Die Räder der Tour-Profis

Miguel A. Lopez´ Wilier Turbine: Power into Speed

Foto zu dem Text "Miguel A. Lopez´ Wilier Turbine: Power into Speed"
| Foto: Andreas Meyer

19.09.2020  |  (rsn) - Heute steht das einzige Zeitfahren der Tour an. Miguel Angel Lopez, Kapitän im Team Astana, ist ein erstklassiger Bergfahrer, wie er mit seinem Sieg auf der Königs-Etappe am Mittwoch bewiesen hat. Die 36 Kilometer zur Planche des Belles Filles sollten ihm also liegen, auch wenn Lopez kein Zeitfahrspezialist ist. Kann "Superman", wie er in Kolumbien genannt wird, seinen dritten Rang im Gesamt-Klassement behaupten?

Lopez' Zeitfahrrad ist das Wilier Turbine, in der Saison 2018 vorgestellt, und entwickelt unter dem Motto “Power into Speed“. Im Pflichtenheft stand die optimale Kombination der fünf Schlüsselanforderungen Aerodynamik, möglichst breiter, einfach zu justierender Einstellbereich, sicheres Bremsen, geringes Gewicht und einfacher Transport.

Der Rahmen wurde auf Basis sogenannter Naca-Profile entwickelt, wie sie in der  Flugzeug-Tragflächen-Entwicklung verwendet werden. Das ermöglichte neben optimaler Aerodynamik auch verbesserte Steifigkeitswerte - und ein geringes Gewicht: Der Rahmen wiegt 1190 Gramm, inklusive Gabel.

Unsere Kollegen von ProCycling konnten den Mechanikern von Wilier beim Aufbau des Bikes von Miguel Angel Lopez über die Schulter gucken. Die Bilder finden Sie hier unten, ein Video folgt.

Die Daten von Lopez' Wilier Turbine
Rahmen: Carbon Monocoque 60Ton, 803 Gramm
Gabel: Carbon Monocoque integrated 60Ton, 389 Gramm
Komponenten: Shimano DuraAce Di2
Lenker: Wilier Custom Carbon by Ritchey,
   Aufbau Profile Design Aeria
Sattelstütze: Wilier Custom Carbon by Ritchey
Sattel: Prologo Shot
Laufräder: Corima Comp 30 Years Edition 
Reifen: Mavic Yksion Pro, 25 mm
Gesamtgewicht: 9305 Gramm

 

 

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen


JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine