“Style, Fahrspaß, Power“ - mit Flip-Flop-Nabe

Decathlon: neuer Singlespeeder “Elops Speed 500“

Foto zu dem Text "Decathlon: neuer Singlespeeder “Elops Speed 500“ "
| Foto: Decathlon

23.11.2019  |  Wer es minimalistisch, bunt, sportlich und stylisch mag, fährt auf den neuen "Elops Speed 500 Singlespeed" von Decathlon ab - für nicht mal 220 Euro. Das Singlespeed-Bike verbindet technische Schlichtheit mit individueller Gestaltung. So kann es dank seiner Flip-Flop-Nabe innerhalb weniger Minuten in ein Fixie verwandelt werden (Fixed Gear-Ritzel und Lock Ring separat erhältlich).

Das Eingang-Rad ist nicht nur optisch
ein Renner, auch die "inneren Werte" entsprechen dem eines echten Sportfahrrads. Da der Singlespeeder, wie der Name verrät, nur einen Gang besitzt und auf eine Schaltung verzichtet (dadurch entfallen auch Wartung bzw. Reparatur der dazugehörigen Bauteile), wird jeder Tritt ins Pedal direkt und ohne Umwege in Geschwindigkeit umgesetzt.

Die Übersetzung ist so gewählt, dass man in der Ebene auf ein anständiges Tempo kommt und bei einer leichten Steigung problemlos im Sattel bleiben kann. Das Verzögern übernehmen kräftige Felgenbremsen. Die Pedale sind mit kleinen Kunststoffspitzen versehen, die beim Anfahren und Treten sicheren Halt geben.

Durch den schmalen Lenker und den kurzen Vorbau
ist das Bike besonders wendig und agil – ideal, um durch den Stadtverkehr zu kommen. Und gemäß der „Less is More“-Philosophie, die auf alles verzichtet, was nicht zwingend notwendig ist, kommt dieses Unisex-Modell auf ein Gewicht von 11,6 kg.

Der Clou steckt im Detail: Das Bike kann auf der Fixed-Seite der Flip-Flop-Nabe mit einem geschraubten Fixed-Gear-Ritzel mit Lock-Ring ausgestattet werden (nicht im Lieferumfang enthalten), sodass durch Wenden des Hinterrads von Singlespeed zu Fixed Gear umgestellt werden kann.

Bei einem Singlespeeder hat die Nabe einen Freilauf:
Sobald das Rad in Schwung ist, kann es auch ohne zusätzliche Tretbewegungen weiterfahren. Bei einem Fixie hingegen ist die Hinterradnabe starr mit der Kurbel verbunden. So muss der Fahrer jede Radumdrehung mitmachen, Pedale und Beine sind ständig in Bewegung.

Geübte Fahrer können ein Fixie nicht nur beschleunigen, sondern auch stoppen, indem mit einer Konter-Bewegung das Hinterrad blockiert wird. Das Fahren völlig ohne Bremsen ist in Deutschland nicht legal (obwohl manche Fahrrad-Kuriere darauf schwören), aber mit Vorderbremse wird es in der Regel toleriert.

Das Elops Speed 500 Singlespeed ist in zwei Farben und drei Größen (M, L, XL) für 219,99 Euro in allen Decathlon-Stores und unter www.decathlon.de erhältlich.

 

 
Weitere Informationen

Decathlon Deutschland SE & Co. KG
Fils-Allee 19
73207 Plochingen

E-Mail: info@decathlon.de
Internet: www.decathlon.de

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine