18. bis 25. Juli - von Bregenz über Albula, Umbrail, Mortirolo und Gavia nach Bergamo

Cycling Adventures: Über die Alpen - mit Rennrad, ohne Stress

Foto zu dem Text "Cycling Adventures: Über die Alpen - mit Rennrad, ohne Stress "
| Foto: Cycling Adventures

30.01.2020  |  Eine der schönsten Herausforderungen für den Rennradler ist die Alpenüberquerung. Wer hat nicht schon davon geträumt? Eine Transalp kann man unterschiedlich gestalten – mit oder ohne Zeitnehmung, im Schnelldurchlauf, oder als Genuss-Tour, um die Freude am Rennrad zu erleben.

Jede Art einer Radreise über die Alpen hat ihren Reiz. Und egal wie man es anlegt,
die täglich neuen Landschaften erlebt man auf dem Rad einfach viel bewusster. Im kommenden Sommer will der oberösterreichische Reiseveranstalter Cycling Adventures auf der Tour von Bregenz nach Bergamo vom 18. bis 25. Juli die Pass-Legenden Albula, Umbrail, Mortirolo, Gavia und Stilfser Joch unter die Räder nehmen.

Wir starten in Bregenz und rollen durchs Rheintal, dann der erste Anstieg nach Lenzerheide. Neben der legendären Bahnstrecke geht es über den Albula-Pass ins Engadin. Über Ofen-Pass und Umbrail erreichen wir als Abstecher das Stilfser Joch, bevor wir nach Bormio hinabrollen. Nach einer weiteren Nacht im gleichen Hotel führt die Runde am nächsten Tag über den Passo del Mortirolo und den Passo Gavia.

Schließlich eine Schleife über Passo Foscagno,
Passo d’Eira und Forcola di Livigno das Veltlin hinab nach Sondrio, dann als letztes großes Hindernis der Passo San Marco. Von hier kann man bei klarer Sicht schon das Ziel sehen... Nach der Abfahrt geht's ins Quartier am Fuß der Altstadt Bergamos. Nach einem entspannten Nachmittag und dem gemeinsamen Abschlussabend am nächsten Tag die Rückreise nach Bregenz, im Reisebus mit Rad-Anhänger.

Unterwegs kümmert sich das Team von Cycling Adventures nicht nur um die Betten in den Drei-/ Vier-Sterne-Hotels, den Gepäck-Transport und die Leitung der drei Leistungsgruppen, sondern auch um die Verpflegung während der Tour. Ein professioneller Mechaniker ist ebenfalls dabei, um Defekte bestmöglich zu beheben.

 

 
Weitere Informationen

Cycling Adventures
Stessaonda GmbH/ Srl
Gries 2A
4210 Gallneukirchen
Österreich

E-Mail: info@cycling-adventures.org
Internet: www.cycling-adventures.org

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine