Weltmeister sichert sich die Premiere in Kortrijk

Van der Poels´ Sieg beim Urban Cross im Video

02.12.2019  |  (rsn) - Am Sonntag feierte Mathieu Van der Poel (Corendon - Circus) in Mol bei seinem neunten Cross-Auftritt in dieser Saison seinen neunten Sieg. 24 Stunden zuvor hatte der Weltmeister bereits im Rahmen der DVV Trofee in Kortrijk die Premiere des Urban Cross für sich entscheiden können - und zwar... Jetzt ansehen

Weltmeister gewinnt Zilvermeercross

Van der Poel spielt in Mol mit der Konkurrenz

01.12.2019  |  (rsn) - Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) hat auch im neunten Cross-Einsatz in dieser Saison seine weiße Weste behalten. Nachdem er bereits gestern in Kortrijk die Premiere des Urban Cross gewonnen hatte, ließ der Weltmeister auch am Sonntag beim Zilvermeercross den Konkurrenten keine Chance... Jetzt lesen

Belgierin gewinnt Zilvermeercross

Verdonschot im Sand von Mol ungefährdete Solosiegerin

01.12.2019  |  (rsn) - In Abwesenheit der großen Stars wie Weltmeisterin Sanne Cant, Europameisterin Yara Kastelijn, Annemarie Worst oder Ceylin Del Carmen Alvarado hat sich Laura Verdonschot (Pauwels Sauzen - Bingoal) beim Zilvermeercross Mol (C1) den Sieg gesichert. Nach einem suboptimalen Start setzte sich... Jetzt lesen

Merlier ´best of the rest´ bei neuem Urban Cross

Van der Poel gewinnt auch die Kortrijk-Premiere souverän

30.11.2019  |  (rsn) - Mathieu van der Poel (Corendon - Circus) hat auch beim neuen Rennen der DVV Trofee, dem sogenannten Urban Cross in der belgischen Stadt Kortrijk, nichts anbrennen lassen und sich souverän den nächsten Sieg gesichert. Der 24-Jährige gewann sein achtes Cross-Rennen in dieser Saison auf der... Jetzt lesen

Sieg bei Urban Cross-Premiere in Kortrijk

Brand lässt Vorhersage von Boss Nys wahr werden

30.11.2019  |  (rsn) - Lucinda Brand (Telenet - Baloise Lions) hat die Premiere des Urban Cross in Kortrijk gewonnen. Die Niederländische Meisterin setzte sich auf dem neuen Kurs in der belgischen Kleinstadt im Sprint gegen ihre Landsfrau Ceylin Del Carmen Alvarado (Corendon - Circus) durch und feierte so ihren... Jetzt lesen

Sieben Rennen sind geplant

Vos startet am 7. Dezember in die Mission Cross-WM-Titel

30.11.2019  |  (rsn) - Marianne Vos (CCC - Liv) wird am kommenden Wochenende endlich auch in die Cross-Saison 2019/2020 starten. Die Weltcup-Gesamtsiegerin des vergangenen Jahres entschied sich in diesem Jahr für eine verkürzte Saison, mit nur einem Höhepunkt: Die WM in Dübendorf am 1. Februar. Ihr... Jetzt lesen

Erstmals in Weltcup-Saison in Top Ten

Meisen beweist in Koksijde, dass die Formkurve nach oben zeigt

25.11.2019  |  (rsn) - So langsam kommt er ins Rollen: Marcel Meisen (Corendon - Circus) hat eine Woche nach seinem Sieg beim C1-Rennen in Hittnau in der Schweiz nun auch beim fünften Weltcuplauf der Saison in Koksijde eine Top-Platzierung erzielt. Der 30-Jährige aus Stolberg bei Aachen belegte in den Dünen des... Jetzt lesen

Cross-Weltmeister setzte in Koksijde seine Serie fort

Van der Poel auch im 33. Rennen in Folge ungeschlagen

25.11.2019  |  (rsn) – Zwar verteidigte Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen - Bingoal) beim gestrigen fünften Cross-Weltcup in Koksijde das Weiße Trikot des Gesamtführenden. Dennoch muss der Belgier nach dem Heimspiel, bei dem er wegen eines Defekts nicht über Rang 13 hinauskam, nach dessen zweitem Sieg in Folge... Jetzt lesen

“Ich bin stolz auf das, was ich erreicht habe“

Van der Poel siegt in Koksijde aus der dritten Reihe

24.11.2019  |  (rsn) - Im fünften Weltcuprennen der Saison fuhr Mathieu van der Poel (Corendon - Circus) in einer eigenen Liga. Überlegen gewann der Weltmeister vor vielen tausend Zuschauern im belgischen Koksijde vor Laurens Sweeck (+ 0:25 / Pauwels Sauzen - Bingoal) und Toon Aerts (+0:35 / Telenet - Baloise... Jetzt lesen

Erster Weltcupsieg der 21-Jährigen

Alvarado ringt Brand im Sand von Koksijde nieder

24.11.2019  |  (rsn) - Ceylin Del Carmen Alvarado (Corendon - Circus) hat sich ihren Traum vom ersten Weltcup-Sieg endlich erfüllt - und das ausgerechnet beim großen Klassiker in den Sand-Dünen von Koksijde. Die in der Dominikanischen Republik geborene 21-Jährige setzte sich mit einer späten Attacke gegen... Jetzt lesen

Team will Sponsoren-Aktivierung verändern

Nys beendet Partnerschaft mit Hauptsponsor Telenet Ende 2020

24.11.2019  |  (rsn) - Das hört man auch nicht alle Tage: Das belgische Continental- und Cross-Team Telenet - Baloise vom ehemaligen Cross-Superstar Sven Nys wird sich Ende 2020 seinerseits von Hauptsponsor Telenet trennen. Nach mehr als zehn Jahren der glücklichen Zusammenarbeit wolle man künftig die... Jetzt lesen

Niederländer gewinnt erneut Ambiancecross

Van der Poel auch im sechsten Saisoneinsatz nicht zu schlagen

23.11.2019  |  (rsn) - Mathieu van der Poel (Corendon - Circus) hat auch seinen sechsten Cross-Einsatz in dieser Saison mit einem Sieg beendet. Der 24-jährige Niederländer setzte sich einen Tag vor dem fünften Weltcup, der in Koksijde stattfindet, beim Ambiancecross in Wachtebeke souverän vor den beiden... Jetzt lesen

Europameisterin gewinnt solo den Ambiancecross

Kastelijn macht´s in Wachtebeke wie in Silvelle

23.11.2019  |  (rsn) - Europameisterin Yara Kastelijn (777) hat beim Ambiancecross in Wachtebeke einen überlegenen Start-Ziel-Sieg gefeiert. Die Niederländerin setzte sich am Samstag bei der 2. Auflage des zu keiner der großen Rennserien zählenden Rennens deutlich vor der Belgierin Sanne Cant (Iko-Crelan)... Jetzt lesen

Nach der WM ist Schluss

Van der Poel fährt die Cross-Saison nicht zu Ende

19.11.2019  |  (rsn) - Nachdem er verspätet in die Cross-Saison eingestiegen ist, wird Mathieu van der Poel (Corendon - Circus) auch früher wieder aussteigen. Die WM in Dübendorf (Schweiz) am 2. Februar soll sein letztes Rennen sein. Auch wenn der 24-jährige Niederländer seine Erfolgsgeschichte nach fünf... Jetzt lesen

Weltmeister gewinnt souverän den Flandriencross

Van der Poel landet in Hamme vierten Coup in Folge

17.11.2019  |  (rsn) - Mathieu van der Poel (Corendon - Circus) hat auch beim Flandriencross seine makellose Bilanz in der Cross-Saison 2019/20 verteidigt. Der Weltmeister aus den Niederlanden gewann am Nachmittag in Hamme den zweiten Lauf der DVV Verzekeringen Trofee. Er feierte wie kurz zuvor seine Landsfrau... Jetzt lesen

Niederländerin gewinnt erneut Flandriencross

Worst jubelt auch in Hamme

17.11.2019  |  (rsn) - Annemarie Worst (777) hat beim Flandriencross in Hamme ihren Vorjahreserfolg wiederholt. Nur 24 Stunden nach ihrem Weltcupsieg im tschechischen Tabor setzte sich die 23-jährigen Niederländerin am Sonntag in Belgien im zweiten von acht Rennen der DVV Verzekeringen Trofee vor Weltmeisterin... Jetzt lesen

Sieg für verstorbenen Opa Poulidor

Van der Poel ringt Iserbyt in Krimi von Tabor nieder

16.11.2019  |  (rsn) - Auf eine Jubelgeste verzichtete Mathieu van der Poel (Corendon - Circus). Stattdessen senkte er den Kopf beim Überqueren der Ziellinie und schüttelte ihn kurz sanft. Als er wenige Minuten nach seinem ersten Weltcup-Sieg in diesem Cross-Winter für das Sieger-Interview bereit saß, hatte... Jetzt lesen

Wohl keine Titelverteidigung bei Amstel Gold Race

Von Roubaix führt van der Poels Weg nach Tokio nur durchs Gelände

16.11.2019  |  (rsn) - Mathieu van der Poel (Corendon - Circus) wird im April offenbar nicht versuchen, seinen Titel beim Amstel Gold Race zu verteidigen. Das zumindest hat sein Vater Adrie van der Poel in einem Interview mit dem Magazin Helden bestätigt. Demnach wird van der Poel nur eine kurze Straßen-Saison... Jetzt lesen

Nash verteidigt noch einmal die Weltcup-Führung

Worst wartet diesmal länger, aber siegt wie in Bern vor Alvarado

16.11.2019  |  (rsn) - Annemarie Worst (777) hat in Tabor ihren zweiten Weltcup-Sieg der Saison gefeiert. Die Niederländerin, die das Trikot der Europameisterin vor einer Woche an ihre Teamkollegin und Landsfrau Yara Kastelijn (777) weiterreichen musste, setzte sich beim vierten Lauf der Saison genau wie bereits... Jetzt lesen

Cross-EM: Iserbyt hielt am längsten mit

Auch zu Fünft konnten die Belgier van der Poel nicht knacken

11.11.2019  |  (rsn) - Selbst mit fünf Fahrern war nichts gegen Mathieu van der Poel auszurichten. Zwar erwiesen sich die Belgier im gestrigen Cross-Europameisterschaftsrennen der Männer wie erwartet als das nicht nur quantitativ stärkste Team - doch als der Titelverteidiger aus den Niederlanden auf der... Jetzt lesen

Cross-Weltmeister mit Favoritensieg in Silvelle

Top-Favorit van der Poel holt sich drittes EM-Gold in Folge

10.11.2019  |  (rsn) - Nachdem Yara Kastelijn bei der Cross-EM im italienischen Silvelle am frühen Nachmittag Gold bei den Frauen gewonnen hatte, zog Landsmann Mathieu van der Poel kurze Zeit später im Männerrennen nach und holte sich seinen dritten Europameistertitel in Folge. Der Topfavorit aus den... Jetzt lesen

Niederländerin gewinnt Gold bei Cross-EM

Kastelijn wird in Silvelle Nachfolgerin von Worst

10.11.2019  |  (rsn) - Yara Kastelijn hat bei den Cross-Europameisterschaften im italienischen Silvelle einen Start-Ziel-Sieg eingefahren und ist damit Nachfolgerin ihrer Landsfrau Annemarie Worst geworden, die sich nach vier Runden auf morastigem Untergrund mit Bronze begnügen musste. Zwischen den beiden... Jetzt lesen

Cross: Crispin erster französischer U23-Europameister

Alvarado gelingt Titelverteidigung im U23-Frauenrennen

10.11.2019  |  (rsn) - Mit Mickael Crispin hat sich erstmals ein Fahrer aus Frankreich den Titel im U23-Männerrennen der Cross-Europameisterschaften gesichert. Der 21-Jährige ließ am Sonntag im italienischen Silvelle nach fünf Runden den Belgier Timo Kielich mit acht Sekunden Vorsprung hinter sich. Eine... Jetzt lesen

Van der Poel bezwingt Iserbyt nach großem Kampf

Cross-EM: Highlight-Video des Männerrennenens

10.11.2019  |  (rsn) - Zwar wurde Mathieu van der Poel bei der Cross-EM im norditalienischen Silvelle seiner Favoritenrolle gerecht. Doch ehe er seinen dritten kontinentalen Titelgewinn in Folge feiern konnte, musste der Niederländer am Sonntag hart kämpfen. Letztlich setzte sich der Weltmeister nur knapp mit... Jetzt ansehen

Cross-Europameisterschaften in Silvelle

Heigl: “Kleines, aber sehr starkes Starterfeld“

08.11.2019  |  (örv) - In Silvelle in Venetien finden an diesem Wochenende die Europameisterschaften im Cyclo Cross statt. Im Feld der 273 Teilnehmer aus 22 Nationen ist mit Nadja Heigl auch eine rot-weiß-rote Athletin dabei. "Den Kurs muss ich noch inspizieren. Ich denke aber mal, es wird viel aufs Wetter... Jetzt lesen

“Ein toller Weg, sich für die Straße vorzubereiten“

Stybar fährt diesen Winter acht Crossrennen

06.11.2019  |  (rsn) - Der dreifache Cross-Weltmeister Zdenek Stybar (Deceuninck - Quick-Step) wird in diesem Winter wieder vermehrt im Gelände unterwegs sein. Das gab sein belgischer Rennstall via Pressemitteilung bekannt. Insgesamt wird Stybar, der im vergangenen Winter nach zwei Jahren Pause erstmals aufs... Jetzt lesen

Weltmeister gewinnt Superprestige in Ruddervoorde

Van der Poel bei seiner Saisonpremiere gewohnt souverän

03.11.2019  |  (rsn) - Mathieu van der Poel (Corendon - Circus) hat gleich bei seinem ersten Cross-Einsatz dieser Saison gezeigt, wer der Chef im Ring ist. Dem Weltmeister gelang am Sonntag beim Superprestige in Ruddervoorde ein souveräner Sieg - es war zugleich sein vierter in Folge, den er in der... Jetzt lesen

Superprestige in Ruddervoorde

Alvarado siegt vor Cant und übernimmt Gesamtführung

03.11.2019  |  (rsn) - Ceylin Alvarado (Corendon-Circus) hat in Ruddervoorde souverän den vierten Superprestige-Lauf der Saison gewonnen und die Gesamtführung der achtteiligen Rennserie übernommen. Die Niederländerin setzte sich am Sonntag deutlich gegen die wieder erstarkte Weltmeisterin Sanne Cant (IKO -... Jetzt lesen

Im Oktober 755 km auf dem Rad

Van Aert trainiert erstmals wieder im Gelände

02.11.2019  |  (rsn) - Während sein Langzeit-Rivale Mathieu van der Poel (Corendon - Circus) am Sonntag beim Superprestige-Lauf in Ruddervoorde ins Renngeschehen auf dem Cross-Rad zurückkehrt, hat Wout Van Aert (Jumbo - Visma) sich am Freitag erstmals wieder mit seinem Rad zum Trainieren ins Gelände getraut.... Jetzt lesen

Belgier gewinnt DVV-Auftakt in Oudenaarde

Iserbyt dominiert auch den Koppenbergcross

01.11.2019  |  (rsn) - In Abwesenheit der beiden Top-Stars Wout Van Aert und Mathieu van der Poel dominiert Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen - Bingoal) die Cross-Wettbewerbe fast nach Belieben. Am Freitag gewann der 22-jährige Belgier in Oudenaarde zum Auftakt der DVV Verzekeringen Trofee den Koppenbergcross, nachdem... Jetzt lesen

DVV-Auftaktsieg vor Teamkolleginnen Worst und Arzuffi

Kastelijn auch beim Koppenbergcross nicht zu stoppen

01.11.2019  |  (rsn) - Zum Auftakt der DVV Verzekeringen Trofee, der neben dem Weltcup und dem Superprestige dritten bedeutenden Crossserie, hat im Frauenrennen das Team 777 das Podium unter sich ausgemacht. Dabei setzte sich beim Koppenbergcross in Oudenaarde Yara Kastelijn vor ihren Teamkolleginnen Annemarie... Jetzt lesen

Brenner gewinnt Juniorenrennen

Brandau Zweite beim Munich Supercross

27.10.2019  |  (rsn) - Elisabeth Brandau (RSC Schönaich) hat sich bei der 2. Auflage des Munich Supercross (C1) nur der Niederländerin Aniek van Alphen geschlagen geben müssen. Die Deutsche Meisterin kam bei dem UCI-Rennen, das zugleich Teil der Cross-Bundesliga ist, 31 Sekunden hinter der Siegerin, die für... Jetzt lesen

Superprestige: van der Haar neuer Gesamtführender

Iserbyt stürmt in Gavere souverän zum Sieg

27.10.2019  |  (rsn) - Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen - Bingoal) hat sich beim Superprestige in Gaveren den Sieg geholt. Der 22-jährigen Belgier entschied am Sonntag den dritten Lauf der Cross-Serie als Solist mit deutlichem Abstand vor dem Niederländer Lars van der Haar (Telenet - Baloise) und seinem Teamkollegen... Jetzt lesen

Dritter Superprestige-Lauf

Kastelijn übernimmt mit Sieg in Gaveren Gesamtführung

27.10.2019  |  (rsn) - Yara Kastelijn (777) hat in Gaveren den dritten Superprestige-Lauf der Cross-Saison 2019/20 gewonnen. Die 22-jährige Niederländerin, die in den beiden ersten Rennen in Gieten und Boom bereits Dritte und Fünfte geworden war, setzte sich am Sonntag nach einer Attacke in der letzten von... Jetzt lesen

Dritter Sieg im dritten Cross-Weltcup

Iserbyt hat auch in Bern alles unter Kontrolle

20.10.2019  |  (rsn) - In Abwesenheit der beide Top-Stars Wout Van Aert und Mathieu van der Poel dominiert Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen - Bingoal) weiterhin den Cross-Weltcup. Nachdem er bereits die beiden Auftaktrennen der Saison 2019/20 in den USA gewonnen hatte, ließ der Belgier auch im dritten Lauf der Serie... Jetzt lesen

Niederländerin gewinnt dritten Cross-Weltcup

Europameisterin Worst gelingt in Bern ein Solo-Coup

20.10.2019  |  (rsn) - Europameisterin Annemarie Worst (777) hat in Bern den dritten Lauf des Cross-Weltcups gewonnen und damit erstmals in ihrer Karriere ein Rennen dieser Serie für sich entscheiden können. Die Niederländerin setzte sich am Sonntag in der Schweizer Bundeshauptstadt über fünf Runden in der... Jetzt lesen

Meisen fährt in Boom auf Rang 11

Aerts schenkt sich selbst den ersten Saisonsieg zum Geburtstag

19.10.2019  |  (rsn) - Nach zwei zweiten Plätzen bei den Übersee-Weltcups, drei weiteren Podestplätzen bei C2-Rennen und einem neunten Rang am vergangenen Wochenende beim Superprestige-Saisonauftakt in Gieten, hat Toon Aerts (Telenet - Baloise) in Boom endlich seinen ersten Saisonsieg gefeiert - und das... Jetzt lesen

777 drückt zweitem Superprestige-Lauf Stempel auf

Italienischer Doppelsieg: Arzuffi und Lechner glänzen in Boom

19.10.2019  |  (rsn) - Italienischer Doppelsieg im Matsch von Belgien! Alice Maria Arzuffi (777) hat nach ihrem zweiten Platz im Vorjahr das Superprestige-Rennen von Boom gewonnen und sich beim zweiten Rennen der niederländisch-belgischen Cross-Serie vor ihrer Landsfrau Eva Lechner (Creafin - Fristads)... Jetzt lesen

Meisen in Gieten auf Rang 18

Iserbyt krallt sich nach Weltcup- auch Superprestige-Auftakt

13.10.2019  |  (rsn) - Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen - Bingoal) ist der Mann der Stunde im Cross. Der zweifache U23-Weltmeister hat nach den ersten beiden Weltcup-Läufen der Saison in den USA nun auch das erste große Rennen auf europäischem Boden gewonnen: den Auftakt der Superprestige-Serie in Gieten. Iserbyt... Jetzt lesen

Souveräner Sieg in Gieten, Paul 18.

Alvarado beginnt Superprestige-Saison mit Paukenschlag

13.10.2019  |  (rsn) - Mit einer überlegenen Vorstellung hat sich die niederländische U23-Europameistern Celyin Del Carmen Alvarado (Corendon - Circus) den ersten Superprestige-Laufsieg ihrer Karriere gesichert. Die in der Dominikanischen Republik geborene und in Rotterdam wohnende 20-Jährige gewann den... Jetzt lesen

Van Vleuten startet beim Superprestige in Gieten

Curvers wird Coach bei Sunweb

11.10.2019  |  (rsn) - Straßen-Weltmeisterin Annemiek van Vleuten wird am Sonntag in ihrer niederländischen Heimat zum Azftakt der Superprestige-Serie den Crosslauf in Gieten bestreiten. Dort wird die 36-Jährige unter anderem auf Weltmeisterin Sanne Cant (Crelan - IKO) und Europameisterin Annemarie Worst... Jetzt lesen

“Ein logischer Schritt“

Gleiche Preisgelder für Frauen und Männer in großen Cross-Serien

09.10.2019  |  (rsn) - Der Radsport-Weltverband hat es im Sommer 2016 für seine Weltmeisterschaften vorgemacht, einzelne Rennen sind über die Jahre nachgezogen - und jetzt auch die erste komplette Rennserie: Gleiches Preisgeld für Männer und Frauen. Die belgische DVV Trofee schüttet ab diesem Cross-Winter... Jetzt lesen

Cross-Weltcup

Nash übernimmt mit Sieg in Waterloo Gesamtführung

23.09.2019  |  (rsn) - Nachdem sie sich zum Cross-Weltcup-Auftakt in Iowa City am vergangenen Wochenende noch der Kanadierin Maghalie Rochette (Specialized - Feedback Sports) hatte geschlagen geben müssen, ließ Katerina Nash (Clif Pro Team) im zweiten der neun Läufe der Serie alle ihre Konkurrentinnen hinter... Jetzt lesen

Cross-Weltcup: Zweiter Sieg im zweiten Rennen

Aerts auch in Waterloo chancenlos gegen Iserbyt

23.09.2019  |  (rsn) - Auch im zweiten Cross-Weltcup der Saison 2019/20 hat Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen - Bingoal) seinem Landsmann Toon Aerts (Telenet - Fidea) keine Chance gelassen, sich souverän den Sieg gesichert und seine Führung im Gesamtklassement der neun Läufe umfassenden Serie ausgebaut. Der... Jetzt lesen

Aerts hat in Iowas Hitze keine Chance

Iserbyt ist zum Weltcup-Auftakt eine Klasse für sich

15.09.2019  |  (rsn) - In den vergangenen beiden Jahren stand Toon Aerts (Telenet - Fidea) als dritte Kraft stets im Schatten von Mathieu van der Poel (Corendon - Circus) und Wout Van Aert (Jumbo - Visma) - trotz des Weltcup-Gesamtsieges 2018/19. Doch auch wenn die beiden Cross-Überflieger beim Weltcup-Auftakt... Jetzt lesen

“Habe daran geglaubt, trotzdem ist es ein Schock“

Rochette erfüllt sich Träume vom Weltcupsieg & Podium mit Nash

15.09.2019  |  (rsn) - Während auf dem Podium die kanadische Nationalhymne gespielt wurde, kam sie aus dem Strahlen und dem Vergießen dicker Freudentränen gar nicht mehr heraus: Maghalie Rochette (Specialized - Feedback Sports) war völlig überwältigt von dem, was sie gerade geschafft hatte. Die 25-Jährige... Jetzt lesen

Eine Viertelstunde gerollt

Van Aert sitzt erstmals seit Tour-Aus wieder auf dem Rad

08.09.2019  |  (rsn) - "Guess what?! :)" - so betitelte Wout Van Aert am Sonntagmorgen eine Aktivität auf Strava. Und ja, ratet mal: Der Belgier saß erstmals seit seinem schweren Unfall im Einzelzeitfahren der Tour de France am 19. Juli in Pau wieder auf einem Fahrrad. 16 Minuten und zehn Sekunden war Van Aert... Jetzt lesen

“Sturz hätte das Ende meiner Karriere sein können“

Van Aert: OP-Fehler verlängerte die Zwangspause

06.09.2019  |  (rsn) - Die Rechtskurve aus dem Tunnel unter dem Parc du Chateau heraus in die Rue d´Etigny, kurz vor der 1.000-Meter-Marke im Einzelzeitfahren der Tour de France in Pau: Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe) wird sie wahrscheinlich nie vergessen. Dort endete sein Debüt bei der... Jetzt lesen

Shooting-Star der Szene gedopt

Cross-Spezialistin Betsema positiv auf Anabolika

05.04.2019  |  (rsn) - Es ging schnell bergauf, und nun geht es genauso schnell wieder bergab für Denise Betsema (Marlux - Bingoal). Die niederländische Cross-Spezialistin hat in der gerade abgelaufenen Saison den internationalen Durchbruch geschafft, gewann zahlreiche Rennen - darunter auch der... Jetzt lesen

Österreichin blickt auf Crosssaison zurück

Heigl: “Oftmals sind die Frauenrennen spannender“

25.02.2019  |  (rsn) – Im Querfeldeinsport ist Nadja Heigl (KTM Alchemist Racing Team) Österreichs Aushängeschild und zugleich auch die einzige internationale Vertreterin der Alpenrepublik in dieser Sportart. Vier Siege feierte die Wienerin in der abgelaufenen Crosssaison und konnte damit an ihre Erfolge... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
18.02.2019    Van der Poel liebäugelt mit Straßen-WM in Yorkshire 16.02.2019    8 aus 8: Van der Poel stellt Superprestige-Rekord von Nys ein 16.02.2019    Betsema dominiert beim Superprestige-Finale 11.02.2019    Van der Poel fährt bis Tokio 2020 dreigleisig 10.02.2019    Van der Poel feiert in Hoogstraten seinen 30. Saisonsieg 10.02.2019    Cant gewinnt Schlammschlacht in Hoogstraten 10.02.2019    Van der Poel holt sich auch die DVV trofee 10.02.2019    Cant sichert sich mit Heimsieg die DVV trofee 05.02.2019    Meisen: Schlechter Start verhinderte mehr als Platz 8 05.02.2019    Mit Wildcard: Van der Poel kann Gent-Wevelgem fahren 04.02.2019    Van Aert: Geschlagen, aber erleichtert! 03.02.2019    Van der Poel krönt Traumsaison mit dem Weltmeistertitel 03.02.2019    Van der Heijden überrascht Del Carmen Alvarado und holt Gold 03.02.2019    Zu wenig Matsch für Heigl in Bogense 02.02.2019    Vom Vater vom Rad geholt: Brand weint bittere Tränen 02.02.2019    Cant gelingt gegen niederländische Übermacht die Titelverteidigung 02.02.2019    Pidcock schaltet den Turbo an und fliegt zum U23-WM-Titel 02.02.2019    Auf van der Poels Spuren: Tulett verteidigt Junioren-WM-Titel 02.02.2019    UCI präsentiert Weltcup-Kalender für kommende Cross-Saison 01.02.2019    Hochspannung oder gähnende Langeweile? 01.02.2019    Die Top-Favoritinnen kommen aus den Niederlanden 27.01.2019    Van der Poel gewinnt in Hoogerheide GP van der Poel 27.01.2019    Brand feiert zum Finale in Hoogerheide einen Heimsieg 21.01.2019    Cross-WM: Belgien setzt auf Doppelspitze Van Aert und Aerts 20.01.2019    Van Aert jubelt in Pont-Château und zieht an Aerts vorbei 20.01.2019    Vos holt sich mit Sieg in Pont-Château vorzeitig Gesamt-Weltcup 18.01.2019    Meisen und Brandau führen deutsches Team in Bogense an 13.01.2019    Van der Poel erneut souverän, Aerts entthront Van Aert 13.01.2019    Meisen souverän zur Titelverteidigung 13.01.2019    Raggl und Heigl jubeln in Österreich 12.01.2019    Brandau gelingt Titelverteidigung, Kupfernagel wird Zweite 07.01.2019    Kupfernagel startet bei Cross-DM in Kleinmachnow 06.01.2019    Van Aert holt sich den Sieg und 20.000 Euro Startgeld 06.01.2019    Van der Poel auch in Brüssel eine Klasse für sich 06.01.2019    Auch Alvarado trägt sich in die Siegerliste der DVV-Trofee ein 01.01.2019    Van der Poel verhindert Doppelsturz und landet Doppelschlag 01.01.2019    Neff ringt Cant im Duell der Weltmeisterinnen nieder 30.12.2018    Auch ein Streckenposten kann van der Poel nicht stoppen 30.12.2018    Cant fährt taktisch stark an die Superprestige-Spitze 30.12.2018    Van Aert wird in Bredene zum Rekordsieger 30.12.2018    Brand feiert zweiten Sieg innerhalb von zwei Tagen 28.12.2018    Van der Poel siegt auch in Loenhout und sitzt Aerts im Nacken 28.12.2018    Brand beim Azencross Loenhout mit dem stärksten Sprint 23.12.2018    Meisen mit gleichmäßiger Fahrt auf Platz 7 in Namur 23.12.2018    Brand im Matsch von Namur eine Klasse für sich 16.12.2018    Heigl gewinnt prestigeträchtigsten Cross in Österreich 16.12.2018    Das fünfte Mal en Suite - van der Poel dominiert Superprestige 16.12.2018    Cant sorgt mit ihrem Sieg von Zonhoven für noch mehr Spannung 15.12.2018    Van der Poel zeigt auch in Antwerpen allen Konkurrenten das Hinterrad 15.12.2018    Trotz schlechtem Start: Betsema gewinnt Scheldecross in Antwerpen 10.12.2018    Van Loy nach Sturz beim Vlaamse Druivencross im Krankenhaus 09.12.2018    Meisen beeindruckt erneut und wird Vierter in Overijse 09.12.2018    Trotz mehrerer Stürze: Brand fängt in Overijse Brammeier noch ab 08.12.2018    Sweeck und Kaptheijns jubeln im belgischen Essen
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.ROGLIC Primož        4705
 2.ALAPHILIPPE Julian   3569
 3.FUGLSANG Jakob       3472

Weltrangliste - Nationenwertung

(05.11.2019)

 1.Belgien             13491
 2.Italien             11747
 3.Niederlande         11388 

Weltrangliste - Teamwertung

(05.11.2019)

 1.DECEUNINCK         14835
 2.BORA - HANSGROHE   14192
 3.TEAM JUMBO-VISMA   13128

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.VAN AVERMAET Greg      2350
 2.KRISTOFF Alexander     2074
 3.ALAPHILIPPE Julian     1847

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.ROGLIC Primož          4005
 2.BERNAL GOMEZ Egan      2606
 3.VALVERDE Alejandro     1858

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.WIEBES Lorena          2259
 2.VOS Marianne           2208
 3.VAN VLEUTEN Annemiek   1946

Weltrangliste - Teamwertung

(05.11.2019)

 1.BOELS DOLMANS CYCLINGTEAM 5647
 2.TEAM SUNWEB               4740
 3.MITCHELTON SCOTT          4369

Weltrangliste - Nationenwertung

(05.112019)

 1.Niederlande            9228
 2.Italien                5380
 3.Deutschland            3195