Schlusssprint in Meulebeke war keiner

Brand fügt van Empel in bizarrem Finale erste Niederlage zu

01.10.2022  |  (rsn) – Beim ihrem zweiten Renneinsatz der Saison hat die Niederländerin Lucinda Brand (Baloise – Trek Lions) ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Zugleich fügte beim Exact Cross in Meulebeke ihrer Landsfrau Fem van Empel (Pauwels Sauzen – Bingoal) die erste Niederlage der Saison zu. Dritte in... Jetzt lesen

Last-Minute-Wechsel mit Gavere

Superprestige präsentiert Gullegem als achtes Rennen

28.09.2022  |  (rsn) – Die Organisatoren des Superprestige haben auf den Last-Minute-Wechsel Gaveres in den Weltcup reagiert und am Dienstagabend, knapp fünf Wochen vor dem ersten Rennen der Serie in Ruddervorde, mit Gullegem am 7. Januar 2023 ein achtes Rennen für ihren Kalender präsentiert. Das Hexia... Jetzt lesen

Crosserin Brandau schwanger

Pogacar fährt den Giro dell´Emilia

28.09.2022  |  (rsn) - Das UAE Team Emirates schickt am Samstag ein beeindruckend starkes Team zum Giro dell´Emilia: Angeführt wird das Septett von Tadej Pogacar. Doch neben dem Tour-Zweiten aus Slowenien stehen auch Marc Hirschi, George Bennett, Alessandro Covi, Davide Formolo, Rafal Majka und Marc Soler beim... Jetzt lesen

Youngster überzeugen auf Bergkurs

Iserbyt dominiert in Beringen den zweiten Exact-Cross

25.09.2022  |  (rsn) - Wie im Vorjahr hat Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen – Bingoal) den zweiten Lauf der Exact-Cross-Serie gewonnen. In Beringen setzte der Belgier sich gegen seinen Teamkollegen Michael Vanthourenhout durch, der in den letzten Runde Lars van der Haar (Baloise – Trek Lions) abschüttelte. Vierter... Jetzt lesen

Zweiter Saisonsieg in Beringen

Auch Brand kann van Empel nicht stoppen

25.09.2022  |  (rsn) – Nach dem Auftakt vergangene Woche in Kruibeke hat Fem van Empel (Pauwels Sauzen – Bingoal) auch das zweite Rennen der Exact Cross gewonnen. Im Sprintduell schlug sie in Beringen ihre Landsfrau Lucinda Brand (Baloise – Trek Lions), Dritte wurde ihre Teamkollegin Denise Betsema vor Yara... Jetzt lesen

Rucphen, Dendermonde und London raus

Last-Minute: Drei neue Austragungsorte im Cross-Weltcup

22.09.2022  |  (rsn) – In gut zwei Wochen beginnt in Waterloo im US-amerikanischen Bundesstaat Iowa der Cross-Weltcup 2022-23. Nun gab der Radsportweltverband UCI bekannt, dass gleich drei der 14 Austragungsorte noch geändert wurden. Das niederländische Rucphen, das belgische Dendermonde und die britische... Jetzt lesen

Cross-Bundesliga mit neuem Titelsponsor

Rickaert kehrt nach OP früher als erwartet zurück

19.09.2022  |  (rsn) – Nach seiner Operation an einer eingeklemmten Arterie seines linken Oberschenkels im Juni kehrt Jonas Rickaert (Alpecin – Deceuninck) am Mittowch wesentlich früher als erwartet ins Renngeschehen zurück. Der 28-Jährige Klassikerspezialist, der seit Ende März ohne Einsatz war, steht auf... Jetzt lesen

Iserbyt sorgt für Pauwels-Doppelsieg

Vanthourenhout im Matsch von Kruibeke der stärkste

18.09.2022  |  (rsn) – Michael Vanthourenhout (Pauwels Sauzen – Bingoal) hat das Poldercross gewonnen. Der Belgier setzte sich zum Auftakt der belgischen Querfeldeinsaison beim Ecat Cross in Kruibeke zur Hälfte des Rennens ab und fuhr solo zum Sieg. Hinter ihm kontrollierte sein Teamkollege Eli Iserbyt ihren... Jetzt lesen

Niederländerin gewinnt belgischen Crossauftakt

Van Empel in Kruibeke wie im Training

18.09.2022  |  (rsn) – Sie kontrollierte auf der Schlussrunde mehrfach ihren Puls, hinterließ  einen sehr lockeren Eindruck und fuhr entspannt lächelnd mit 1:11 Minuten Vorsprung ins Ziel: Fem van Empel (Pauwels Sauzen – Bingoal) hat den belgischen Crossauftakt in Kruibeke vor Annemarie Worst (777) und... Jetzt lesen

Ausblick auf die Cross-Saison 2022/23

Schwerer Winter für den Querfeldeinsport

16.09.2022  |  (rsn) – Im vergangenen Jahrzehnt führte der Weg für den Querfeldeinsport immer bergauf, doch nun steht der Crosszirkus vor einem schweren Winter. Mathieu van der Poel (Alpecin – Deceuninck), Wout Van Aert (Jumbo – Visma) und Thomas Pidcock (Ineos Grenadiers), die Weltmeister der vergangenen... Jetzt lesen

Warten auf UCI-Entscheidung zum Dopingfall

Baloise – Trek Lions und Aerts gehen getrennte Wege

14.09.2022  |  (rsn) – Toon Aerts wird in Zukunft nicht mehr für das belgische Cross-Team Baloise – Trek Lions an den Start gehen, bei dem er 2014 seine Karriere begonnen hat. Der 28-jährige Weltranglistenzweite und das Team von Cross-Legende Sven Nys haben sich auf eine vorzeitige Trennung geeinigt. "In... Jetzt lesen

Krahl Vierte bei Schreibers zweitem Sieg

Vandeputte dreht in Bensheim den Spieß um und schlägt Meisen

12.09.2022  |  (rsn) – Einen Tag nach seinem zweiten Platz beim Cross in Lützelbach hat Niels Vandeputte (Alpecin – Fenix) gegen Marcel Meisen (Stevens) den Spieß umgedreht. Der Belgier verwies in Bensheim den Deutschen Meister auf den zweiten Platz und feierte im zweiten UCI-Cross des Jahres seinen ersten... Jetzt lesen

Schreiber feiert zweiten UCI-Sieg

Cross: Meisen gewinnt Saisonauftakt in Lützelbach

11.09.2022  |  (rsn) – Marcel Meisen (Stevens) hat das erste UCI-Rennen der Querfeldeinsaison gewonnen. Im hessischen Lützelbach war der Deutsche Meister 18 Sekunden schneller als der U23-Star Niels Vandeputte (Alpecin – Deceuninck Development). Dessen belgischer Landsmann Lukas Vanderlinden (Pauwels Sauzen... Jetzt lesen

Für den Olympia-Sieg auf dem Mountainbike

Straßensaison 2024 ohne van der Poel?

01.06.2022  |  (rsn) – Adrie van der Poel hat einmal mehr mit Aussagen über seinen Sohn Mathieu aufhorchen lassen. Der vierfache Cross-Weltmeister, Tour- und Giro-Etappensieger sowie zweimaliger Gewinner der Flandern-Rundfahrt könnte demnach 2024 komplett auf die Straßen- und Cross-Saison verzichten, um... Jetzt lesen

Cross-Spezialist beteuert seine Unschuld

Toon Aerts positiv auf ein verbotenes Brustkrebsmedikament

15.02.2022  |  (rsn) - In einer Urinprobe des belgischen Cross-Spezialisten Toon Aerts wurde eine verbotene Substanz gefunden. Das gab sein Team Baloise - Trek Lions bekannt. Der 28-Jährige hatte seinen Arbeitgeber selbst über den Befund informiert, den er sich nicht erklären könne. Aerts, die Nummer zwei im... Jetzt lesen

Aerts trotz Sturz X²O-Gesamtsieger

Vanthourenhout erteilt den Gegnern auf dem Campus eine Lektion

13.02.2022  |  (rsn) – Michael Vanthourenhout (Pauwels Sauzen – Bingoal) hat sich bei der X²O badkamers trofee in Brüssel seinen dritten Saisonsieg gesichert. Auf dem Campus der Universität setzte er sich noch vor der Rennmitte an die Spitze. Hinter ihm löste sich der Tageszweite Eli Iserbyt (Pauwels... Jetzt lesen

Brand sichert sich X²O badkamers trofee

Betsema beendet in Brüssel lange Durststrecke

13.02.2022  |  (rsn) – Zum ersten Mal seit dem Weltcup in Zonhoven Ende Oktober konnte Denise Betsema (Pauwels Sauzen – Bingoal) jubelnd ins Ziel fahren. Die Niederländerin ließ beim Finale der X²O badkamers trofee in Brüssel ihre Landsfrau Lucinda Brand (Baloise – Trek Lions), die wie im Vorjahr die... Jetzt lesen

Iserbyt sichert sich Superprestige

Wie im Training: van der Haar in Gavere eine Klasse für sich

12.02.2022  |  (rsn) – Lars van der Haar (Baloise – Trek Lions) hat den letzten Lauf der Superprestige gewonnen. Nach einem Solo über die halbe Renndistanz siegte der Niederländer in Gavere mit 1:08 Minuten Vorsprung auf Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen – Bingoal). Toon Aerts (Baloise – Trek Lions) wurde mit... Jetzt lesen

Europameisterin sichert sich auch Gesamtwertung

Saubere Leistung: Brand dominiert bei Superprestige in Gavere

12.02.2022  |  (rsn) - Rund eineinhalb Monate nach dem vorletzten Rennen der Serie in Zolder sicherte Lucinda Brand (Baloise – Trek Lions) sich in Gavere sowohl den Tages- als auch den Gesamtsieg im Superprestige. Die Tagesdritte Denise Betsema (Pauwels Sauzen – Bingoal) wurde Zweite im Klassement vor der... Jetzt lesen

Kritik an Flanders Classic

Genug vom Cross-Weltcup – Koksijde will zur X²O trofee

12.02.2022  |  (rsn) – Das Duinencross in Koksijde wird nächstes Jahr nicht mehr zum Weltcup gehören. Finanziell sei eine Zugehörigkeit zur wichtigsten Rennserie des Sports nicht mehr vertretbar, erklärte Dirk Dawyndt, der Sportschöffe der Gemeinde Koksijde in der belgischen Tageszeitung Het Laatste Nieuws.... Jetzt lesen

Belgier holt sich die X²O badkamers trofee

Aerts kann in Lille die Ente in die Luft strecken

06.02.2022  |  (rsn) – Mit dem Tagessieg bei der X²O badkamers trofee in Lille sicherte sich Toon Aerts (Baloise – Trek Lions) auch vorzeitig die Gesamtwertung der Rennserie. Zweiter beim Krawatencross wurde mit 48 Sekunden Rückstand der U23-Fahrer Niels Vandeputte (Alpecin – Fenix). Auf dem dritten Platz... Jetzt lesen

Wenig Widerstand bei X²O badkamers trofee

In Abwesenheit von Vos ist Brand in Lille ohne Konkurrenz

06.02.2022  |  (rsn) – Im ungewohnten Trikot der Europameisterin holte sich Lucinda Brand (Baloise – Trek Lions) bei der X²O badkamers trofee in Lille ihren 18. Saisonsieg. Nach einem langen Solo verwies die Niederländerin ihre Landsfrauen Annemarie Worst (777) und Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin –... Jetzt lesen

Auch van Empel beendet ihre Cross-Saison

Cavendish steigt bei Oman-Rundfahrt in die Saison ein

06.02.2022  |  (rsn) - Mark Cavendish (Quick-Step Alpha Vinyl) startet am kommenden Donnerstag in seine 16. Profisaison. Der 36-jährige Brite hat sich von seinen beim Genter Sechstagerennen zugezogenen Sturzverletzungen erholt und führt sein Team bei der Oman-Rundfahrt (10. - 15. Februar / 2.Pro) an. Während... Jetzt lesen

Corona: Aus für DSM und Jumbo in Valencia

Pedersen verzichtet auf Openingsweekend

05.02.2022  |  (rsn) - Im Stern von Bessèges zeigt Mads Pedersen (Trek – Segafredo) zurzeit eine sehr gute Frühform. Trotzdem wird der Weltmeister von 2019 nicht am Openingsweekend teilnehmen, meldet die belgische Zeitung Het Laatste Nieuws. Statt beim Omloop Het Nieuwsblads (26.Februar) und... Jetzt lesen

Sweeck gewinnt in Maldegem

Pauwels Sauzen-Doppelsieg trotz Sturz und jagender Teamkollegen

05.02.2022  |  (rsn) – Laurens Sweeck (Pauwels Sauzen – Bingoal) hat in Maldegem beim Parkcross seien vierten Saisonsieg gefeiert. Der Belgier gewann das Rennen der Ethias Cross-Serie nach einem langen Solo vor seinem Teamkollegen Eli Iserbyt und Europameister Lars van der Haar (Baloise – Trek... Jetzt lesen

Bakker und van Alphen komplettieren Podium

Worst gewinnt Ethias Cross in Maldegem

05.02.2022  |  (rsn) – Die große Favoritin Annemarie Worst (777) hat beim Parkcross in Maldegem ihren zweiten Saisonsieg nach dem Triumph beim Weltcup in Koksijde gefeiert. Beim zur Ethias Cross gehörenden Serie gewann sie mit 25 Sekunden Vorsprung vor Manon Bakker (Iko – Crelan), die den Zweiersprint vor... Jetzt lesen

Iserbyt mit Bronze bei Cross-WM zufrieden

Silbermedaillengewinner van der Haar: “Ich habe Gold verloren“

31.01.2022  |  (rsn) - Thomas Pidcock rollte in Superman-Pose über die Ziellinie des Männerrennens der Cross-WM von Fayetteville. In überlegener Manier hatte sich der Brite als erster Fahrer seines Landes das Regenbogentrikot gesichert und dabei den Niederländer Lars van der Haar und den Belgier Eli Iserbyt... Jetzt lesen

Überlegener Sieg im Männerrennen der Cross-WM

Pidcock fliegt wie Superman zu seinem ersten Weltmeistertitel

30.01.2022  |  (rsn) – Thomas Pidcock hat sich in Fayetteville überlegen seinen ersten Cross-Weltmeistertitel der Elite gesichert. Nach einem halbstündigen Solo verwies der 22-jährige Brite den Niederländer Lars van der Haar mit 30 Sekunden auf den Silberrang. Die Bronzemedaille gewann Eli Iserbyt aus... Jetzt lesen

Cross-WM: Oranje-Podium im U23-Frauenrennen

Nach van Empels Sturz siegt Pieterse vor van Anrooij

30.01.2022  |  (rsn) – Im U23-Frauenrennen der Cross-WM in Fayetteville hat sich Puck Pieterse beim erwarteten Oranje-Sweep die Goldmedaille gesichert. Im spannenden Sprintduell konnte die 19-Jährige knapp vor Shirin van Anrooij behaupten. Titelverteidigerin Fem van Empel fuhr Pieterse in der Schlussrunde ins... Jetzt lesen

Cross: Top-Favorit Haverdings in Fayetteville gestürzt

Schweizer Christen sprintet zum Junioren-Weltmeistertitel

30.01.2022  |  (rsn) – Nicht der in dieser Saison alle überragende David Haverdings, sondern der Schweizer Jan Christen wurde in Fayetteville Cross-Weltmeister der Junioren. Im Dreiersprint setzte sich der Eidgenosse vor Europameister Aaron Dockx und dem Briten Nathan Smith durch. Nach einer Attacke von Dockx... Jetzt lesen

Nach Aufholjagd Zwölfte der Cross-WM

Brandau: Für die Top Ten war das Rennen eine Runde zu kurz

30.01.2022  |  (rsn) – Lange war nicht klar, ob Elisabeth Brandau (EBE Racing) überhaupt an der Cross-Weltmeisterschaft in Fayetteville teilnehmen würde, am Samstag entschädigte sie sich mit ihrer stärksten Saisonleistung für die Reise in die Vereinigten Staaten. Als Zwölfte des Frauenrennens sorgte... Jetzt lesen

Cross-WM: Übersicht über die Favoriten

Van der Poel und Van Aert fehlen - Pidcock der Profiteur?

30.01.2022  |  (rsn) – Bei der Cross-WM in Fayetteville werden die Nachfolger von Mathieu van der Poel (Alpecin – Fenix), Lucinda Brand, Pim Ronhaar (Baloise – Trek Lions) und Fem van Empel (Pauwels Sauzen – Bingoal) gesucht. Bis auf van der Poel treten alle Goldmedaillengewinner von Oostende zur... Jetzt lesen

Geschichte, Zeitplan, Kurs, Absagen

Fayetteville: Erstmals sieben Rennen im Rahmen der Cross-WM

30.01.2022  |  (rsn) – Zum zweiten Mal nach 2013 werden die Welttitelkämpfe im Cyclocross dieses Wochenende in Fayetteville nicht auf europäischem Boden ausgetragen. Wie vor neun Jahren in Louisville sind auch dieses Jahr die Vereinigten Staaten von Amerika Ausrichter des wichtigsten Events im... Jetzt lesen

Titelverteidigerin Brand chancenlos, Brandau Zwölfte

Vos sprintet in Fayetteville zu ihrem achten WM-Gold

29.01.2022  |  (rsn) – Acht Jahre nach ihrem letzten Weltmeistertitel im Cross hat Marianne Vos ihre achte Goldmedaille in dieser Disziplin gewonnen. Die Niederländerin schlug in Fayetteville nach einem langen Zweikampf im Sprint ihre Landsfrau Lucinda Brand, die als Titelverteidigerin ins Rennen gegangen war.... Jetzt lesen

Cross: Belgien gewinnt U23-Duell gegen Niederlande

Wyseure holt WM-Gold bei belgischem Dreifachsieg

29.01.2022  |  (rsn) – Joran Wyseure hat sich in Fayetteville zum Cross-Weltmeister der U23 gekrönt. Nach einem langen Solo verwies der Belgier seine Teamkollegen Emiel Verstrynge und Thibau Nys auf die Plätze. Damit hat sich Tormans – Circus nach dem Sieg von Zoe Backstedt bei den Juniorinnen auch den... Jetzt lesen

Britin feiert bei WM in Fayetteville Solosieg

Straßen-Weltmeisterin Backstedt sichert sich auch Titel im Cross

29.01.2022  |  (rsn) - Vier Monate nach ihrem Straßen-Weltmeistertitel in Leuven hat Zoë Backstedt (Großbritannien) auch bei der Cross-WM in Fayetteville das Rennen der Juniorinnen dominiert und sich die erste Goldmedaille dieser Titelkämpfe gesichert. Schon nach drei Minuten setzte sich die Tochter von Magnus... Jetzt lesen

33 Minuten mit durchschnittlich 178 Watt

Van der Poel radelt auf der Rolle

29.01.2022  |  (rsn) - Mathieu van der Poel (Alpecin - Fenix) hat offenbar wieder mit dem Radfahren begonnen. Wie das Portal wielerflits.nl unter Verweis auf die Trainings-App Zwift berichtete, habe der Niederländer auf der Rolle insgesamt 33 Minuten mit einer durchschnittlichen Leistung von 178 Watt absolviert.... Jetzt lesen

Cross-WM: Test-Event wird zum Flop

Italienische Mixed-Staffel überrascht in Fayetteville die Favoriten

28.01.2022  |  (rsn) – Mit einer Überraschung endete das erste Rennen der Cross-WM in Fayetteville. Bei der als Test-Event ausgetragenen Mixed-Staffel setzten sich Samuele Leone, Lucia Bramati, Silvia Persico und Davide Toneatti vor dem A-Team der USA und den favorisierten Belgiern durch. Ein WM-Titel und... Jetzt lesen

Weitere Absagen für Fayetteville

Auch Worst und Betsema fliegen nicht zur Cross-WM in die USA

25.01.2022  |  (rsn) – Einen herben Rückschlag muss das niederländische Team für die Cross-Weltmeisterschaft in Fayetteville (USA) wegstecken: Mit Vize-Weltmeisterin Annemarie Worst und Denise Betsema, der WM-Dritten des vergangenen Jahres, müssen gleich zwei Top-Fahrerinnen passen. Während Worst kurz vor... Jetzt lesen

Gesamtsieger Iserbyt sichert sich den letzten Lauf

Finale des Cross-Weltcups von Hoogerheide im Video

23.01.2022  |  (rsn) – Lange befand Thomas Pidcock (Ineos Grenadiers) beim letzten Cross-Weltcup der Saison in Hoogerheide auf der Siegerstraße. Dann aber Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen – Bingoal), der schon vor dem Rennen als Gewinner des Gesamt-Weltcups feststand, in der vorletzten Runde noch zum Briten auf... Jetzt ansehen

Brite nach Solo Zweiter beim letzten Cross-Weltcup

Iserbyt schnappt sich Pidcock im Finale von Hoogerheide

23.01.2022  |  (rsn) – Mit einem starken Finale hat sich Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen – Bingoal) den letzten Weltcup des Jahres gesichert. Im niederländischen Hoogerheide verwies der Belgier den Niederländer Lars van der Haar (Baloise – Trek Lions) und den lange allein an der Spitze fahrenden Briten Thomas... Jetzt lesen

Cross: Weltcup-Gesamtsiegerin Brand chancenlos

Vos fliegt mit mächtiger Attacke in Hoogerheide zum Sieg

23.01.2022  |  (rsn) – Die Niederländerin Marianne Vos (Jumbo – Visma) hat sich beim letzten Cross-Weltcup der Saison in Hoogerheide ihren fünften Sieg bei nur neun Saisonstarts gesichert. Zweite wurde Lucinda Brand (Baloise – Trek Lions), die bereits vor dem Rennen als Gesamtsiegerin feststand. Die... Jetzt lesen

Fehler vorm Bikepark entschied Cross in Hamme

Sweeck überrascht Favoriten! Pidcock nach Sturz nur Fünfter

22.01.2022  |  (rsn) – Laurens Sweeck (Pauwels Sauzen – Bingoal) hat in Hamme den sechsten von acht Läufen der X²O badkamers trofee gewonnen und so seinen dritten Saisonsieg gefeiert. In einem Zweiersprint schlug er nach einem spannenden Vierkampf den weiter Gesamtführenden Toon Aerts (Baloise – Trek... Jetzt lesen

Weltmeisterin auch in Hamme unantastbar

Brand übernimmt mit 17. Saisonsieg X²O-Gesamtführung

22.01.2022  |  (rsn) - Lucinda Brand (Baloise – Telenet Lions) fuhr zum 17. Mal in diesem Cross-Winter als Erste über den Zielstrich. Die Weltmeisterin übernahm in Hamme zudem die Gesamtführung der X²O badkamers trofee. Ihre Teamkollegin Shirin van Anrooij wurde im Zweiersprint Zweite vor Denise Betsema... Jetzt lesen

In Fayetteville laxe Corona-Regeln

Cross-WM: Strenge Einreisevorgaben, keine Tests in den USA

19.01.2022  |  (rsn) - Wie aus dem Corona-Protokoll des Radsportweltverbands UCI für die Cross-Weltmeisterschaften in Fayetteville hervorgeht, müssen die Teilnehmer sich an die Bestimmungen halten, die im US-Bundesstaat Arkansas gelten. Dazu gehört allerdings nicht, dass Fahrerinnen und Fahrer einen negativen... Jetzt lesen

Mit Meisen und Brandau

BDR nominiert Team für Cross-WM

18.01.2022  |  (rsn) – Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat am Dienstag sein Aufgebot für die Cross-Weltmeisterschaften in Fayetteville (USA) am 29. und 30. Januar bekanntgegeben. Für das Elite-Rennen der Männer, das ohne seine Top-Favoriten Wout Van Art und Mathieu van der Poel stattfinden wird, hat der... Jetzt lesen

Iserbyt hat in der Normandie alles im Griff

Highlight-Video des Männer-Cross-Weltcups in Flamanville

17.01.2022  |  (rsn) - Mit seinem sechsten Weltcuperfolg dieses Winters untermauerte Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen – Bingoal) auch im französischen Flamanville seine aktuelle Vormachtstellung in dieser Serie. Der schon vor dem Rennen als Gesamtsieger feststehende Belgier gewann den vorletzten Lauf der Cross-Serie... Jetzt ansehen

Van Empel bezwingt Pieterse in spannendem Duell

Highlight-Video des Frauen-Cross-Weltcups in Flamanville

17.01.2022  |  (rsn) – Fem van Empel (Pauwels Sauzen – Bingoal) hat in Flamanville ihren zweiten Cross-Weltcupsieg gefeiert. Die 19-jährige Niederländerin setzte sich in der Normandie im packenden Sprintduell gegen ihre gleichaltrige Landsfrau Puck Pieterse (Alpecin – Fenix) durch. Dritte wurde die... Jetzt ansehen

In Flamanville fehlten die meisten Stars

Van Empel schlägt Pieterse im Weltcup-Duell der Youngster

16.01.2022  |  (rsn) – Die Niederländerin Fem van Empel (Pauwels Sauzen – Bingoal) hat in Flamanville ihren zweiten Weltcupsieg gefeiert. Die 19-Jährige setzte sich im spannenden Zweiersprint gegen ihre gleichaltrige Landsfrau Puck Pieterse (Alpecin – Fenix) durch. Dritte wurde die 20-jährige Ungarin Kata... Jetzt lesen

Nach Betsema-Absage für Flamanville

Brand steht als Weltcup-Gewinnerin 2022 fest

14.01.2022  |  (rsn) - Nachdem ihre größte Gegnerin Denise Betsema (Pauwels Sauzen - Bingoal) den vorletzten Weltcup in Flamanville aus ihrem Programm gestrichen hat, um sich auf die Cross-WM in den USA vorzubereiten, steht Lucinda Brand (Baloise - Trek Lions) bereits vor den letzten beiden Wettbewerben als... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
13.01.2022    Sturzverletzung! Van der Poel am Knie operiert 09.01.2022    Meisen in Luckenwalde ungefährdet zum siebten Meistertitel 09.01.2022    Van Aert: “Ich habe das wichtigste Rennen der Saison gewonnen“ 09.01.2022    Mein Britischer Meister, van der Haar siegt in den Niederlanden 09.01.2022    Harnden überrascht, Vos schlägt Brand 08.01.2022    Nur an der Treppe brannten Brandaus Beine 08.01.2022    Boros jubelt in Tschechien, Thiltges in Luxemburg 08.01.2022    Cant holt in Belgien 13. Titel, Majerus in Luxemburg ihren 12. 08.01.2022    Brandau feiert in Luckenwalde die Titelverteidigung 05.01.2022    Nach van der Poel sagt auch Van Aert für die Cross-WM ab 05.01.2022    Cross-DM wieder im Januar und unter Zuschauerbeteiligung 05.01.2022    Van Aert dominiert mit “Van-Aert-Beinen“ sein Heimspiel 05.01.2022    Brand holt sich souverän ihren siebten Sieg in Folge 05.01.2022    Van der Poels Cross-Saison ist beendet 05.01.2022    Van der Poel fehlt auch in Herentals 04.01.2022    Pidcock jubelt auch beim Cross in Gullegem 04.01.2022    Problem Überrundungen: Brand kritisiert die UCI 03.01.2022    Highlight-Video des Cross-Weltcups in Hulst 03.01.2022    Dänische Radsportler von unaufmerksamem Autofahrer verletzt 02.01.2022    Kettenprobleme bremsten Van Aert in Hulst aus 02.01.2022    Pidcock bezwingt Weltcup-Gesamtsieger Iserbyt in Hulst 02.01.2022    Brand feiert ihren sechsten Sieg binnen acht Tagen 01.01.2022    7 von 7 – Auch Sturz und Schuhwechsel stoppen Van Aert nicht 01.01.2022    Brand gedenkt Pieters mit Sieg in Baal 30.12.2021    Van Aerts Bilanz auch nach dem Azencross makellos 30.12.2021    Brand wartet in Loenhout den passenden Moment ab 29.12.2021    Pogacar steigt diesen Winter nicht mehr aufs Crossrad 29.12.2021    Im Video: van der Poels Sturz beim Superprestige in Zolder 28.12.2021    Wieder der Rücken: Van der Poel muss erneut pausieren 28.12.2021    Nach Sturz in Zolder: van der Poels Rücken schmerzt wieder 27.12.2021    Van Aert in Zolder eine Klasse für sich 27.12.2021    Brand siegt auch beim Superprestige in Zolder 27.12.2021    Van der Poel im Rahmen seiner Erwartungen 26.12.2021    Van Aert düpiert van der Poel im ersten Aufeinandertreffen 26.12.2021    Pogacar gewinnt Crossrennen in Ljubljana vor Mezgec 26.12.2021    Van Aert entscheidet in Dendermonde das erste Duell für sich 26.12.2021    Geduldige Brand gewinnt den Weltcup in Dendermonde 25.12.2021    Erstes Aufeinandertreffen der Großen Drei 25.12.2021    Belgischer Radsportverband fordert Entschädigungen 24.12.2021    Absagen, keine Zuschauer und leere Kassen in der Weihnachtszeit 23.12.2021    Kurioses Aus für Cross-Rennen, Tour of Utah 2022 gestrichen 22.12.2021    “Ich muss nur bei einem Rennen 100 Prozent in Form sein“ 21.12.2021    Exot aus Costa Rica eroberte in Namur die Herzen der Belgier 20.12.2021    Brandau nach mehr als vier Jahren von Landsfrau geschlagen 20.12.2021    Finale des Männer-Weltcups von Namur im Video 19.12.2021    Beste Deutsche in Namur: MTB-Talent Eibl imponiert beim Cross 19.12.2021    Vanthourenhout bezwingt mit Gala in Namur favorisierten Pidcock 19.12.2021    Brand jubelt zum vierten Mal an der Zitadelle von Namur 19.12.2021    Finale des Männer-Weltcups von Rucphen im Video 19.12.2021    Weber: “Sportplatz mit 300 Kurven und einem Sandloch“ 18.12.2021    Deutscher Cross-Meister Meisen verlässt Alpecin - Fenix 18.12.2021    Pidcock beendet in Rucphen die niederländisch-belgische Serie 18.12.2021    Trotz eines Fehlers fängt Vos auf der Zielgeraden Brand noch ab 17.12.2021    Nieuwenhuis beendet Crosssaison und bereitet sich auf die Straße vor 14.12.2021    Van der Poel muss seinen Cross-Einstieg verschieben 14.12.2021    Van Aert macht in Cross-Weltrangliste 13 Plätze gut 13.12.2021    Cross-Cäsar Van Aert krönte sich zum Schneekönig 13.12.2021    Van Aert beim Sturzfestival von Val di Sole obenauf 13.12.2021    Vos´ Sturz bringt van Empel in Val di Sole den Sieg 12.12.2021    Meisen hatte Spaß, kämpfte aber mit den Bedingungen 12.12.2021    Van der Poel nimmt noch Heusden-Zolder in sein Programm 12.12.2021    Nach Matsch kommt Schnee: Van Aert siegt auch im Weltcup 12.12.2021    Heigl mit viel Spaß im Schnee und dem besten Karriereergebnis 12.12.2021    Van Empel ist die Schneekönigin von Val di Sole 12.12.2021    Cross im Schnee: Innovationsversuch mit Olympia-Hoffnung 11.12.2021    Im Vorbeigehen: Van Aert gewinnt in Essen 11.12.2021    Juniorin Bäckstedt läuft den Elite-Frauen davon 08.12.2021    Bereit für Val di Sole: Meisen gewinnt den Ciclocross del Ponte 08.12.2021    Pidcocks großes Ziel: Drei Regenbogentrikots in einem Jahr 08.12.2021    Algarve-Rundfahrt bestätigt die ersten neun Teams 07.12.2021    Van der Poel erwägt Start bei Gravel-Weltmeisterschaften 07.12.2021    Cross-Weltrangliste: Van Aert macht vier Plätze gut 05.12.2021    Aerts: “Es ist eigentlich unglaublich“ 04.12.2021    Van Aert im Morast von Boom mit perfektem Saisoneinstand 04.12.2021    Vier von fünf: Brand jubelt auch in Boom 02.12.2021    Deceuninck zeigt: Frauenteams werden zum Verkaufsargument 02.12.2021    Van Aert erkältet: Roglic holt seine ´Kristallen Fiets´-Trophäe ab 30.11.2021    “Doktor Mabuse“ drohen zwei Jahre Haft 28.11.2021    Iserbyt gewinnt Weltcup-Premiere in Besancon, Meisen Neunter 27.11.2021    Aerts liefert in Kortrijk eine One-Man-Show ab 27.11.2021    Brand bleibt nach packendem Dreikampf Queen von Kortrijk 27.11.2021    Wiebes startet beim Urban Cross in Kortrijk 26.11.2021    Pidcock will in Fayetteville Cross-Weltmeister werden 24.11.2021    Alpecin - Fenix veröffentlicht van der Poels Cross-Programm 21.11.2021    Iserbyt auch beim Dünencross nicht zu stoppen 21.11.2021    Worst stürmt mit Solo-Gala in Koksijde zum ersten Saisonsieg 20.11.2021    Iserbyt jubelt erstmals beim Superprestige in Merksplas 20.11.2021    Brand auch in Merksplas eine Klasse für sich 18.11.2021    Van Aert steigt am 4. Dezember in die Cross-Saison ein 14.11.2021    Van der Haar beendet in Tabor vierjährige Durststrecke 14.11.2021    Brand feiert in Tabor ihren dritten Sieg binnen acht Tagen 13.11.2021    Sweeck setzt beim Ethias Cross die Pauwels-Serie fort 13.11.2021    Kay feiert in Leuven einen souveränen Sieg 13.11.2021    Kurz und knackig: Pidcocks Cross-Saison dauert nur zwei Monate 11.11.2021    Iserbyt gewinnt in Niel “den Spurt der sterbenden Schwäne“ 11.11.2021    Brand jubelt in Niel nach doppelter Verfolgungsjagd 08.11.2021    Mit “Puddingbeinen“ kommt Meisen nicht an sein Limit heran 07.11.2021    Bichlmann gewinnt die Tour du Faso 07.11.2021    Van der Haar wird vor fünf Belgiern Europameister 07.11.2021    Brandau wollte bei der EM testen, was sie wert ist 06.11.2021    Weltmeisterin Brand ist auch in Europa die Nr. 1 06.11.2021    Kamp verteidigt am VAM-Berg seinen U23-EM-Titel im Cross 02.11.2021    Van der Poel steigt wohl Mitte Dezember in Cross-Saison ein 01.11.2021    Iserbyt feiert Koppenberg-Hattrick nach Schlammschlacht 01.11.2021    Honsinger jubelt beim ersten GP Jolien Verschueren 31.10.2021    Iserbyt siegt in Overijse vor Teamkollege Vanthourenhout 31.10.2021    Lindner und Brandau Dritte im Olympia Park 31.10.2021    Fehlerlose Vas klettert stark und schlägt die Niederländerinnen 31.10.2021    Supercross Munich mit starker Besetzung 28.10.2021    Van der Poel und Pidcock planen Start bei Cross-WM in USA 28.10.2021    Koppenbergcross der Frauen heißt nun GP Jolien Verschueren 25.10.2021    Nys kehrt nur drei Wochen nach Schlüsselbeinbruch zurück 24.10.2021    Aerts läuft in der Kuil allen davon und feiert Weltcupsieg 24.10.2021    “Sandkönigin“ Betsema dominiert den Weltcup von Zonhoven 23.10.2021    Superprestige: Iserbyt schlägt Hermans und Aerts in Ruddervoorde 23.10.2021    Lindner schlägt Meisen beim Quer.Feld.Rhein in Düsseldorf 23.10.2021    Wahoo Rival Cross Düsseldorf: Jetzt im LIVE-Stream 23.10.2021    Betsema übernimmt in Ruddervoorde Superprestige-Führung 18.10.2021    Vos gönnt sich nach dem Sieg in Iowa City erst mal Urlaub 17.10.2021    Durstiger Iserbyt stillt in Iowa City seinen Siegeshunger 13.10.2021    Hermans jubelt nach Galavorstellung im Matsch 13.10.2021    Brand profitiert von Vos´ Sturz und siegt 10.10.2021    Iserbyt stürmt nach Sturzchaos zum zweiten Sieg in Waterloo 10.10.2021    Vos in Waterloo schneller und schlauer als Brand und Betsema 08.10.2021    Weltcup beginnt ohne van der Poel, Van Aert und Pidcock 06.10.2021    Van Aert: Später Einstieg in den Cross, Fragezeichen hinter WM
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • International Syrian Tour (2.2, SYR)
  • Tour of Binzhou (2.2, CHN)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(04.10.2022)

 1.Pogacar Tadej            4971
 2.Van Aert Wout            4565
 3.Evenepoel Remco          4483

Weltrangliste - Teamwertung

(04.10.2022)

 1.Jumbo-Visma             14848
 2.UAE Team Emirates       12283
 3.Ineos Grenadiers        12224

Weltrangliste - Nationenwertung

(04.10.2022)

 1.Belgien                 17705
 2.Frankreich              11626
 3.Spanien                 10601

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(04.10.2022)

 1.Van Aert Wout            3330
 2.De Lie Arnaud            2216
 3.Pogacar Tadej            2198

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(04.10.2022)

 1.Vingegaard Jonas         2936
 2.Pogacar Tadej            2773
 3.Evenepoel Remco          2575

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(04.10.2022)

 1.Wiebes Lorena            3705
 2.Van Vleuten Annemiek     3683
 3.Vollering Demi           3104

Weltrangliste - Teamwertung

(04.10.2022)

 1.SD Worx                 10693
 2.Trek-Segafredo          10031
 3.DSM                      9869

Weltrangliste - Nationenwertung

(04.10.2022)

 1.Niederlande             12957
 2.Italien                 10841
 3.Belgien                  5102