Comic - durch das wilde Berlin der Neunziger Jahre

Abrafaxe: Tour de Berlin

Foto zu dem Text "Abrafaxe: Tour de Berlin"
| Foto: mosaik.eu

19.01.2018  |  Das neue Abrafaxe-Album, im Dezember 2017 erschienen, enthält einige Geschichten rund ums Fahrrad - so etwa als Abrax seine Gefährten Brabax und Califax zu einer Rad-Tour rund um den Großen Wannsee überredet ("April, April..."). Die beiden folgen eher widerwillig, doch kaum sind sie auf der Straße, setzt Nieselregen ein...

Die meist ein- oder zweiseitigen Comics wurden von 1997 bis 1999 in der Tageszeitung "Berliner Kurier" veröffentlicht. Darunter sind Abrax' amouröse Abenteuer, der an seiner Liebe zu Susi Suschke verzweifelt, Brabax ist als Reporter per Rad unterwegs, Califax will mit seinem Wurstbuden-Fahrrad zu Geld kommen.

Kleiner Einschub für alle Wessis: Die Abrafaxe waren die ostdeutschen "Fix und Foxi", eine gemeinsame Schöpfung der Potsdamer Zeichner Lothar Dräger und Lona Rietschel. Seit über 40 Jahren reisen Abrax, Brabax und Califax nicht nur um die Welt, sondern auch durch die Zeit.

Sie waren schon im antiken Griechenland, trafen Nofretete im alten Ägypten, zogen als Ritter durchs Mittelalter und trafen schon viele große Abenteurer und berühmte Persönlichkeiten der Geschichte - so etwa im vergangenen Jahr in einem dicken Sonderband Martin Luther und seine Zeitgenossen.

In "Tour de Berlin", einer Sammlung von 40 Kurzgeschichten, begleitet der Leser die Abrafaxe auf einer aufregenden Tour durch das wilde Berlin der Neunziger Jahre: Abenteuer im öffentlichen Nahverkehr, bei einem Star-Wars-Kostümfest, lustige Ausflüge ins Berliner Umland, und den alltäglichen Großstadt-Wahnsinn.

In der Titel-Geschichte will Abrax eine Fahrrad-Tour mit seinen Kumpels unternehmen. Doch ihre Räder sind ein Haufen Schrott. Schließlich machen sie alten Teile wieder flott, stellen dabei aber fest, dass nur zwei Laufräder funktionieren. Also baut Abrax ein Tandem, und lässt sich dann im Sesselanhänger durch Berlin kutschieren...

Seitenzahl: 64, Einband: Hardcover, Format: 21,80 × 30,40, Preis: 14,95 Euro

 
Weitere Informationen

Mosaik
Steinchen für Steinchen Verlag GmbH
Lindenallee 5
14050 Berlin

Fon: 030/ 30 69 27- 0
Mo – Do: 8.30 – 17.30
Fr: 8.30 – 16.30
Fax:

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Rügen Challenge (GER, 21.10.)