Niederländer gewinnt Noordzeecross in Middelkerke

Van der Poel auch zum Superprestige-Finale nicht aufzuhalten

17.02.2018  |  (rsn) - Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) hat auch dem letzten Lauf der Superprestige Trophy 2017/18 seinen Stempel aufgedrückt. Der Cross-Europameister aus den Niederlanden setzte sich am Samstag im belgischen in Middelkerke mit 15 Sekunden Vorsprung auf den Belgier Tim Merlier... Jetzt lesen

Belgierin gewinnt in Middelkerke Superprestige-Serie

Weltmeisterin Cant gewinnt das finale Duell gegen Kaptheijns

17.02.2018  |  (rsn) - Nach einem spannenden Duell hat sich Weltmeisterin Sanne Cant (Iko-Beobank) im letzten Superprestige-Lauf der Saison den Gesamtsieg der Cross-Serie vor Maud Kaptheijns (Crelan-Charles) gesichert. Die 27-jährige Belgierin gewann am Samstag in Middelkerke den Noordzeecross mit zwölf Sekunden... Jetzt lesen

Niederländer gelingt Superprestige-Hattrick

Van der Poel auch in Hoogstraten eine Klasse für sich

11.02.2018  |  (rsn) - Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) hat auch beim Superprestige in Hoogstraten bewiesen, dass er die bittere Niederlage vom vergangenen Wochenende bei der Cross-WM vor heimischem Publikum gut verkraftet hat. Der Europameister aus den Niederlanden sicherte sich am Sonntag seinen 28.... Jetzt lesen

Weltmeisterin führt Superprestige-Wertung an

Cant siegt in Hoogstraten und löst Kaptheijns als Spitzenreiterin ab

11.02.2018  |  (rsn) - Weltmeisterin Sanne Cant (Iko-Beobank) hat auch beim vorletzten Superprestige in Hoogstraten ihren Lauf fortgesetzt und mit ihrem zweiten Sieg in Folge Maud Kaptheijns (Crelan-Charles) von der Spitze der Gesamtwertung verdrängt. Die 27-jährige Belgierin kommt vor dem großen Finale am... Jetzt lesen

Cross-Europameister gewinnt DVV-Finale

Van der Poel gelingt in Lille ein Start-Ziel-Sieg

10.02.2018  |  (rsn) - Eine Woche nach seiner enttäuschenden Vorstellung bei der Cross-WM in Valkenburg hat sich Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) zum Finale der DVV Verzekeringen Trofee Cross wieder von seiner besten Seite gezeigt. Der Europameister aus den Niederlanden entschied am Samstag im belgischen... Jetzt lesen

Belgierin gewinnt Finale der DVV-Serie

Weltmeisterin Cant auch in Lille nicht zu bewingen

10.02.2018  |  (rsn) - Sanne Cant (Beobank-Corendon) hat den achten und letzten Lauf der DVV Verzekeringen Trofee Cross gewonnen. Im belgischen Lille setzte sich die Weltmeisterin vor den heimischen Fans als Solistin vor den Niederländerinnen Maud Kaptheijns (Crelan - Charles) und Annemarie Worst (ERA-Circus)... Jetzt lesen

Bittere Niederlage gegen Van Aert bei Cross-WM

van der Poel: War der Druck beim Heimspiel zu groß?

05.02.2018  |  (rsn) - Es war alles angerichtet für den Saisonhöhepunkt: Tausende niederländische Fans warteten in Valkenburg am Sonntag darauf, dass Mathieu van der Poel eine überragende Saison mit dem Titel des Cross-Weltmeisters krönte. Der Europameister hatte in diesem Winter fast alles gewonnen, was es... Jetzt lesen

Van Aert holt sich das dritte Regenbogentrikot

Finale des Männerrennens der Cross-WM im Video

04.02.2018  |  (rsn) - Wout Van Aert ist in Valkenburg zum dritten Mal in Folge Cross-Weltmeister geworden. Der 23-jährige Belgier stürmte am Sonntag mit einer imponierenden Solofahrt ungefährdet zum Titelgewinn und ließ dabei seinen Landsmann Michael Vanthourenhout mit mehr als zwei Minuten Vorsprung hinter... Jetzt lesen

Belgier wird in Valkenburg Cross-Weltmeister

Van Aert gelingt der Hattrick, van der Poel nur Dritter

04.02.2018  |  (rsn) - 13 Mal musste sich Wout Van Aert im Verlauf der Cross-Saison 2017/18 mit Platz zwei hinter seinem großen Rivalen Mathieu van der Poel begnügen. Doch im wichtigsten Rennen des Jahres drehte der Belgier so richtig auf und flog in Valkenburg geradezu zum dritten Weltmeistertitel in Serie.... Jetzt lesen

Auf dem Weg zur Weltmeisterin “brutal gestoppt“

Cants Team gerät nach WM-Sieg mit der Security aneinander

04.02.2018  |  (rsn) - Während Cross-Weltmeisterin Sanne Cant die Titelverteidigung feierte, gerieten nach dem Frauenrennen in Valkenburg mehrere Mitglieder ihres Betreuerstabs und des belgischen Teams mit Security-Kräften aneinander. Dabei zog sich nach Angaben von nieuwsblad.be. einer der belgischen... Jetzt lesen

Belgier wird in Valkenburg U23-Cross-Weltmeister

Europameister Iserbyt holt sich auch das Regenbogentrikot

04.02.2018  |  (rsn) - Eli Iserbyt ist nach 2016 zum zweiten Mal in seiner Karriere Cross-Weltmeister der U23 geworden. Der 20-jährige Belgier holte sich im niederländischen Valkenburg nach einer Gala-Vorstellung als Solist die Goldmedaille und sorgte damit für den zweiten belgischen Sieg, nachdem Sanne Cant... Jetzt lesen

Vorschau Cross-WM in Valkenburg-Limburg

Krönt van der Poel beim Heimspiel seine überragende Saison?

04.02.2018  |  (rsn) - Mehr als 300 Teilnehmer aus 23 Nationen werden am Wochenende zur 69. Auflage der UCI-Cross-Weltmeisterschaften im niederländischen Valkenburg-Limburg erwartet. An den beiden Tagen stehen insgesamt fünf Wettbewerbe auf dem Programm. Den Anfang machen am Samstagvormittag die Junioren,... Jetzt lesen

Tulett neuer Cross-Weltmeister der Junioren

Lindner zum Auftakt in Valkenburg nur knapp am Podium vorbei

03.02.2018  |  (rsn) - Zum Auftakt der Cross-Weltmeisterschaften im niederländischen Valkenburg hat der Deutsche Juniorenmeister Tom Lindner nur knapp eine Medaille verpasst. Der 17-jährige Sachse wurde am Samstagmittag vier Sekunden hinter dem drittplatzierten Niederländer Ryan Kamp Vierter des... Jetzt lesen

UCI-Tagung in Valkenburg

Cross-WM 2021 in Oostende, Bern trägt 2018 Cross-Weltcup aus

03.02.2018  |  (rsn) - Die Cross-Weltmeisterschaften 2021 werden im belgischen Oostende ausgetragen. Das beschloss das UCI Management Committee in Valkenburg, wo an diesem Wochenende die diesjährigen Welttitelkämpfe stattfinden. In den kommenden Jahren sind das dänische Bogense (2019) sowie 2020 Dübendorf in... Jetzt lesen

Sturz in Hoogerheide unverletzt überstanden

Ferrand-Prevot fit und motiviert zur Cross-WM nach Valkenburg

31.01.2018  |  (rsn) - Die am Sonntag beim letzten Cross-Weltcup der Saison in Hoogerheide gestürzte Pauline Ferrand-Prévot wird am kommenden Wochenende bei den Weltmeisterschaften im niederländischen Valkenburg antreten können. Das bestätigte die Weltmeisterin von 2015 am Mittwoch nochmals in einer... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

Tour des Zibans: Stauder Zweiter im Finale, Cross-WM ohne Neff

29.01.2018  |  (rsn) - Benjamin Stauder (Embrace the World) hat zum Abschluss der 1. Auflage der Tour des Zibans (2.2) in Algerien knapp den Etappensieg verpasst. In Tolga musste sich Stauder nach 146 Kilometern nur dem früheren Dimension-Data-Profi Youcef Reguigui (Sovac-Natura4Ever) geschlagen geben.+++Jolanda... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

Ferrand-Prévot: Keine Frakturen nach Sturz in Hoogerheide

28.01.2018  |  (rsn) - Pauline Ferrand-Prévot (Canyon-SRAM) hat sich bei ihrem Sturz am Sonntag beim letzten Cross-Weltcup der Saison keine Frakturen zugezogen. Das meldete die Website DirectVelo unter Verweis auf Informationen aus der "französischen Delegation“. Ihr Start am kommenden Wochenende bei den... Jetzt lesen

Niederländer feiert Heimsieg in Hoogerheide

Van der Poel liefert auch zum Weltcup-Finale eine Gala ab

28.01.2018  |  (rsn) - Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) hat auch zum Weltcup-Finale in seiner niederländischen Heimat keinerlei Zweifel daran aufkommen lassen, dass er als überragender Cross-Spezialist dieser Saison kommendes Wochenende als Top-Favorit zu den Weltmeisterschaften in Valkenburg antritt. Bei... Jetzt lesen

Cross: Ferrand-Prevot schwer gestürzt

Gesamtsiegerin Cant gewinnt Weltcup-Finale in Hoogerheide

28.01.2018  |  (rsn) - Sanne Cant (IKO Beobank) hat sich im neunten und letzten Lauf des Cross-Weltcups den Sieg gesichert und ihre Favoritenrolle für die kommendes Wochenende anstehende Cross-WM in Valkenburg untermauert. Die Weltmeisterin aus Belgien, die bereits seit vergangenem Sonntag als erneute... Jetzt lesen

Französin wird Dritte in Nommay

Ferrand-Prevot erkämpft sich erstes Weltcup-Podium der Saison

22.01.2018  |  (rsn) - Pauline Ferrand-Prévot (Canyon-SRAM) hat einmal mehr eine beeindruckende Aufholjagd mit einem Spitzenergebnis gekrönt. Beim vorletzten Cross-Weltcup dieser Saison kämpfte sich die erneut aus einer hinteren Position aus gestartete Französin auf schwerem Untergrund durch das Feld und... Jetzt lesen

Dominant zum vorzeitigen Weltcup-Gesamtsieg

Van der Poel gibt sich vor den Augen von Opa Poulidor keine Blöße

21.01.2018  |  (rsn) - Mit dem sechsten Sieg im achten von neun Rennen der Cross-Weltcup-Saison 2017/2018 hat sich Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) vorzeitig zum Gesamtsieger gekrönt. Eine Woche vor dem Finale von Hoogerheide triumphierte der niederländische Überflieger vor den Augen seines Großvaters... Jetzt lesen

Brandau zeitgleich mit Weltmeisterin Cant

Compton dominiert Cross-Weltcup in Nommay vom Start weg

21.01.2018  |  (rsn) - Die US-amerikanischen Crosserinnen sind in Top-Form von ihren Nationalen Meisterschaften zurück nach Europa gekommen. Beim vorletzten Weltcup-Lauf der Saison im französischen Nommay setzte sich die US-Meisterin Katie Compton (Trek) mit einer dominanten Vorstellung von der ersten Runde an... Jetzt lesen

Meisen und Brandau führen Team an

BDR benennt Aufgebot für Cross-WM in Valkenburg

19.01.2018  |  (rsn) - Die nationalen Meister Marcel Meisen und Elisabeth Brandau führen das deutsche Aufgebot bei den Cross-Weltmeisterschaften an, die am 3./4. Februar in Valkenburg/Niederlande ausgetragen werden. Insgesamt besteht der vorläufige deutsche WM-Kader aus elf Fahrerinnen und Fahrern. Bei zwei... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

Bensheim wird 2019 internationales Cross-Rennen ausrichten

15.01.2018  |  (rsn) - Mit knapp 6000 Zuschauern erfuhren die Cross-Meisterschaften in Bensheim am zurückliegenden Wochenende eine große Zuschauerresonanz. Und auch im kommenden Winter darf man sich in Südhessen auf Cross-Sport der Spitzenklasse freuen. So kündigte Mitorganisator Luc Dieteren im Anschluss an... Jetzt lesen

Mit breiter Brust in die direkte Vorbereitung

Meisen und Weber wollen bei der WM beide in die Top 10

15.01.2018  |  (rsn) - Bei den Deutschen Meisterschaften konnte schon in der ersten Runde niemand mehr mit ihnen mithalten, bei den Weltmeisterschaften in drei Wochen im niederländischen Valkenburg werden es Marcel Meisen (Steylaerts-Betfirst) und Sascha Weber (MTB Freiburg) aber mit einer anderen Konkurrenz zu... Jetzt lesen

Cross-DM: Webers Fehler sorgte für Vorentscheidung

Titel verteidigt: Meisen stoppten auch Magen-Darm-Probleme nicht

14.01.2018  |  (rsn) - Klare Sache in Bensheim: Marcel Meisten (Steylaerts-Betfirst) hat seinen Titel als Deutscher Cross-Meister souverän verteidigt und zum dritten Mal nach 2015 und 2017 das Weiße Trikot mit dem schwarz-rot-goldenen Brustring übergestreift. Der 29-jährige Aachener gewann an der... Jetzt lesen

U19-Meister beim ersten Versuch

Lindner unterstreicht seine Rolle als “Lichtblick“ beim Cross-Nachwuchs

14.01.2018  |  (rsn) - Tom Lindner (Stevens Racing Team Junior), diesen Name sollte man sich merken. Darauf hat vor einigen Tagen bereits der derzeit stärkste deutsche Crosser Marcel Meisen (Team Steylaerts-Betfirst) im Gespräch mit radsport-news.com hingewiesen. Bei seinen ersten Deutschen Meisterschaften in... Jetzt lesen

Cross-DM in Bensheim

Brandau fährt souverän zum nächsten Meistertitel

14.01.2018  |  (rsn) - Elisabeth Brandau (EBE Racing Team) hat in Bensheim zum zweiten Mal den Deutschen Meistertitel im Cross gewonnen. Die 32-jährige Schönaicherin hängte ihre Kontrahentinnen bereits während der ersten von sechs Runden ab und siegte souverän mit 1:57 Minuten Vorsprung vor Jessica Walsleben... Jetzt lesen

Rennen werden in LIVE Stream übertragen

Zeitplan der Deutschen Cross-Meisterschaften von Bensheim

14.01.2018  |  (rsn) - Bei den am Wochenende (13./14. Januar) in Bensheim stattfindenden deutschen Cross-Meisterschaften gilt Titelverteidiger Marcel Meisen als haushoher Favorit des Männerrennens - zumal Philipp Walsleben bereits seinen Rückzug aus der Disziplin angekündigt hat und sich Christoph Pfingsten... Jetzt lesen

Hähnel und Lindenau komplettieren Podium

Möbis neuer Deutscher U23-Meister im Cross

13.01.2018  |  (rsn) - Maximilian Möbis (Berliner SV) ist neuer Deutscher Cross-Meister der Klasse U23. Der 19-jährige Berliner setzte sich am Samstag im südhessischen Bensheim nach einer Fahrzeit von 48:47 Minuten mit 27 Sekunden Vorsprung auf Frederik Hähnel (LKT Team Brandenburg) durch. Das Podium... Jetzt lesen

Titelverteidiger optimistisch zur Cross-DM in Bensheim

Meisen: “Mit der Favoritenrolle kann ich ganz gut leben“

11.01.2018  |  (rsn) – Marcel Meisen (Steylaerts) will am Sonntag bei den Deutschen Cross-Meisterschaften im südhessischen Bensheim seinen dritten Meistertitel nach 2015 und 2017 einfahren. Die Chancen dafür stehen aus mehreren Gründen sehr gut. Zum einen präsentierte sich der Stolberger zuletzt in guter... Jetzt lesen

Belgierin jubelt bei Soudal Classics

Sels gelingt in Leuven ein Start-Ziel-Sieg

07.01.2018  |  (rsn) - Die Belgierin Loes Sels (Crelan - Charles) hat das Cross-Rennen Soudal Classics für sich entschieden. Die 32-Jährige setzte sich in Leuven in der Zeit von 42:52 Minuten souverän vor den beiden Niederländerinnen Thalita De Jong (Nationalteam) und Ceylin Del Carmen Alvarado (Telenet Fidea... Jetzt lesen

Niederländer gewinnt Soudal Classics Leuven

Corné van Kessel wird seinem Favoritenstatus gerecht

07.01.2018  |  (rsn) - Corné van Kessel (Telenet-Fidea) hat den Cyclocross-Wettbewerb in Leuven gewonnen. Der Niederländer setzte sich am Sonntag in der Zeit von 59:57 Minuten vor Clément Venturini (Ag2r - La Mondiale, +0:10) und dem Belgier Michael Vanthourenhout (Marlux-Bingoal, +0:18) durch. "Als Favorit... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

De Clercq bricht sich Oberschenkelknochen

02.01.2018  |  (rsn) - Bart De Clercq hat sich am zweiten Tag in Diensten seines neuen Arbeitgebers Wanty Groupe-Gobert bei einem Trainingssturz den linken Oberschenkelknochen gebrochen. Wie sein Team mitteilte, wird der 31-jährige Kletterer damit mehrere Monate ausfallen.+++Bei seinem Sturz etwa zur Rennmitte... Jetzt lesen

Gesamtsieg der DVV Trofee sicher

Van der Poel meistert auch die Schlammschlacht von Baal souverän

01.01.2018  |  (rsn) - Mit dem sechsten Sieg im siebten Rennen hat sich Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) beim GP Sven Nys in Baal vorzeitig den Gesamtsieg in der DVV Verzekeringen Trofee gesichert. Durch eine erneut souveräne Vorstellung in einem Rennen, das er ab der vierten Runde allein anführte, baute... Jetzt lesen

DVV Verzekeringen Trofee

Compton holt im Morast von Baal GP- und Gesamtsieg

01.01.2018  |  (rsn) - Mit einem beeindruckenden Sieg beim GP Sven Nys in Baal hat sich Katie Compton (Trek) vorzeitig den Gesamtsieg in der DVV Verzekeringen Trofee gesichert. Die US-Amerikanerin liegt vor dem Abschlussrennen beim Krawatencross in Lille Anfang Februar mehr als fünf Minuten vor ihren... Jetzt lesen

Diegem: Meisen Fünfter beim Flutlicht-Cross

Van der Poel tanzt trotz Sturz dem Rest auf der Nase herum

30.12.2017  |  (rsn) - Gegen ihn Rennen zu fahren ist derzeit eine Demütigung: Mathieu van der Poel (Beobank-Corendon). Der Niederländer hat die versammelte Cross-Elite beim sechsten Lauf der Superprestige-Serie in Diegem deklassiert. Selbst ein Sturz in der Anfangsphase konnte den Europameister nicht davon... Jetzt lesen

Ferrand-Prevot wieder nah dran, Vos noch weit weg

Cants Regenbogentrikot leuchtet in Diegem am hellsten

30.12.2017  |  (rsn) - Der Weihnachtswochen-Hattrick ist perfekt: Sanne Cant (IKO-Beobank) hat nach dem Weltcup von Zolder am zweiten Weihnachtsfeiertag und dem DVV-Trofee-Rennen von Loenhout am 28. Dezember auch den Superprestige-Lauf zwischen den Jahren in Diegem gewonnen. Die Weltmeisterin setzte sich beim... Jetzt lesen

Nachdem deren Teambus abbrannte

Lotto Soudal hilft van der Poel, Cant und Co.

30.12.2017  |  (rsn) - Das Team IKO-Beobank um Cross-Superstar Mathieu van der Poel und Weltmeisterin Sanne Cant hat am Freitag seinen Mannschaftsbus eingebüßt: Im Rahmen eines Rennens der Nachwuchsmannschaft des Rennstalls brannte der Bus in Bevel aus bislang ungeklärten Gründen aus. Doch schon am Samstag... Jetzt lesen

Schlussrunde wird zur Ehrenrunde

Keine Chance für den Rest: Van der Poel dominiert in Loenhout

28.12.2017  |  (rsn) - Auf der letzten von acht Runden in Loenhout ließ er es betont lässig aussehen: Mathieu van der Poel (Beobank-Corendon) setzte an einer Rampe zum kunstvollen Sprung an und schien die letzten Meter zu genießen. Nach etwas mehr als einer Stunde überquerte er als souveräner Sieger die... Jetzt lesen

Compton baut Gesamtführung aus

Cant feiert vierten DVV-Trofee-Sieg in Folge

28.12.2017  |  (rsn) - Im Matsch von Loenhout war gegen Sanne Cant (Beobank-Corendon) einmal mehr kein Kraut gewachsen. Die Weltmeisterin hat den vierten Lauf der DVV Verzekeringen Trofee hintereinander gewonnen und sich in der Gesamtwertung auf Rang fünf vorgeschoben. Dort liegt weiterhin die US-Amerikanerin... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

Garfoot im Nationalteam zur Tour Down Under, De Jong gibt Comeback

28.12.2017  |  (rsn) - Die Saison der Frauen startet, wie die der Männer, inzwischen ebenfalls in Australien mit der Tour Down Under. Da das Rennen aber kein Women´s WorldTour-Event ist, kommen nur wenige große Teams auf den fünften Kontinent. Zumindest die australischen Athletinnen sind im Januar aber ohnehin... Jetzt lesen

Belgisches Team meldet zudem Sponsorenwechsel

Cross-Star van der Poel bleibt bei Corendon, Canyon steigt ein

27.12.2017  |  (rsn) - Nach einem Sponsorenwechsel wird das Beobank-Corendon-Team ab 2018 unter dem Namen Corendon-Circus antreten. Der bisherige Hauptsponsor, die belgische Beobank, macht vorzeitig den Weg frei für den belgischen Wettanbieter Circus, der bereits das Era-Circus-Team unterstützt, dies aber laut... Jetzt lesen

Cross-Weltcup

Ferrand-Prévot nach weiterer Aufholjagd Vierte in Heusden-Zolder

27.12.2017  |  (rsn) - Auch in Heusden-Zolder musste sich Pauline Ferrand-Prévot am Start hinten anstellen. Und wie bereits vor einer Woche beim Weltcup-Lauf von Namur legte die Französin vom deutschen Canyon-SRAM-Team eine imponierende Aufholjagd hin, die sie schließlich bis auf Rang vier des siebten... Jetzt lesen

Europameister baut Führung im Cross-Weltcup aus

Van der Poel deklassiert in Heusden-Zolder die Konkurrenz

26.12.2017  |  (rsn) - Nachdem er in den beiden vorangegangenen Cross-Weltcups bittere Niederlagen gegen Wout Van Aert (Crelan-Charles) einstecken musste, zeigte sich Europameister Mathieu van der Poel (Beobank-Corendon) am zweiten Weihnachtstag in Heusden-Zolder wieder von seiner besten Seite und feierte im... Jetzt lesen

Weltmeisterin gewinnt siebten Cross-Weltcup

Cant stürmt in Heusden-Zolder zum 100. Sieg ihrer Karriere

26.12.2017  |  (rsn) - Sanne Cant (Beobank-Corendon) hat mit ihrem Sieg beim Cross in Heusden-Zolder die Führung im Gesamt-Weltcup ausgebaut. Die Weltmeisterin aus Belgien setzte sich am zweiten Weihnachtsfeiertag nach einem spannenden Dreikampf mit drei Sekunden Vorsprung auf die US-Amerikanerin Katie Compton... Jetzt lesen

Brand schlägt Cant im Frauenrennen

Van Aert gewinnt in van der Poels Abwesenheit Waaslandcross

24.12.2017  |  (rsn) - Wout van Aert (Crelan-Charles) hat in Abwesenheit seines schärfsten Rivalen Mathieu van der Poel (Beobank-Corendon) beim Waaslandcross in Sint-Niklaas einen souveränen Sieg herausgefahren. Der Weltmeister aus Belgien setzte sich mit 25 Sekunden Vorsprung auf seinen Landsmann Toon Aerts... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

Erkälteter van der Poel verzichtet auf Soudalcross in Sint-Niklaas

23.12.2017  |  (rsn) - Mathieu van der Poel wird auf den heute stattfindenden Soudalcross in Sint-Niklaas verzichten. Das kündigte sein Beobank-Corredon-Team am späten Freitagabend an. Der überragende Crossspezailist dieser Saison will die Zeit nutzen, um sich von einer heftigen Erkältung zu kurieren, die ihn... Jetzt lesen

Team MUDIIITA-Canyon gibt am 1. Januar sein Debüt

Nikki und Matt Brammeier starten gemeinsames Cross-Projekt

20.12.2017  |  (rsn) - Das Ehepaar Nikki und Matthew Brammeier will junge Sportlerinnen für den Cross-Sport in Großbritannien begeistern und plant deshalb ein umfangreiches Projekt, das unter dem Namen MUDIIITA cyclo-cross ein professionelles Team sowie eine Cross-Akademie und Trainingscamps umfassen soll. Die... Jetzt lesen

Cross-Weltcup: Französin mit grandioser Aufholjagd

Fünfte in Namur - Ferrand-Prévot zufrieden und frustriert zugleich

18.12.2017  |  (rsn) - Die erst 20 Jahre alte Evie Richards (Trek) hatte bei ihrem spektakulär herausgefahrenen ersten Cross-Weltcup-Sieg der Karriere in Namur alle Schlagzeilen für sich. Nicht weniger imponierend als der Auftritt der kleinen Britin war auf dem schweren Kurs an der berühmten Zitadelle... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
17.12.2017    Van Aert macht in Namur den Cross-Weltcup wieder spannend 17.12.2017    Richards hängt an der Zitadelle von Namur die Top-Stars ab 16.12.2017    Van der Poel triumphiert wie 2016 beim Scheldecross 16.12.2017    Cant gewinnt Scheldecross, Compton verteidigt als Zweite Gesamtführung 11.12.2017    Ferrand-Prevot bleibt dabei: Spaß haben und auf 2018 vorbereiten 10.12.2017    Van der Poel bleibt auch in Overijse in der Siegesspur 10.12.2017    Ferrand-Prevot triumphiert im zweiten Rennen nach langer Pause 09.12.2017    van der Poel lässt auch in Essen die Konkurrenz stehen 09.12.2017    Cant auch in Essen die Stärkste, Compton behält Gesamtführung 07.12.2017    Ferrand-Prevot kehrt nach zwei Jahren aufs Crossrad zurück 03.12.2017    Auch ohne van der Poel gewinnt van der Poel 01.12.2017    Walsleben: “Ich habe noch kein Straßen-Team für 2018“ 30.11.2017    Walsleben hängt das Cross-Rad an den Nagel 26.11.2017    Van der Poel revanchiert sich an Van Aert für die Niederlage in Zeven 26.11.2017    Cant findet in Hamme noch rechtzeitig in die Erfolgsspur 25.11.2017    Van Aert stürmt im Zevener Matsch wie entfesselt zum Sieg 25.11.2017    Cant ringt Wyman und Compton im Matsch von Zeven nieder 23.11.2017    Zum zweiten Mal: Cross-Weltcup in Zeven 19.11.2017    Europameister van der Poel auch in Bogense eine Klasse für sich 19.11.2017    Cant baut mit souveränem Sieg in Bogense Gesamtführung aus 13.11.2017    Van der Poel am Knie genäht, Ex-Weltmeister Eckstein gestorben 12.11.2017    Van Aert profitiert von van der Poels doppeltem Pech 05.11.2017    Iserbyt und Teocchi holen U23-Gold, Rouiller siegt bei den Junioren 03.11.2017    Back to the basics: Van Aert nach Niederlagenserie ratlos 02.11.2017    BDR fährt mit kleinem Team zur Cross-EM nach Tabor 02.11.2017    Van der Poel feiert am Koppenberg Saisonsieg Nr. 12 02.11.2017    Wyman krönt sich zur Königin vom Koppenberg 29.10.2017    Van der Poel lässt Van Aert in Ruddervoorde keine Chance 29.10.2017    Willenssache - Kaptheijns siegt auch beim Cross in Ruddervoorde 26.10.2017    Vos will in Valkenburg Cross-Weltmeisterin werden 22.10.2017    Van der Poel meldet sich in Koksijde beeindruckend zurück 22.10.2017    Kaptheijns ist in Koksijde in eigener Liga unterwegs 21.10.2017    Cross: Van Aert jubelt in Boom, van der Poel nach Sturz Vierter 15.10.2017    Van der Poel schlägt Cross-Weltmeister Van Aert in Zonhoven 12.10.2017    Meersman wird Sportdirektor bei Marlux-Napoleon Games 01.10.2017    van der Poel auch in Gieten eine Klasse für sich 01.10.2017    Kaptheijns zum Superprestige-Auftakt mit Heimsieg in Gieten 25.09.2017    Van der Poel und Cant gewinnnen zweite Weltcup-Runde
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(17.06.2018)

 1. Froome           4633
 2. Sagan            3678
 3. Viviani          3402

WorldTour - Einzelwertung

(21.06.2018)

 1. Sagan             1984
 2. Valverde          1682
 3. Yates             1472

WorldTour - Teamwertung

(21.06.2018)

 1. Quick-Step Floors 8499
 2. Michelton-Scott   6143
 3. Sky               5994

Europe Tour - Einzelwertung

(17.06.2018)

 1. Pasqualon         1115
 2. Dehaes             944
 3. Dupont             944

Europe Tour - Teamwertung

(17.06.2018)

 1. Wanty             4201
 2. Cofidis           3509
 3. WB Aqua Protect   2730

Europe Tour - Nationenwertung

(17.06.2018)

 1. Italien           6389
 2. Belgien           5485
 3. Frankreich        5456

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(17.06.2018)

 1. Van Der Breggen   1768
 2. Van Vleuten       1508
 3. Vos               1322

Weltrangliste - Teamwertung

(17.06.2018)

 1. Boels Dolmans     4750
 2. Michelton Scott   4291
 3. Sunweb            3147

Weltrangliste - Nationenwertung

(17.06.2018)

 1. Niederlande       6769
 2. Australien        3624
 3. Italien           3568

World Tour - Einzelwertung

(23.06.2018)

 1. Van Der Breggen  977
 2. Spratt           745
 3. Pieters          576

World Tour - Teamwertung

(23.06.2018)

 1. Boels Dolmans   2786
 2. Michelton Scott 2178
 3. Canyon Sram     1476