Contador wünscht sich drei Landsleute als Helfer

Wechselt Michael Rasmussen zu Saxo Bank?

Foto zu dem Text "Wechselt Michael Rasmussen zu Saxo Bank?"
Michael Rasmussen (Miche) Foto: ROTH

04.08.2010  |  (rsn) - Nach der Verpflichtung von Albert Contador versucht Saxo Bank-Teamchef Bjarne Riis eine schlagkräftige Helfer-Armada für den Toursieger auf die Beine zu stellen. Ganz oben auf der Wunschzettel des Spaniers stehen drei seiner Landsleute, die ihn auch schon bei Astana unterstützt hatten.

„Ich wünsche mir Daniel Navarro, Jesus Hernandez und Benjamin Noval im Team. Noch ist aber nichts entschieden“, so Contador. Noval soll jedoch bereits einen Zweijahresvertrag bei Saxo Bank unterschrieben haben. Mit Navarro scheint eine Einigung unmittelbar bevorzustehen. „Ich werde ziemlich sicher für das Riis-Team fahren. Es ist aber noch nicht definitiv“, erklärte der 27-Jährige.

Weitere Hilfe könnte der Toursieger nach Medienberichten durch einem ehemaligen Rivalen erhalten. Der Däne Michael Rasmussen, mit dem sich Contador 2007 bei der Tour erbitterte Duelle im Hochgebirge lieferte, der dann aber wegen Verstoßes gegen die "Whereabout"-Regelungen aus der Tour genommen und gesperrt wurde, hat Interesse an einem Engagement bei Saxo Bank bekundet. „Es wäre ein Traum, im nächsten Jahr gemeinsam mit Alberto zu fahren“, sagte der 36-Jährige. Und auch Teamchef Riis scheint nicht abgeneigt zu sein, Rasmussen ins Team zu nehmen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)