Die Räder der Tour-Stars 2019

Emanuel Buchmanns S-Works Tarmac SL: Aus dem “WinTunnel“

Foto zu dem Text "Emanuel Buchmanns S-Works Tarmac SL: Aus dem “WinTunnel“"
| Foto: Felix Mattis

25.07.2019  |  Auch nach der schweren Berg-Etappe gestern bleibt Emanuel Buchmann bester Deutscher bei der Tour, auf Rang sechs in der Gesamtwertung. Wird der Ravensburger noch das Gelbe Trikot angreifen? "Wenn die Situation passt, werde ich attackieren", verriet der 26-jährige Kletter-Spezialist radsport-news im Ziel in Valloire.

Sein Berg-Rad ist das Tarmac SL von Specialized S-Works,
mit einem Rahmengewicht von knapp unter 800 Gramm. Durch optimierte Rohrformen, neue Material-Verfahren und Fertigungs-Prozesse konnten fast 200 g Gewicht gegenüber dem Vorgänger-Modell eingespart werden.

Während eines sechs Monate langen Testprozesses hat Specialized im hauseigenen Windkanal "WinTunnel" das Gabel-Design, den Hinterbau und die Sattelstütze so modifiziert, dass das neue Tarmac etwa 45 Sekunden auf 40 km gegenüber anderen Race-Bikes dieser Kategorie gut macht (so die Messungen von Specialized).

Der ebenfalls im "WinTunnel" entwickelte Laufradsatz
Roval CLX 50 Disc Carbon wurde gegenüber dem Vorgänger-Modell in Sachen Aerodynamik deutlich verbessert, und wiegt komplett lediglich 1415 Gramm.

Specialized stellt für Bora-Hansgrohe bis auf Schaltung und Antrieb - da kommt Shimanos Dura Ace Di2 zum Einsatz - alle Komponenten der Team-Bikes, bis hin zu den "Roval"-Laufrädern und den Reifen. Auch die Ausstattung der Fahrer mit Helmen und Schuhen übernehmen die Kalifornier.

Ein Eigen-Entwicklung ist auch die Sattelstütze,
die im oberen Bereich, wo sie nicht geklemmt wird, effektiv nachgeben kann. In Kombination mit den tiefer verlaufenden Sitzstreben und dem Sitzrohraufbau fährt sich das Tarmac "geschmeidiger denn je, ohne an Effizienz einzubüßen", so Specialized.

Die Daten:
RAHMEN S-Works Tarmac SL6, Fact 12r carbon, WinTunnel Engineered, OSBB, clean routing, internally integrated seat clamp, 130 mm rear spacing
GABEL S-Works Fact carbon
LAUFRÄDER Roval CLX 50, WinTunnel Engineered, carbon rim, 50 mm depth, Roval AF1 Hub, CeramicSpeed bearings, 16 v/ 24 h
REIFEN Turbo Cotton, 700 x 26 mm, 320 TPI
KURBELGARNITUR S-Works carbon fiber
KETTENBLÄTTER 52/ 36 Zähne
INNENLAGER OSBB, CeramicSpeed bearings
SCHALTHEBEL Shimano Dura-Ace Di2 9150
UMWERFER Shimano Dura-Ace Di2 9150, braze-on
SCHALTWERK Shimano Dura-Ace Di2 9150, 11-speed
KASSETTE Shimano Dura-Ace 9100, 11-speed, 11 - 30 Zähne
KETTE Shimano Dura-Ace,11-speed
BREMSEN Shimano Dura-Ace Di2 hydraulic discs, 160 mm v, 140 mm h
LENKER S-Works SL Carbon Shallow Drop, 125 x 75 mm
LENKERBAND S-Wrap w/ sticky gel
VORBAU S-Works SL, alloy, titanium bolts, 6-degree rise
SATTEL S-Works Toupé, Body Geometry shape, 143 mm width, carbon rails SATTELSTÜTZE S-Works Fact Carbon Tarmac seatpost, 20 mm offset SATTELKLEMME Tarmac SL6 clamp assembly

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Specialized Europe B.V.

Internet: www.specialized.com/de

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine