15. - 22., 22. - 29. Juni 2013 - Tschappina/ Graubünden (Schweiz) - 5 Touren, 9 Pässe

Radsport-Wochen Rätia: Pässe, Pässe, Pässe...

Foto zu dem Text "Radsport-Wochen Rätia: Pässe, Pässe, Pässe..."
| Foto: Rapha

25.12.2012  |  In diesen Radsportwochen erreichst Du Deine Bestform! Du fährst über die schönsten Alpenpässe der Schweiz. Du wirst auf Gleichgesinnte treffen, die sich freuen, Pässe zu fahren. Du wirst Leute kennen lernen, die Dich fordern. Du wirst auf Leute stoßen, die den Radsport lieben wie Du. Du wirst in dieser Zeit viel Spaß und Freude haben.

Du bist ein ambitionierter Radsportler, der sich auf die nächsten Rad-Marathons vorbereiten will? Dann ist dies hier genau das richtige für Dich! Der Fokus des Trainingsliegt auf den Bündner Alpenpässen: namhafte Alpenstrassen, die Jahr für Jahr von der Tour de Suisse, befahren werden. Auch Du kannst diese ideale Umgebung nutzen!

Oder bist Du begeisterter Radfahrer, der auch ohne Wettkämpfe auskommt, und die Herausforderung allein in der Länge der Touren sieht? Du liebst es, nicht nur einen, sondern eher zwei oder sogar drei Pässe an einem Tag zu fahren? Vielleicht sagst Du Dir aber auch nur: Jetzt will ich einmal die Alpenpässe im schönen Kanton Graubünden kennen lernen...

Es gibt also vielfältige Motive für ein oder zwei Radsport-Wochen im Herzen Graubündens. Unser Anliegen ist, dass Du Dich ganz Deiner Passion, dem Radfahren widmen kannst. Dazu wird ein umfangreicher Service geboten. Gerne beraten wir in Fragen rund um die Themen Training oder Wettkampf, und bieten Tips in Sachen Sport-Ernährung vor, während und nach Training/ Wettkampf.

Jeder Gruppenleiter, der Dich auf den Touren begleitet, ist oder war mehrjähriger Amateur oder Elite-Fahrer. Um die Streckenführung und die Verpflegung musst Du Dich nicht kümmern: Dafür sind wir zuständig.

Nach einem sportlergerechten Frühstück wirst Du von ortskundigen Gruppenleitern auf schmalen Hochalpen-Straßen über die schönsten Gebirgspässe der Schweiz geführt. Den Tag lassen wir dann gemeinsam bei einem gemütlichen Abendessen und toller Aussicht auf die Berglandschaft ausklingen.

Auf den Touren gibt es die Möglichkeit, persönliche Verpflegung und Kleidung in das Begleitfahrzeug zu legen, wenn dieses mitfährt. Auch bei den Fahrrädern wird umfassender Service geboten. Für die Lagerung, sowie Wartung und kleinere Reparaturen sorgen wir, während Du schon beim Abendessen sitzt, oder eine Massage genießt.

Die Gaststätte liegt auf über 1800 Metern, und ist somit  interessant für alle Athleten, die sich optimal auf Ihren Saison-Höhepunkt vorbereiten möchten. Mit regionaler Küche, die auf die Bedürfnisse von Ausdauersportlern ausgerichtet ist, wird für das leibliche Wohl gesorgt. Von Einzelzimmern bis hin zu Mehrbettzimmern ist alles vorhanden.

Bei den Touren stehen jeweils zwei Möglichkeiten zur Wahl: Sind genügend Teilnehmer angemeldet, wird es jeden Tag zwei Gruppen geben, welche sich vor allem in der Länge der Touren unterscheiden. Jeweils am Abend vorher kannst Du Dich bei der Gruppe eintragen, die Dir am besten zusagt. Somit kann auch nach Tagesform immer wieder neu entschieden werden.

Komm in die Berge und lass Dich überzeugen. Lass uns gemeinsam Pässe fahren! Euer Jan

 
Weitere Informationen

Radsportwochen Rätia
Jan Ambühl
Schmitt-Horr-Str.16
55457 Horrweiler

Fon: 06727/ 89 71 870
Fax:

E-Mail: info@radsportwochenraetia.com
Internet: www.radsportwochenraetia.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine