11. Januar - Deutschland feiert sein Lieblingsobst - Verlosung

Tag des Deutschen Apfels: im Zeichen der knackigen Frucht

Foto zu dem Text "Tag des Deutschen Apfels: im Zeichen der knackigen Frucht"
| Foto: deutsches-obst-und-gemuese.de

09.01.2013  |  Übermorgen ist es wieder soweit: Am 11. 1. werden in Berlin, Kiel, Leipzig, München und Düsseldorf im Rahmen der Kampagne „Deutschland – Mein Garten“, einer Initiative der Bundesvereinigung Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e.V., rund 25 000 Äpfel verteilt.

Mit dem Aktionstag soll auf das breite regionale Angebot sowie die Sortenvielfalt der heimischen Äpfel aufmerksam gemacht werden.

Wer sich seine Extraportion Vitamine nicht vor Ort abholen kann, hat die Chance, eine von elf Apfelkisten oder den Hauptpreis, ein iPad mini, zu gewinnen. Die Gelegenheit dazu gibt es zwischen dem 11. und dem 22. Januar auf der Kampagnen-Webseite www.deutsches-obst-und-gemuese.de

Fruchtiges Allround-Talent

Beliebt macht den Apfel nicht nur seine breite Sorten- und Geschmacksvielfalt. Er ist auch ein wahrer Alleskönner - zum Beispiel als gesunder Snack in der Schulpause, im Büro oder nach dem Sport. Aber auch in der Küche lässt er sich zu leckeren Speisen verarbeiten, und gibt Gerichten eine frischfruchtige Note. Besonders in der kalten Jahreszeit unterstützt das Kernobst mit seinem hohen Gehalt an Vitamin C das Immunsystem.

Kein Tag ohne Apfel

Der Apfel ist mit Abstand das meist gegessene Obst der Deutschen. Von Januar bis Oktober 2012 wurden pro Haushalt im Schnitt 17,2 Kilogramm des knackigen Kernobstes gekauft. Die beliebtesten Apfelsorten hierzulande sind Elstar, Braeburn und Jonagold. Dank ihrer guten Lagerfähigkeit sind heimische Äpfel fast das ganze Jahr über verfügbar.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e.V.
Pariser Platz 3
10117 Berlin

Fon: 030/ 20 641 498- 400
Fax:

E-Mail: bveo@drv.raiffeisen.de
Internet: www.deutsches-obst-und-gemuese.de

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine