rsn-Test - neun Sport-Korrektions-Brillen

Sziols X-Kross Bike: Anders, aber effektiv

Von Wolfgang Preß

Foto zu dem Text "Sziols X-Kross Bike: Anders, aber effektiv"
| Foto: pressBureau.eu/ w preß

23.11.2018  |  Seit vergangener Woche läuft der Radsport-News-Test mit neun Sport-Korrektions-Brillen und drei verschiedenen Optik-Systemen (Clip, Adapter, Direkt-Verglasung; hier der Einführungs-Artikel).

In der Praxis haben wir dabei folgende Kriterien getestet: Zugluft, Sitz, Einstell-Möglichkeiten, Optik, Verschmutzung beim Tragen.
Unser beratender Augenoptiker-Meister Christoph Völkl prüfte zudem Optik, Einstell-Möglichkeiten, Fassung, Bruchsicherheit, Ersatzteile und Reparatur-Möglichkeiten.

Fünftes Test-Modell ist die X-Kross Bike des Münchner Sportbrillen-Spezialisten Sziols, mit Clip-in-Gläsern. Diese preiswerteste Lösung für optische Sportbrillen hat neben dem günstigen Preis - je nach Stärke und Form ab 50 Euro (nur Gläser, ohne Fassung) - einen weiteren Vorteil: So kann man unterschiedlich getönte Wechselscheiben verwenden.

Sziols bietet seine Sportbrille XKross in einem Online-Baukasten-System
an, wo man die Fassung aus über 50 Varianten wählen kann, dazu spezifische Wechselscheiben für 15 Sportarten, von Radsport über Triathlon und Skitouren bis zum Angeln. Unter der Rubrik Bike gibt's dann neun unterschiedliche Wechselscheiben, von klar bis "photochromatisch", also selbsttönend.

Den Haupt-Nachteil aller Clips, die Verschmutzung am oberen Rand, kann die Sziols mit einem konstruktiven Kniff bis zu einem gewissen Grad verhindern: Der optische Clip sitzt nicht wie üblich auf dem Nasen-Pad, sondern er wird von außen auf die Fassung aufgesetzt, und mit der Wechselscheibe fixiert. Das geschieht einfach, aber effektiv über einen kleinen Drehknopf in der Mitte der Scheibe.

So sitzen die optischen Einsätze nicht so nah an Augenbrauen
und Wimpern wie bei der Befestigung am Nasen-Pad, und verschmieren oben nicht so schnell. Allerdings sind die Clips auch nicht so weit von den Augenbrauen entfernt, dass sie, wenn man schwitzt, nicht doch nach einer Zeit (leicht) verschmutzen, vor allem wenn man noch Sonnencreme benutzt. Der mitgelieferte, abnehmbare Schaumstoffbügel kann das zwar zum Teil verhindern, verschlechtert aber die Belüftung.

Wie bei allen Clip-ins ist die Reinigung der Gläser relativ aufwendig, da erst die Wechselscheibe sowie der Clip demontiert, und schließlich drei Scheiben gereingt werden müssen. Bei den Sziols-Brillen ist das Ganze allerdings vergleichsweise unkompliziert: Drehknopf auf, Wechselscheibe runter, Clip raus. Das ist bei so manchem Konkurrenz-Modell mit deutlich mehr Gefummel verbunden.

Die versprochene völlige Beschlag-Freiheit der Gläser,
die bei den "Bike"-Modellen durch zusätzliche Lüftungsschlitze an den Seiten erreicht werden soll, wird allerdings durch den Clip zumindest teilweise wieder verhindert: Der geringe Abstand zwischen den beiden Scheiben macht eine effektive Belüftung schwierig, vor allem wenn man den Schaumstoffbügel nutzt. Bei niedrigeren Temperaturen beschlägt dann der Einsatz, sobald man langsamer fährt - je nach Witterung und "Schwitz-grad" ab unter 10 bis 15 km/h.

rsn-Bewertung: Das Problem aller optischen Einsätze in Sportbrillen, das Beschlagen, konnte auch Sziols bisher nicht wirklich lösen - auch wenn die Belüftung mit den "Bike"-Scheiben besser funktioniert als bei anderen Modellen. Einen großen Vorteil in Sachen Clips hat die Sziols allerdings: Durch den konstruktiv bedingt größeren Abstand zu den Augenbrauen verschmutzen die Einsätze nicht so schnell. Und der Wechsel sowohl von Scheiben als auch Clip geht schnell und unkompliziert. Prima zudem die große Auswahl an Varianten für Fassung und sport-spezifische Wechselscheiben. 

 
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Sziols
Optic Fashion GmbH
Machtlfinger Straße 21
81379 München

Fon: 089/ 784 73- 0

E-Mail: info@sziols.de
Internet: www.sziols.de

Mehr Informationen zu diesem Thema

20.12.2018Rudy Project Rydon: Bestens angedockt

Der Radsport-News-Test mit neun Sport-Korrektions-Brillen und drei verschiedenen Optik-Systemen (Clip, Adapter, Direkt-Verglasung; hier der Einführungs-Artikel) geht in den Endspurt. In der Praxis ha

09.12.2018Adidas Zonyk Aero Pro: Sitzt, passt, gut belüftet

Im Radsport-News-Test mit neun Sport-Korrektions-Brillen und drei verschiedenen Optik-Systemen (Clip, Adapter, Direkt-Verglasung; hier der Einführungs-Artikel) steht als siebtes Modell die Zonyk Ae

27.11.2018Head Sports Challenger: Markant, stylisch, komfortabel

Seit zwei Wochen läuft der Radsport-News-Test mit neun Sport-Korrektions-Brillen und drei verschiedenen Optik-Systemen (Clip, Adapter, Direkt-Verglasung; hier der Einführungs-Artikel). In der Praxis

18.11.2018Rodenstock ProAct: Schick auch zum Après-Bike

Seit vergangener Woche läuft der Radsport-News-Test mit neun Sport-Korrektions-Brillen und drei verschiedenen Optik-Systemen (Clip, Adapter, Direkt-Verglasung; hier der Einführungs-Artikel). In der

14.11.2018Rudy Project Rydon: Universeller Schutz

Seit vergangener Woche läuft der Radsport-News-Test mit neun Sport-Korrektions-Brillen und drei verschiedenen Optik-Systemen (Clip, Adapter, Direkt-Verglasung; hier der Einführungs-Artikel). In der

11.11.2018Adidas Evil Eye Evo Pro: Mit drei Bügeln aufs Podium

Seit Montag läuft der Radsport-News-Test mit neun Sport-Korrektions-Brillen und drei verschiedenen Optik-Systemen (Clip, Adapter, Direkt-Verglasung; hier der Einführungs-Artikel). In der Praxis habe

07.11.2018Oakley Flak 2.0: Mehr als nur Fliegen-Abwehr...

Heute startet der Radsport-News-Test mit neun Sport-Korrektions-Brillen und drei verschiedenen Optik-Systemen (Clip, Adapter, Direkt-Verglasung; hier der Einführungs-Artikel). In der Praxis haben wir

05.11.2018Adleraugen: Optische Brillen für Radsportler

Fahrtwind, Staub, Sonne, Insekten - die Augen sind beim Radfahren vielen Herausforderungen ausgesetzt. Wer wie fast die Hälfte der Bundesbürger auch noch fehlsichtig ist, kommt beim Sport mit eine

Weitere Radsport-Markt-Nachrichten

23.02.2024Lightweight Meilenstein Evo: Neue Signature Edition Gold

Nicht nur, um die ersten Plätze in den Tests der Fachzeitschriften Tour und RoadBike im Jahr 2023 zu feiern, legt Lightweight eine Sonder-Edition des Laufradsatzes Meilenstein Evo Signature auf:

21.02.2024Citec 3000 S Aero Carbon DB: Die Aero-Allrounder

Ein echter Allrounder soll der mit 1497 Gramm (inkl. Felgenband) ausgesprochen leichte Radsatz (VR 691/ HR 806 Gramm) von Citec sein. Die 36 mm tiefen, 29 mm breiten Felgen des Berliner Laufrad-Spezia

15.02.2024Rouvy: “Lohnende, authentische Alternative...“

Die Trainings-Plattform Rouvy bietet eine tolle Radsport-Welt - und wir wollten wissen: Wie schlägt sich die Indoor-App in der Praxis? Hier die Ergebnisse unseres ausführlichen Tests in den vergange

11.02.2024Q36.5: Neue Rennradschuhe “Dottore Clima“

"Dottore Clima" heißen die neuen Rennradschuhe von Q36.5: "Leicht wie Luft, perfekt für intensive Rennen und Training unter allen Bedingungen...", so die der Marke aus Bozen: "Diese Schuhe fühlen s

08.02.2024Assos Fenoq: Ein Profi-Speedsuit für alle

Der "Fenoq" ist der brandneue Zeitfahr-Anzug von Assos - mit der "ultimativen, individuellen Speedsuit-Renn-Technologie" der Schweizer. Er ist zunächst nur massgeschneidert zu haben, in Männer- ode

05.02.2024Alugear Chainring Set Aero DM: Aerodynamik und Optik

Ein optisch und aerodynamisch interessantes Upgrade für die Sram Force AXS kommt von Alugear. Das flächige Außen-Kettenblatt, erhältlich in acht Eloxal-Farben, soll mit seinen runden Vertiefungen

03.02.2024Sonax Bike-Reiniger: Der Testsieger

Jetzt im Winter sollte man sein Rad häufiger als sonst pflegen - Schmutz, Matsch und vor allem Salz setzen ihm besonders zu. Gut geeignet ist dafür der Bike-Reiniger von Sonax: Er ging aus diversen

29.01.2024Pirelli Cinturato Gravel RC: Top-Performance auf jedem Untergrund

Im Jahr 2019 präsentierte Pirelli auf der EuroBike die neue Gravel-Reifen-Linie Cinturato, mit diversen Pneus für Schotterpisten in allen Varianten. Mittlerweile gibt es fünf Versionen (H, M, S, RC

27.01.2024MoN Sports wird MNSTRY

Der Sportnahrungshersteller Ministry of Nutrition, zuletzt genannt MoN Sports, agiert ab sofort unter dem Namen MNSTRY. Grund für die Umbenennung sind mögliche namensrechtliche Probleme. Der neue Na

25.01.2024Falkenjagd Aristos R Trail Gravel: Design fürs Gelände - jetzt prämiert

Mit dem Aristos R hat die Münchner Titan-Schmiede Falkenjagd in Sachen Technologie und Design neue Maßstäbe gesetzt: Weite Teile von Rahmen und Gabel sind 3D-gedruckt, das Rad hat 2022 den "German

23.01.2024BBB DoubleShot: Innovative Vierkammer-Mini-Pumpe

Die neue "DoubleShot" von BBB Cycling ist eine innovative Vierkammer-Mini-Pumpe, die geringe Größe mit großem Pump-Volumen kombiniert. Verstaut ist sie nur 120 mm lang, durch ihr neuartiges zweitei

20.01.2024Flandern: Ex-Profi-Räder mieten

(rsn) - Haben Sie schon immer davon geträumt, mal auf dem Renner eines echten Profis zu fahren? In Flandern können Sie es - genauer im Flandrien Hotel, das sich kürzlich mit dem Verleih "Bike Rent

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine