Aerodynamisch optimiert für maximale Geschwindigkeit und Seitenwind-Stabilität

Hunt: neuer Gravel-Disc-Laufradsatz “42 Limitless“

Foto zu dem Text "Hunt: neuer Gravel-Disc-Laufradsatz “42 Limitless“"
| Foto: Hunt Bike Wheels

21.10.2020  |  Mit den neuen 42 Limitless Gravel Disc Laufrädern hat der englische Laufrad-Spezialist Hunt einen leistungsstarken Gravel-Radsatz entwickelt, der schotterspezifische Aerodynamik mit der patentierten "Limitless"-Technologie optimiert. Ebenso berücksichtigt wurde eine andere wichtige Eigenschaft für Fahrer, die sich schnell über unebenen Untergrund bewegen: die Seitenwind-Stabilität.

Immer mehr Schotter-Rennen finden auf der ganzen Welt statt. Und immer mehr Fahrer/innen überdenken ihre Ausrüstungswahl, und setzen aerodynamisch gestaltete Skinsuits, Helme, Rahmen und Räder ein. Mit führenden Ingenieur- und Design-Talenten im Haus hat Hunt das Ziel, einen neuen Standard für Gravel-Laufräder zu setzen.

Der Windkanal
Die neuen 42 Limitless Gravel Disc Laufräder haben nachweislich den geringsten Luftwiderstand unter den getesteten Gravel-Radsätzen unter 50 mm Tiefe. Sie bieten dem Fahrer bis zu 0,12 Watt Ersparnis in Vergleich zu den Wettbewerbern und 16,8 Watt Ersparnis gegenüber "Non Aero" Gravel-Laufrädern.

Die Windkanaldaten, die Hunt im Februar  und August 2020 aufgezeichnet hat, im Vergleich mit der ganzen Palette von Weltklasse-Aero-Laufrädern, zeigen die Stellung des neuen 42 Limitless Gravel Disc Disc Radsatz: Er bietet den Fahrern eine branchenführenden Aerodynamik, die den etablierten Herstellern voraus ist - die aber gegen die gemessene, überlegene Seitenwind-Stabilität abgewogen wird.

Die Felgen
Entworfen von Product Engineering Manager Luisa Grappone (MSc Aerospace Engineering), bietet die "Hunt Limitless Technology" führende Seitenwind-Stabilität, die durch glatte Lenkmoment-Daten, die in Windkanaltests nachgewiesen wurden, verifiziert wird. 25 mm innere, 36mm äußere Breite, 42 mm Profil, U-förmig.

Die Lager
Ausgestattet mit CeramicSpeeds weltbekannten beschichteten Lagern mit geringer Reibung, die für den Einsatz im Gelände konzipiert sind. Diese beschichteten Lager sind um weitere 75 % zäher als ihre standardmäßigen Laufringe aus gehärtetem Stahl und weisen eine 7,5-mal längere durchschnittliche Lebensdauer auf als andere unbeschichtete Lösungen.

Die Reifen
Entwickelt mit einer inneren Felgenbreite von 25 mm, aerodynamisch optimiert für 38 bis 42 mm Gravel-Reifen, funktionieren bis 54 mm. Sie verfügen über eine Halte-Konstruktion mit Haken für mehr Sicherheit, sind vollständig ETRTO-konform und tubeless einsetzbar; geeignet für Drahtreifen und schlauchlose Reifen.

Die Naben
Sprint Straight Pull Centerlock-Naben mit nur 7,5 Grad, dank der blattgefederten Mehrpunktklinken und 48 Ratschen in der Nabenschale.

Die Speichen
Elliptische Flügelspeichen Pillar Wing 20, mit Tragflügel-Profil. Getestet mit aerodynamischen Vorteilen gegenüber flachen oder blattförmigen Speichen.

Die Achsen
Leicht anpassbar, passen auf alle gängigen Achsgrößen und sind leicht zu wechseln; Vorne: QR Bolt thru 12/ 9 mm, hinten - QR Bolt thru 12x142, 12x135, 10x135 mm.

Inbegriffen sind Tubeless Tape und Ventile, Ersatzspeichen, Speichenschlüssel, Achs- und Scheiben-Adapter, sechs Schrauben.
H_Care Crash-Ersatz auf Lebenszeit für Erstbesitzer.
Gesamtgewicht 1548 Gramm, Preis 1489 Euro

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Hunt Bike Wheels
ITS Cycling Limited T/A
Unit 8 Huffwood
Partridge Green
Sussex, RH13 8AU
UK

Fon: 0044/ 1273/ 931 428
(Mo - Fr 9 - 17)

E-Mail: support@huntbikewheels.com
Internet: eu.huntbikewheels.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine