Wechsel aber nicht ausgeschlossen

Cavendish: Columbia ist für mich das beste Team

Foto zu dem Text "Cavendish: Columbia ist für mich das beste Team"

Mark Cavendish (Columbia HTC)

Foto: ROTH

30.11.2009  |  (rsn) – Mark Cavendish ist davon überzeugt, dass Columbia-HTC auch im kommenden Jahr für ihn die besten Voraussetzungen bietet, um seinen Ruf als derzeit schnellsten Sprinter der Welt zu bestätigen. „Ich bin bei Columbia in der besten Position“, sagte der 24-jährige Brite der englischen Tageszeitung The Times. “Ich will Rennen gewinnen und ich möchte in der dafür besten Umgebung sein, und das ist Columbia.“

Cavendish, der in Pressemeldungen immer wieder mit dem neuen britischen Sky-Team in Verbindung gebracht wurde, machte aber deutlich, sich in der ferneren Zukunft einen Teamwechsel gut vorstellen zu können. „Wenn Sky in fünf Jahren das beste Team der Welt ist, werde ich bei Sky sein. Wenn es RadioShack ist, werde ich bei RadioShack sein“, sagte der Supersprinter, der bei Columbia noch Vertrag bis Ende 2011 hat. „Aber bisher hat Sky kein offizielles Angebot gemacht.“

Cavendish war mit 23 Siegen der überragende Sprinter der abgelaufenen Saison. Neben seinen sechs Tour-Etappensiegen gelangen ihm unter anderem vier Tageserfolge beim Giro d’Italia und zwei bei der Tour de Suisse. Zudem gewann er im März den Frühjahrsklassiker Mailand-San Remo. „Bei Columbia habe ich ein Team, das um mich herum aufgebaut wurde“, so Cavendish. „So habe ich auch Mailand-San Remo gewonnen. Wir hatten acht Mann, die alle für mich fuhren.“

Einer von Cavendishs wichtigsten und erfahrensten Helfern wird im kommenden Jahr allerdings nicht mehr dabei sein. Der 36 Jahre alte US-Amerikaner George Hincapie wechselt zum Zweitdivisionär BMC Racing, der sich vor allem mit erstklassigen Klassikerfahrern verstärkt hat. „Wir können George nicht ersetzen, aber wir können versuchen, so nah wie möglich dranzukommen. Unser Sprintzug wird nicht darunter leiden – er wird sich nur ändern.“

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Cameroun (2.2, CMR)