Hansen bleibt bei Lotto Soudal

Bora - hansgrohe holt Fabbro von Katusha - Alpecin

15.10.2019  |  (rsn) - Bora - hansgrohe hat sich für die kommende Saison mit dem Italiener Matteo Fabbro verstärkt. Der 24-jährige Kletterspezialist kommt von Katusha - Alpecin und unterschrieb zunächst für ein Jahr. Fabbro wurde zuletzt Fünfter bei der Trofeo Matteotti (1.1), davor war ihm ein 14. Platz bei der Polen-Rundfahrt und Rang sieben bei den italienischen Meisterschaften gelungen. "Wir glauben, dass Matteo großes Potential hat, auch wenn er das zuletzt nicht immer abrufen konnte. Es geht darum, ihn konstanter in seinen Leistungen werden zu lassen", erklärte Teamchef Ralph Denk.

+++

Adam Hansen geht bei Lotto Soudal 2020 in seine bereits zehnte Saison. Wie der belgische Rennstall am Dienstag mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 38-jährigen Australier um eine Saison verlängert. "Bin ich schon zehn Jahre beim Team? Das fühlt sich gar nicht so lange an. Aber Zeit verfliegt ja, wenn man Spaß an der Sache hat", sagte Hansen, der ab Donnerstag noch die Tour of Guangxi bestreiten wird, ehe er in die Saisonpause geht.

+++

Der französische Zweitdivisionär Vital Concept hat sich indes die Dienste des Niederländers Tom-Jelte Slagter gesichert. Der Allrounder kommt von Dimension Data und soll bei seinem neuen Arbeitgeber eine tragende Säule werden. "Ich will wieder Rennen gewinnen", kündigte Slagter an.

+++

Von der zweiten in die erste Liga wechselt Sergio Samitier. Der Spanier, der bisher beim Murias - Euskadi unter Vertrag stand, fährt künftig für Movistar. Der 24-jährige Kletterspezialist, der für zwei Jahre unterschrieb, gewann in diesem Jahr die Bergwertung der Tour of the Alps und zeigte sich auch bei der Vuelta a Espana offensivfreudig.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine