Eurobike-News 2019

Pirelli Cinturato: Neuer Pneu für Cross und Gravel

Von Caspar Gebel

Foto zu dem Text "Pirelli Cinturato: Neuer Pneu für Cross und Gravel"
Pirellis Neuer wendet sich ebenso an Querfeldeinfahrer wie an Gravel-Freunde. | Foto: Caspar Gebel

05.09.2019  |  Trockene, eher feste Böden sind das Terrain des Cinturato. Sein Profil ist an der Lauffläche relativ geschlossen, was geringen Rollwiderstand verspricht; dazu kommen mäßig stark ausgeprägte Schulterstollen.Der Tubelessreifen wendet sich an Querfeldeinfahrer, für die er in UCI-konformer Breite von 33 mm vorliegt (380 Gramm), sowie in diversen Breiten an Gravel-Rider – vom 35 mm breiten 28-Zöller bis zum zwei Zoll breiten 650B-Reifen (530 Gramm).

Letztere Varianten sind neben Schwarz auch in einer gelungenen Skinwall-Variante verfügbar. Die Cross-Ausführung wird für 49,90 Euro angeboten, die Gravel-Modelle kosten bis zu 54,90 Euro.

radsport-news.com ist auf der Eurobike 2019 in Friedrichshafen unterwegs und sucht nach den News. An dieser Stelle werden sie nur kurz und knapp vorgestellt. Einige der Produkte werden wir im Nachklang ausgiebig testen.

 

 
Weitere Informationen


JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine