Kooperation mit Movistar, Groupama FDJ und Alé BTC Ljubljana

Alé: neue Kampagne “Ride Fluo“

Foto zu dem Text "Alé: neue Kampagne “Ride Fluo“"
| Foto: Alé

22.12.2019  |  "Ride Fluo" nennt sich die Kampagne, die der italienische Radbekleidungs-Produzent Alé Ende Dezember startet - und die 2020 zum Leit-Motiv des Unternehmens wird. Die Marke war die erste auf dem Markt, die leuchtende, fluoreszierende Farben für ihre Kleidungsstücke verwendete.

Nun führt das Unternehmen dieses Konzept in sein gesamtes Programm ein. Für Alé ist die Farbe Fluo nicht nur eine Farbe, sondern ein Stil, eine Philosophie, ein Manifest mit dem klaren Ziel, den Radfahrer sichtbar zu machen.

Eine Wahl, die den aktuellen Trends widerspricht und die die Sichtbarkeit des Radfahrers dem Minimalismus von Schwarz vorzieht. Eine "Fluo-Philosophie", der sich auch die professionellen Teams, die mit Alé zusammenarbeiten, angeschlossen haben. So werden viele Kleidungsstücke, die in der Saison 2020 von den World-Tour-Teams Alé BTC Ljubljana, Movistar und Groupama FDJ getragen wurden, fluoreszierend sein, oder fluoreszierende Teile und Details haben.

 
Weitere Informationen

Alé Cycling
A.P.G. S.r.l.
Bonferraro di Sorgà (VR)
Italien

Fon: 0039 045 66 55 175

E-Mail: info@alecycling.com
Internet: www.alecycling.com/de/

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine