“Dreambuild“-Video des Road Bike Channel von ProCycling

Matteo Trentins Giant TCR Advanced SL Disc: “Ultimativer Allrounder“

Foto zu dem Text "Matteo Trentins Giant TCR Advanced SL Disc: “Ultimativer Allrounder“"
| Foto: Road Bike Channel

29.08.2020  |  Beim WorldTour-Team CCC konnte der Road Bike Channel dem Mechaniker und Giant-Rennrad-Entwicklungsleiter Andy Wollny beim Aufbau des neuen Giant TCR Advanced SL Disc für Matteo Trentin über die Schulter sehen. "Der neue Rahmen ist leichter, steifer und aerodynamischer - und er ist als ultimatives Allrounder-Bike entwickelt worden", sagt Wollny.

Mit einem Rahmengewicht (inklusive Sitz-Dom) von nur 798 Gramm hat Giant einen der leichtesten (wenn nicht den leichtesten) Rahmen mit UCI-Zulassung im Programm. Das hier aufgebaute Rad für Matteo Trentin wiegt voll ausgestattet mit Shimano-Powermeter, zwei Flaschenhaltern, Startnummern-Halterung, Navi-Halter und Shimano-SPD-SL-Pedalen 6,76 Kilogramm; ein Gewicht unter dem Flaschenhalter bringt das Rad auf die von der UCI geforderten 6,8 kg.

Der Diplom-Ingenieur Andy Wollny arbeitet seit 1996 für Giant; seit 2004 ist er für die gesponserten Teams verantwortlich (T-Mobile, Rabobank, Giant-Shimano, Giant Alpecin, Sunweb, CCC). In dieser Zeit baute er für viele Stars die Räder auf, zum Beispiel für Jan Ullrich. Seit 2017 leitet Wollny bei Giant die Entwicklung der Rennräder.

Hier das Video:

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen


JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine