Erstes Teamtreffen am 23. November in Manchester

Sky-Team holt Cioni, hofft noch auf Wiggins

Foto zu dem Text "Sky-Team holt Cioni, hofft noch auf Wiggins"

Giro-Chef Angelo Zomegnan auf der 9. Etappe des Giro d´Italia im Gespräch mit dem Italiener Dario Cioni (ISD)

Foto: ROTH

07.11.2009  |  (rsn) – Der Italiener Dario Cioni wird laut Gazzetta dello Sport nach nur einem Jahr den Zweidivisionär ISD-Neri verlassen und sich dem neuen britischen Sky-Rennstall anschließen. Der 34-Jährige, 2004 Fünfter des Giro d’Italia, wäre nach Morris Possoni der zweite Italiener in dem mit einer ProTour-Lizenz ausgestatteten Team, das nach einer Meldung der britischen Tageszeitung The Guardian die Hoffnungen auf eine Verpflichtung des Tour-Vierten Bradley Wiggins noch nicht aufgegeben hat. Der 29 Jahre alte Engländer steht bis Ende 2010 bei Garmin-Slipstream unter Vertrag. Dessen Teamchef Jonathan Vaughters hat bereits mehrfach angekündigt, seinen Kapitän nicht vorzeitig ziehen lassen zu wollen.

Die Sky-Teamleitung ist laut Guardian aber nach wie vor zuversichtlich, sich mit Garmin einigen zu können und hat deshalb die offizielle Bekanntgabe des Aufgebots für die kommende Saison noch verschoben. Das Sky-Team soll erstmals am 23. November in Manchester zusammenkommen.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine