Nach elf Profijahren

De Groot beendet seine Karriere

Foto zu dem Text "De Groot beendet seine Karriere"

Bram de Groot (Rabobank)

Foto: ROTH

20.11.2009  |  (rsn) – Nach elf Profijahren wird der Niederländer Bram de Groot seine Karriere beenden. Das kündigte der 34-Jährige gegenüber dem niederländischen Radiosender Radio West an. De Groot hatte von seinem langjährigen Rabobank-Team keinen neuen Vertrag mehr erhalten und war bei der Suche nach einem neuen Team erfolglos geblieben.

De Groot wurde im Jahr 1999 bei Rabobank Profi und machte sich in dem folgenden Jahrzehnt einen Namen als zuverlässiger Helfer. Seine größten persönlichen Erfolge waren ein Etappensieg bei der Katalonien-Rundfahrt 2006 und der Gewinn der Delta Profronde sowie der UNIQA Classic im Jahr zuvor.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Cameroun (2.2, CMR)