27.07.2021: Izu (0,0 km)

Live-Ticker MTB Frauen, Eintagesrennen

0 km
0 km
 
+ 1:19
Indergand
 
+ 1:11
Frei
 

Neff
Stand: 08:11
09:25 h
Damit verabschiede ich mich für heute. Morgen sind wir schon ab 7:30 Uhr im Einsatz beim Einzelzeitfahren der Männer auf der Straße.
09:24 h
Da kommt sie. Platz 19 beim Olympiadebüt für Ronja Eibl. Der 21-Jährigen gehört auch die Zukunft.
09:23 h
Ex-Weltmeisterin Kate Courtney landet auf Rang 15. Wir warten noch auf Ronja Eibl, die bestplatzierte Deutsche.
09:21 h
Titelverteidigerin Rissveds fährt auf Platz 14 ins Ziel.
09:21 h
7. Richards, 8. Belomoina, 9. Batten, 10. Ferrand-Prevot
09:20 h
Sie war die Dominatorin der Weltcups, bei Olympia reicht es aber nur zu Platz sechs.
09:19 h
Anne Terpstra wird Fünfte, 2:35 hinter der Siegerin.
09:18 h
Kata Blanka Vas wird Vierte. Sie ist erst 19 und ihr gehört die Zukunft. Sie startete aus der letzten Reihe heute. Wahnsinn.
09:17 h
Ein Schweizer Triple-Erfolg. Schöne Bilder. Sie haben die gesamte Weltelite düpiert.
09:17 h
Indergand legt nochmals alles rein, aber Frei ist weg. Silber für Sina Frei, Bronze für Linda Indergand und die Schweiz hat einen neuen Nationalfeiertag.
09:16 h
Sina Frei hat ein paar Meter Vorsprung. Während Neff schon jubelt, kämpfen ihre Teamkolleginnen um Silber.
09:16 h
Neff gehört seit Jahren zur absoluten Topelite, aber noch nie hat es zu einer Medaille bei den Spielen gereicht. Jetzt ist es Gold. In Rio war sie noch Sechste, jetzt ist sie Olympiasiegerin. Gratulation!!!
09:14 h
Indergand schafft doch nochmals den Anschluss. Da werden wir jetzt einen Sprint sehen.
09:13 h
Tatsächlich, Frei löst sich und damit sollten die Medaillen jetzt vergeben sein.
09:12 h
Neff am letzten steilen Anstieg. Sie fährt ihn durch ohne Probleme. Tolle Power und tolle Technik
09:11 h
Frei mit einer Attacke. Reicht das jetzt für Silber?
09:10 h
Neue Vierte ist jetzt die Ungarin Vas. Ein tolles Olympiarennen von der jüngsten Teilnehmerin im Feld.
09:09 h
Noch sind ein paar Meter zu fahren, aber da sollte nichts mehr passieren.
09:08 h
Die Schweizer Betreuerinnen jubeln schon. Was für ein Tag. Die Mountainbikerinnen räumen ab. Gold, Silber und Bronze.
09:05 h
Lecomte und Terpstra liegen 50 Sekunden hinter dem Duo. Die Ungarin Vas ist Sechste.
09:04 h
Jetzt kommen Indergand und Frei über die Ziellinie. Sie liegen 1:27 zurück. Aber die beiden sollten, falls sie keine Probleme mehr bekommen, auch ihre Medaillen sicher haben.
09:02 h
Letzte Runde für Neff
09:01 h
Die Medaillen sind vergeben. Frei und Indergand kämpfen um Silber.
08:58 h
Indergand ist an Frei rangefahren.
08:54 h
Schon wieder Lecomte am Boden
08:53 h
Es sieht super für die Eidgenössinnen aus.
08:51 h
Die Verfolgerinnen der Schweizerinnen sind schon fast eine Minute zurück.
08:50 h
Lecomte ist zwei Minuten zurück als Vierte.
08:49 h
Dritte Runde absolviert für die drei Schweizerinnen.
08:47 h
Stigger liegt völlig fertig in der Technischen Zone. Das ist wohl ein Ausfall
08:46 h
Die Schweizerinnen lösen sich von Ferrand-Prevot.
08:45 h
Die jüngste Fahrerin im Feld, die Ungarin Kata Blanka Vas liegt auf Rang neun. Die 19-Jährige ist auch eine starke Crosserin.
08:44 h
Auch die Britin Richards muss für ihre Anstrengungen zu Beginn büßen. Sie ist zurückgefallen hinter die Niederländerinnen.
08:43 h
Und jetzt ist auch Indergand an ihr vorbeigefahren. Ist das der Tag der Schweizerinnen.
08:42 h
Frei überholt nun Ferrand-Prevot
08:40 h
1:10 Vorsprung für Neff. Die Schweizerin ist auf Goldkurs. Unglaublich.
08:38 h
Hektik in der Technischen Zone. Die Schweizer betreuer haben alle Hände voll zu tun ihre Athletinnen zu versorgen. Denn sie sind alle drei ganz vorne im Rennen.
08:37 h
Eibl liegt auf Rang 16 im Moment, ein gutes Rennen der Deutschen. Stigger ist weiter zurückgefallen. Schade, denn ihr dritter Platz beim Heimweltcup in Leogang schürte Hoffnungen auf eine mögliche Medaille und ein Topergebnis. Von diesem ist sie nun weit entfernt.
08:35 h
Frei und Indergand kämpfen um Bronze zurzeit, aber sie haben noch Sichtkontakt zu Ferrand-Prevot.
08:34 h
Während alle Spitzenfahrerinnen auf dem Kurs zu kämpfen haben, fährt Neff wie auf Schienen.
08:33 h
Neff hat die zweite Runde hinter sich gebracht. 46 Sekunden beträgt ihr Vorsprung auf Ferrand Prevot, Frei und Indergand sind 56 Sekunden zurück.
08:32 h
Ferrand-Prevot mit einem Zwischensprint. Sie ist jetz Zweite vor Frei. Lecomte mit Defekt sie ist zurückgefallen. Es scheint aber auch, dass der zusätzliche Druck dem Youngster aus Frankreich eine schwere Last aufgelegt hat.
08:31 h
Stigger liegt auf Platz 21. Die Österreicherin hat sich sehr genau auf Tokio vorbereitet, mit ihrem Trainer sogar Teile des Kurses nachgebaut. Aber der große Aufwand scheint sich zumindest zurzeit nicht auszuzahlen.
08:30 h
Die US-Amerikanerinnen Batten und Courtney liegen auf 13 und 14. Ronja Eibl ist 16te.
08:29 h
Die niederländischen Annes, Terpstra und Tauber liegen auf den Rängen sieben und acht, die Ungarin Kata Blanka Vas ist Neunte, Titelverteidigerin Jenny Rissveds auf Platz 10.
08:28 h
Und sie fährt ihre eigene Pace, lässt sich eigentlich nie von der Konkurrenz aus der Ruhe bringen.
08:28 h
Und Richards verliert jetzt auch. Schweizer Dreifachführung in Tokio im Moment. Aber jetzt kommt Lecomte wieder. Sie ist Vierte nun.
08:27 h
Neff fliegt über den Kurs. Unglaublich. Sie hat schon über 30 Sekunden an Vorsprung.
08:26 h
Sina Frei jetzt auf Rang zwei
08:26 h
Die so favorisierten Französinnen liegen auf den Rängen 6 mit Lecomte und 7 mit Ferrand Prevot. Aber wir haben bei den Männern gesehehn, dass das Rennen lang ist.
08:24 h
Was ist das schon wieder für eine Geschichte. Im Dezember 2019 stürzte Neff beim Training in den USA ganz schwer, lag im Krankenhaus mit einer gerissenen Milz und einigen Brüchen. Und jetzt ist sie wieder voll zurück, greift nach Olympiagold.
08:23 h
Sensationelles Rennen der Schweizerinnen. Ihre drei Teilnehmerinnen liegen auf den Rängen 1, 3 und 4.
08:21 h
Korrektur zu Batten. Da löste die Zeitnehmung nicht aus. Die US-Amerikanerin ist Elfte.
08:19 h
Richards ist die erste Verfolgerin, dann kommt die Gruppe rund um Lecomte.
08:18 h
Neff hat die erste Runde gleich abgeschlossen. Beim vorletzten Weltcup in Saalfelden-Leogang in Österreich zog sie sich eine Handfraktur zu.
08:16 h
Eine Mitfavoritin hat sich schon verabschiedet. Die US-Amerikanerin Batten kam an der letzten Zeitnahme nicht mehr vorbei.
08:15 h
Beste Deutsche ist zurzeit Ronja Eibl auf Rang 19, Elisabeth Brandau ist außerhalb der Top 30
08:14 h
Neff führt mit 18 Sekunden auf den Rest der Welt. Während die Schweizerinnen alle noch um die Medaillen mitkämpfen ist die Österreicherin Stigger leider auf Rang 14 zurückgefallen.
08:12 h
Sturz bei Ferrand-Prevot. Sie ist am Rockgarden abgerutscht. Damit fällt auch sie zurück.
08:10 h
Auch Lecomte fälllt Platz um Platz zurück
08:10 h
Stigger ist weit zurückgefallen jetzt. Sie liegt zwar noch in den Top Ten, hat aber ordentlich an Boden eingebüßt. Hoffentlich kein Defekt bei der jungen Österreicherin.
08:08 h
Neff setzt zu einem Zwischensprint an. Sie führt nun vor Ferrand-Prevot, Lecomte ist Dritte.
08:05 h
Im Gegensatz zu den Männern machen die Frauen schon vom ersten Kilometer weg ernst. Das war auch die Taktik von Lecomte bei den Weltcups. Dort fuhr sie mit spielerischer Leichtigkeit ihren Gegnerinnen davon
08:04 h
Konichiwa zum Mountainbikerennen der Frauen. Der Start ist soeben erfolgt und ein Duo hat sich an die Spitze gesetzt. Es ist wenig überraschend Loana Lecomte und die Österreicherin Laura Stigger. Dahinter folgen die Schweizerinnen mit Indergand, Frei und Neff sowie die Schwedin Rissveds
00:21 h
Auch Titelverteidigerin Jenny Rissveds aus Schweden kämpfte sich bei den vergangenen Weltcups in Topform zurück. Es ist eigentlich alles angerichtet für ein fantastisches Rennen, welches wir ab 8:00 Uhr für Sie live tickern. Holt sich Lecomte Gold mit Ansage?
00:20 h
38 Athletinnen stehen am Start, darunter drei starke Schweizerinnen mit Sina Frei, Linda Indergand und natürlich Superstar Jolanda Neff. Aus deutscher Sicht sind der jungen Ronja Eibl sowie Evergreen Elisabeth Brandau die Daumen zu drücken. Für Österreich steht Laura Stigger am Start.
00:18 h
Herzlich Willkommen zum Live-Ticker des Cross-Country-Rennens der Mountainbikerinnen. Am vierten Wettkampftag sind es wieder die Frauen, die im Einsatz sind. Die große Favoritin auf das Rennen kommt aus Frankreich mit Loana Lecomte. Im Weltcup war sie dieses Jahr eine Klasse für sich, aber kann sie ihre Siegesserie auch in Tokio fortsetzen?
STRECKENINFORMATION
Gesamtlänge 0 km
Start 08:00 h
Ankunft ca. 10:00 h
Bergwertungen 0
Sprintwertungen 0
WERTUNGEN

Tageswertung

1. Neff (SUI) 1:15:46
2. Frei (SUI) +1:11
3. Indergand (SUI) +1:19
4. Vas (HUN) +2:09
5. Terpstra (NED) +2:35
6. Lecomte (FRA) +2:57
7. Richards (GBR) +3:23
8. Belomoina (UKR) +3:54
9. Batten (USA) +4:27
10. Ferrand-Prevot (FRA) +4:32