Platz 16 in Lousiville

Cross-WM: Meisen verpasste sein Ziel nur knapp

Foto zu dem Text "Cross-WM: Meisen verpasste sein Ziel nur knapp"
Marcel Meisen (BKCP Powerplus) | Foto: ROTH

05.02.2013  |  (rsn) – Mit Platz 16 hat Marcel Meisen (BKCP Powerplus) sein selbst gestecktes Ziel bei der Cross-WM in Louisville knapp gepasst. Als Grund dafür nannte der 24-Jährige im Gespräch mit Radsport News zum einen mangelnde Tagesform, aber auch Probleme mit der Strecke.

„Ich wäre gerne näher an den Top Ten drangewesen, aber ich hatte kein super Gefühl, und die Wiesenstücke der Strecke waren den Tag über bis zu unserem Rennen für mich etwas zu schwer geworden“, erklärte Meisen.

Mit seinem Start – er bog als Sechster ins Gelände ein -, sowie seiner Leistung in den technischen Waldstücken und an den Hürden war Meisen aber zufrieden. „Leider habe ich aber schon auf der ersten Wiesenpassage einige Plätze verloren. Nach einer Runde war ich 20. und konnte dann konstant mein Tempo fahren und hier und da noch einen Platz gut machen“, sagte der Stolberger, der deshalb letztlich von einer "ordentlichen Platzierung" sprach.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)