11. Juli, 8., 9. August - Tesero/ Trentin - 24-h-Rennen, Randonnée, Bergzeitfahren

Dolomitics Bike Festival: Fünfmal Dolomiten extrem

Foto zu dem Text "Dolomitics Bike Festival: Fünfmal Dolomiten extrem"
| Foto: dolomitics.it

26.05.2020  |  (rsn) - Vor wenigen Tagen hat der Dolomitics Cycling Club bekannt gegeben, dass die Behörden die siebte Ausgabe des "Dolomitics Bike Festival" Anfang Juli und Anfang August bestätigt haben. Mit Start am Lago di Tesero im Trentin, führen dann fünf extreme Rad-Runden durch die Dolomiten.

Am 8. und 9. August geht das 24-Stunden-Rennen "Dolomitics24"
auf einem 30-km-Rundkurs mit 1250 Höhenmetern von Tesero aus über die Bühne, mit drei Kilometern Anstieg zum Lavazé-Pass (1918 m), und vier Kilometern zum Passo Pampeago (2020 m). Gefahren wird solo, oder in 2er- bis 4er-Teams.

Aber so richtig hart wird's schon am 11. Juli beim Rad-Marathon "La Dolomitics", eine Randonnée mit Zeitnahme, aber ohne Klassifikation. Es gibt drei Varianten für alle Ansprüche; Start und Ziel sind ebenfalls in Tesero im Fleimstal/ Val di Fiemme.

"EasyFleim" hat 150 Kilometer und 4000 Höhenmeter

(ob das so easy wird;-), mit den Pässen Valles,Fedaia, Costalunga (Karer-Pass), Pampeago. Die Teilnehmer haben dafür maximal zwölf Stunden Zeit.

Die zweite Variante, genannt "Fiemme", hat 243 Kilo- und satte 7100 Höhenmeter - mit acht Pässen: Valles, Fedaia, Pordoi, Falzarego, Gardena (Grödner Joch), Sella, Costalunga, Pampeago. Maximal-Zeit: 20 Stunden.

Richtig knackig ist die Runde "Dolomiti": 435 Kilometer
und nicht weniger als 18 Pässe mit insgesamt 13 800 Höhenmeter (sic!) stehen am Programm - Valles, Pellegrino, Pordoi, Fedaia, Sella, Gardena, Valparola, Giau, Staulanza, Duran, Aurine, Cereda, Gobbera, Broccon, Manghen, Lavaze und Pampeago. Immerhin darf man sich dafür 42 Stunden Zeit lassen...

Wem das noch nicht genug ist, der kann am Abend noch das Bergzeitfahren "Red Bull Time Rush" mitnehmen: 7,5 Kilometer von Obereggen zu den Alpe di Pampeago.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine