15. Mai - Sauerland - 56 km, 1100 hm - Anmeldung läuft

Bike-Festival Willingen: Jetzt auch mit Gravel-Ride

Foto zu dem Text "Bike-Festival Willingen: Jetzt auch mit Gravel-Ride"
| Foto: willingen.bike-festival.de

12.01.2020  |  (rsn) - Ganz nach dem Motto: „All about Bikes“ sind beim Bike-Festival in Willingen im kommenden Mai auch Gravelbiker willkommen: Mit dem "Continental Gravel Ride" findet im Rahmen des Mountainbike-Festivals (15. bis 17. Mai) erstmals ein Schotterrennen statt, auf einem 56-km-Kurs mit 1100 Höhenmetern.

Start ist am Freitag (15.) um 14 Uhr am Festival-Gelände. Die Strecke führt durch diverse Naturparks und einige typische Sauerländer Ortschaften; es gibt immer wieder Aussichtspunkte, an denen man beste Blicke auf die Naturschutzgebiete und die Bike-Region Sauerland hat.

Die 56 Kilometer lange Strecke mit 1100 Höhenmetern legt den Fokus auf Schotter-, Forst- und Wiesenwege. Gefahren wird nach GPS-Track, den die Teilnehmer bei der Startnummernausgabe erhalten. Es gibt es keine Zeitnahme, das gemeinschaftliche Fahrerlebnis steht im Vordergrund.

Eine Verpflegungs-Station auf der halben Strecke läd die Fahrer zu einer Pause bei Snacks, Getränken und Musik ein. Im Anschluss geht es gestärkt in den zweiten Streckenabschnitt.

Die Online-Anmeldung läuft seit Mitte November 2019 (siehe Link). Übrigens: Wer sich bald anmeldet, profitiert noch vom Frühbucher-Rabatt.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine