1. Mai - Oudenaarde/ Flandern - von 67 km bis 236 km

De Superklassieker 2011: acht Rennen in einem

Foto zu dem Text "De Superklassieker 2011: acht Rennen in einem"
Beim Superklassieker 2010: Das Ziel im legendären Radstadion von Rubaix ist erreicht. Es locken die nicht weniger legendären Duschen in den Katakomben. Foto: Vlaamse Wielrijdersbond

19.04.2011  |  (Ra) - Eine ganz eigene Art Jedermann-Rennen hat sich der flämische Radsportverband Vlaamse Wielrijdersbond für sein 1.-Mai-Rennen ausgedacht: Unter dem Motto "Het beste van Ronde van Vlaanderen en Parijs-Roubaix" können die Teilnehmer verschiedene Teilstücke der Flandern-Rundfahrt und Paris-Roubaix (fast) nach Belieben zu insgesamt acht Strecken kombinieren.

Möglich sind: die Flandern-Runde mit 67 km oder 128 km, die "Roubaix Ronde" mit 70, 134 oder 196 km, jeweils mit vier Pavés und Stadion-Finale (was bei der Paris-Roubaix-Challenge vor zehn Tagen leider nicht drin war), oder das "Grand Boucle" mit 120, 174 oder 236 km - und 13 Hellingen (Schotter-Anstiegen) auf der Langstrecke. Wem das alles zu anstrengend ist, der wählt die Familien-Runde mit 30 km.

Gestartet wird in Oudenaarde, wo die meisten Rennen auch enden. Und auf den meisten der acht Runden werden in der Tat alle Höhepunkte passiert, die Flandern radsportlich zu bieten hat: Koppenberg, Oude Kwaremont, Patersberg, Carrefour de l’Arbre, Passage de Hem...

Ein weiterer Höhepunkt (vor allem für ältere Semester;-): Unter den im vergangenen Jahr über 6800 Teilnehmern waren auch etliche Profis der alten Garde - Johan Museeuw, Roger De Vlaeminck, Lucien van Impe, Francesco Moser, Peter van Petegem, Bernard Thévenet, Joop Zoetemelk, Serge Baguet, Freddy Maertens...

Wer also sein Programm für den Tag der Arbeit noch kurzfristig umstellen kann, sollte sich den "Superklassieker" nicht entgehen lassen. Die Meldefrist war zwar bereits am Freitag (15.) abgelaufen; nach Auskunft des Veranstalters gibt es aber noch ausreichend Startplätze, um sich am Renntag ab 7/30 Uhr im "Centrum Ronde Van Vlaanderen" in Oudenaarde nachzumelden.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine