Niederländer tritt zur 20. Etappe nicht mehr an

Gesink steigt beim Giro aus

Foto zu dem Text "Gesink steigt beim Giro aus"
Robert Gesink (Blanco) | Foto: ROTH

24.05.2013  |  (rsn) - Zwei Tage vor dem Ende des Giro d'Italia hat Robert Gesink das Rennen aufgegeben. Wie sein Blanco-Team am Freitag via Twitter mitteilte, fühle sich der Niederländer seit dem gestrigen Zeitfahren nicht wohl und habe in Abstimmung mit dem medizinischen Stab entschieden, nicht mehr zur morgigen 20. Etappe anzutreten.

Der 26-jährige Niederländer lag nach der ersten Giro-Woche noch aussichtsreich auf Platz drei der Gesamtwertung, fiel auf den Bergetappen dann aber zurück und belegte nach der 18. Etappe Rang zwölf, 10:19 Minuten hinter dem Gesamtführenden Vincenzo Nibali (Astana).

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine