Tour de Langkawi

Ayabe nach Sieg auf erster Bergetappe im Gelben Trikot


Tour de Langkawi 2008 Foto: ROTH

26.01.2011  |  (rsn) – Der Japaner Takeaki Ayabe (Aisan) hat die erste Bergetappe der Tour de Langkawi (Kat. 2.HC) gewonnen und damit das Gelbe Trikot der Rundfahrt durch Malaysia übernommen. Der 30-Jährige setzte sich über 137,6 Kilometer von Ayer Tawar nach Cameron Highlands im Sprint einer kleinen Spitzengruppe vor dem Kolumbianer Libardo Nino (Letua) und dem Iraner Amir Zargari (Azad) durch.

Bester Europäer war der Franzose Thomas Bonnin (Skil-Shimano) auf Rang vier. Platz fünf belegte der US-Amerikaner Chris Jones (UnitedHealthcare). Die deutschen Starter spielten keine Rolle. Der Österreicher Markus Eibegger (Tabriz Petrochamical) belegte mit 40 Sekunden Rückstand auf den Tagessieger Platz 26.

Erwartungsgemäß konnte der 21-jährige Italiener Andrea Guardini (Farnese Vini-Neri Sotttoli) sein Gelbes Trikot nicht verteidigen. Der zweifache Etappengewinner handelte sich mehr als 17 Minuten an Rückstand ein und fiel ebenso wie Vortagessieger Marcel Kittel (Skil-Shimano/+21:03) weit zurück. Neuer Gesamtführender ist jetzt Ayabe, der vier Sekunden Vorsprung auf Nino und sechs auf Zargari aufweist. Die ersten 20 Fahrer des Gesamtklassements liegen nur 17 Sekunden auseinander.

Später mehr

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Vuelta a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Bulgaria (2.2, BUL)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
  • Tour of China I (2.1, CHN)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM