Mit “Pro Bike Build“-Video des Road Bike Channel

Mikel Landas Merida Scultura CF4 Disc: Aggressiv und aerodynamisch

Foto zu dem Text "Mikel Landas Merida Scultura CF4 Disc: Aggressiv und aerodynamisch"
| Foto: Road Bike Channel/ Andreas Meyer

09.09.2020  |  Noch läuft es nicht so richtig rund bei der Tour für Bahrain-McLaren-Kapitän Mikel Landa: Derzeit liegt er in der Gesamtwertung auf Rang 13. Der Spanier hat aber bisher lediglich 13 Sekunden Rückstand auf Gelb-Träger Yates, und damit noch gute Karten auf den vom Team anvisierten Podiums-Platz.

Mikels Rad ist das neue Merida Scultura CF4 Disc mit einer Shimano Dura Ace Di2 Ausstattung und Vision Metron Laufrädern, dazu Lenker, Vorbau und Sattelstütze von FSA - alles mit einem Gesamtgewicht von knapp unter 7 kg.

Zur Tour de France haben unsere Kollegen vom Roadbike-Channel von ProCycling den Mechanikern von Bahrain-McLaren über die Schuter geschaut, und ein neues "Pro Bike Build"-Video über den Aufbau des Merida Scultura von Mikel Landa fertiggestellt.

Die Daten von Mikels Merida Scultura CF4 Disc:
Rahmen 813 Gramm, Gabel 390 Gramm
Rahmenhöhe 54,7 cm; 71,1 cm Sitzhöhe
Komponenten: Shimano Dura Ace Di2
Lenker, Vorbau, Sattelstütze: FSA K-Force
Laufräder: Vision Metron
Vorderrad 1143 Gramm, Hinterrad 1401 Gramm
Reifen: Continental Competition Pro LTD, 25 mm
Sattel: Prologo Nago Evo CPC
Gesamtgewicht: 6963 Gramm

Hier das rbc-Video:

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen


JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine