen:

1. Etappe, 5. Feb.: Dubai - Dubai, 10 km
2. Etappe, 6. Feb.: Dubai- Atlantis, 121,6 km
3. Etappe, 7. Feb.: Dubai - Atta, 162,3 km
4. Etappe, 8. Feb.: Dubai - Burj Khalifa, 120, 5km

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine