Neues Jedermann-Team

VeloLease-MaskMedicare: “Wir kommen, um zu bleiben“

Von Stefan Eckardt

Foto zu dem Text "VeloLease-MaskMedicare: “Wir kommen, um zu bleiben“"
| Foto: Team VeloLease-MaskMedicare

22.01.2023  |  In drei Monaten ist es wieder soweit: Am 23. April fällt mit der Tour d' Energie in Göttingen der Startschuss für den German Cycling Cup (GCC) 2023. Mit unserem Team VeloLease-MaskMedicare wird dabei eine neue Mannschaft am Start sein, die ambitionierte Ziele verfolgt: Wir treten nicht an, um nur dabei zu sein, wir wollen in der Gesamtwertung die Etablierten ärgern - mit Tim Hartmann, 3. des Velo-GP Meiningen 2022, Nino Ackermann, u.a. Gesamtsieger im T-Mobile-Cup (Vorläufer des GCC) und Bastian Seiffert, ehemaliger UCI-MTB-Eliminator-WorldCup-Fahrer im BDR-Kader.

Da auch Teilnahmen an Radmarathons und der UCI-Granfondo-WM angestrebt sind, haben wir den Kader mit Daniel Haible verstärkt, einem ausgewiesenem Berg-Spezialisten mit "Ötzi"-Bestzeit. Aber auch in der Breite sind wir gut aufgestellt: So verstärken mit Matthias Berghaus, Jens Kutzer, Marcel Naporra, Sven Vogler und Philipp Dauth fünf erfahrene Allrounder die Mannschaft, die durch Newcomer Philipp Zeifang abgerundet wird, der seine Zukunft im ansteigenden Profil wähnt.

Ich habe lange überlegt, nochmal ein Team an den Start zu bringen, nachdem ich 2007 aus dem Jedermann-Radsport ausgestiegen bin. Die Szene hat sich in den letzten 20 Jahren unglaublich professionalisiert, das Niveau ist mittlerweile irre hoch. Ich wollte nur ein konkurrenzfähiges Projekt an den Start bringen, das auch entsprechend finanziert ist. Ein Team-Modell, bei dem die Fahrer/innen im Prinzip alles selbst bezahlen müssen, kam für mich nicht infrage.

Am Ende konnten wir dank der großartigen Unterstützung von Kai Nüchter von der Firma "VeloCulTour" und Maximilian Fenninger, Inhaber von "MaskMedicare" in Wonneberg, genau das auf die Beine stellen, was mir vorgeschwebt war.

Der Haupt-Sponsor des Teams, VeloLease ist die neue Bike-Leasing-Marke von VeloCulTour, die in Deutschland neun große Fahrrad-Stores betreiben, und eine Filiale in Österreich. Durch ihren Schwerpunkt im betrieblichen Gesundheits-Management ergab sich eine immer größere Anfrage nach Bike-Leasing, die Gründung eines eigenen Unternehmens war die logische Konsequenz.

Co-Sponsor MaskMedicare liefert medizinischen Bedarf; Geschäftsführer Maximilian Fenninger betrieb bis zum Beginn der Covid-Pandemie ein Reiseunternehmen (MaxAdventures), und vollzog dann den Switch in den Medizin-Bereich: MaskMedicare beliefert mittlerweile mehr als 10 000 Kunden im "B2B"-Bereich.

Der Fokus unserer Mannschaft im GCC liegt klar auf der Team-Wertung. Um leistungsmäßig optimal vorbereitet zu sein, wird die Mannschaft von der innovativen KI-Trainings-App enduco.app unterstützt. Alle trainieren individuell nach dem "Enduco-Pro"-Plan der Saarländer, um sich perfekt für die neue Saison vorzubereiten. Als Jedermann-Team ist es eminent wichtig, die vorhandene Trainingszeit effizient zu nutzen, daher ist die individuelle Trainingssteuerung für uns eine perfekte Basis.

Da nicht jeder Team-Fahrer Alpenpässe vor der Haustüre hat, haben wir mit dem Passeier Tal bei Meran in Südtirol einen Tourismus-Partner gewonnen, der für das Training den optimalen Rahmen bietet: Der Ötztaler Radmarathon quert das Passeier Tal alljährlich mit dem Jaufen-Pass und dem Timmels-Joch. Und unser  Team-Bus, ein VW California wird von 57Mobil, einer Autovermietung aus dem Siegerland zur Verfügung gestellt.

Auch das Engagement der Stablegrid Group zeigt die langfristige Ausrichtung unserer neuen Mannschaft. Die Gruppe initiiert, begleitet und realisiert europaweit Infrastruktur-Projekte bei erneuerbaren Energien. Ebenfalls im Team engagiert ist die TimePartner Personal-Management GmbH, ein Unternehmen aus dem Bereich Personal-Überlassung mit 185 Niederlassungen in Deutschland.

Unsere Planungen gehen weit über das Jahr 2023 hinaus. Sukzessive soll der Kader erweitert werden, ab 2024 wollen wir ein festes GCC-Team und eine Gruppe von Fahrern haben, die sich auf die Tour Transalp und Radmarathons konzentrieren. Auch die UCI-Gravel-World-Series haben wir im Blick, und eine Erweiterung um ein Damen-Team.

Verfolgen könnt ihr das Team auf Instagram unter @team_velolease_maskmedicare

Stefan Eckardt ist Team-Leiter von VeloLease-MaskMedicare. Er hatte bereits Anfangs der 2000er Jahre ein Jedermann-Team an den Start gebracht, und konnte zuletzt beim Münsterland-Giro 2022 die Masters-3-Wertung gewinnen.

Weitere Jedermann-Nachrichten

23.02.2024Gran Fondo Suisse: Sieben Rennen an drei Tagen

(rsn) - Ein langes Sommer-Wochenende in den Schweizer Alpen, vollgepackt mit nicht weniger als sieben Rennen - das bietet der Gran Fondo Suisse vom 5. bis 7. Juli in Villars-sur-Ollon im Kanton Waadt

21.02.2024Ötztaler Radmarathon: Zweite Chance mit Kombi-Paket

(rsn) - Vergangene Woche wurden die 4000 Startplätze für den Ötztaler Radmarathon 2024 verlost. Genau 21 976 Interessent/innen hatten sich dafür beworben, soviele wie noch nie. Nicht mal ein Fünf

19.02.2024Heathland Gravel: Quali-Rennen für Gravel-Legende “Unbound“

(rsn) - Das "Unbound Gravel" ist eines der ältesten Schotter-Rennen weltweit: Es begann 2006 als "Dirty Kanza" mit 34 Starter/innen, mittlerweile sind es rund 4000 Fahrer/innen aus fast 40 Nationen,

17.02.2024Hegau Gravel Race: Auf legendären Strecken

(rsn) - Vor vier Jahren waren die geländegängigen Rennräder mit den breiten Reifen erstmals beim "Rothaus Hegau Bike-Marathon" in Singen dabei, nun wird daraus ein eigenes Rennen - das "Rothaus Heg

15.02.2024Nove Colli Gravel: Hügel auf Schotter

(rsn) - Schotter ist angesagt, auch bei Radrennen... Selbst das über 50 Jahre alte Traditions-Jedermann-Rennen Nove Colli öffnet sich nun der Gravel-Welt: Neben den drei Straßen-Runden (200 km, 130

14.02.2024Tour Transalp: Valentinstags-Special

(rsn) - Zum Valentinstag eine nette Kleinigkeit zu verschenken ist seit einigen Jahren auch bei den Veranstaltern von Jedermann-Rennen beliebt. Die Rennrad-Alpen-Überquerung "Tour Transalp" hat statt

13.02.2024UCI Cycling Esports World Champion-ships: mit “In-Person-Finale“

(rsn) - Die vierte Ausgabe der "UCI Cycling Esports World Championships, 2024 ausgerichtet von der Online-Trainings-Plattform MyWhoosh und der Union Cycliste Internationale (UCI), wird am 26. Oktober

12.02.2024Lapland Arctic Ultra: Rennen am Polarkreis

(rsn) - Im Jahr 2022 trafen sich in Norbotten, nahe am Polarkreis, ein Dutzend Abenteurer zum ersten Ultra-Rennen "Montane Lapland Arctic Ultra" (MLAU). Am 3. März startet die dritte Auflage - auf Fa

11.02.2024Cyclocross-Cup: Sechs Rennen in vier Ländern

Am Wochenende nach der deutschen Cross-Meisterschaft fand am 20. Januar schon fast traditionell der Final-Lauf des dritten "elektroland24.de Cyclocross Cup pb Wahoo" statt. Die Serie war in diesem Jah

10.02.2024Eroica Germania: Klassisch durch die Weinberge

(rsn) - Am 24. August wird in Eltville-Erbach im Rheingau die siebte Ausgabe des Retro-Rad-Klassikers "Eroica Germania" über die Bühne gehen; die Online-Anmeldung läuft seit gestern (siehe auch Lin

09.02.2024Nature is Bike: Europäisches Öko-Schotter-Festival

(rsn) - Zum vierten Mal wird im kommenden Sommer in und um Angers an der Loire im Westen Frankreichs das europäische Gravel-Festival "Nature is Bike" stattfinden - wie erstmals im vergangenen Jahr an

08.02.2024Algarve Granfondo: Auf den Spuren der Volta

(rsn) - Eines der ersten Etappen-Rennen der Profi-Saison in Europa ist stets die Volta ao Algarve, die Algarve-Rundfahrt. Die Ausgabe 2024 wird vom 14. bis 18. Februar stattfinden, mit Start in Portim

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine