Impey schlägt Matthews im Massensprint

Video: Die Highlights der 4. Etappe der Tour de Suisse

Foto zu dem Text "Video: Die Highlights der 4. Etappe der Tour de Suisse"
Daryl Impey (Israel - Premier Tech) bejubelt seinen Sieg auf der 4. Etappe der Tour de Suisse. | Foto: Cor Vos

15.06.2022  |  (rsn) – Mit einem perfekt getimeten Sprint hat sich Daryl Impey (Israel – Premier Tech) in Brunnen am vierten Tag der Tour de Suisse seinen ersten Seig seit mehr als zwei Jahren gesichert. Im Endspurt verwies er nach 190,8 Kilometern Michael Matthews (BikeExchange – Jayco) knapp auf den zweiten Rang und fühlte sich anschließend nach eigener Aussage "wie im Rausch".

Insgesamt verlief das vierte Teilstück recht ruhig: Zunächst bestimmte eine dreiköpfige Ausreißergruppe das Geschehen und dann rechnete man am Anstieg zum Sattel (2. Kat.) knapp 20 Kilometer vor Schluss mit harten Angriffen aus dem Hauptfeld. Doch auch wenn Stephen Williams (Bahrain Victorious) im Gelben Trikot kurz litt und Marc Hirschi (UAE Team Emriates) sich stark zeigte, kam es zu keinen Verschiebungen im Gesamtklassement.

Die Highlights der 4. Etappe:

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Int. Österreich-Rundfahrt - (2.1, AUT)
  • Sibiu Cycling Tour (2.1, ROU)
  • Trofeo Città di Brescia (1.2, ITA)