Für Schotter, Pendeln, Touren und mehr

State Bicycle: neues Gravelbike “6061 Black Label All Road“

Foto zu dem Text "State Bicycle: neues Gravelbike “6061 Black Label All Road“"
| Foto: State Bicycle Co.

12.11.2020  |  State Bicycle, 2009 als Fixie- und Single-Speed-Spezialist in Arizona gestartet, baut sein Portfolio seit einigen Jahren kontinuierlich um schöne Räder mit einem stets guten Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Im Frühjahr sind die Burschen aus Tempe mit dem Stahlrad "4130" ins Gravel-Segment vorgedrungen, gleichzeitig mit dem Vertriebs-Start in Europa. Nun präsentieren sie ihr erstes Alu-Gravelbike: das "6061 Black Label All Road".

Das 6061 Black Label All-Road vereint alle Fähigkeiten von State -
für Schotter, Pendeln, Touren und darüber hinaus. Mit Optionen für schnelle 700c- oder robuste 650b-Räder, einem leistungsfähigen 11-Gang-Antriebsstrang und Halterungen für Flaschen, Schutzbleche und Zubehör ist das 6061 Black Label All-Road bereit, unter allen Bedingungen ein wenig Geschwindigkeit zu bringen.

Das neue 6061 Black-Label All Road kombiniert das Beste aus den "Black Label"- und "All Road"-Bikes. Ausgestattet mit einem leichten "6061 Alloy"-Rahmen und einer Karbon-Gabel, die Komponenten sind von Sram Apex und der Hausmarke "Black Label", für das bekannt gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Geometrie ist darauf zugeschnitten,
lange Tage im Sattel auf und abseits der Straße komfortabel zu verbringen. Der Rahmen hat Steckachsen mit einem Abstand von 100/ 142 mm, was zusammen mit der großen Reifenfreiheit - bei 28 Zoll bis 45 mm, bei 27,5 Zoll bis 50 mm - die Kompatibilität des Bikes mit einer Vielzahl von Laufrad-Größen ergibt.

Zwei Flaschenhalter und Schutzblech-Halterungen machen das Bike unter allen Bedingungen zu einem Long Ride Champ; die interne Haupt-Kabelführung sorgt  für saubere Optik. Das 6061 Black Label All-Road ist serienmäßig mit schlauchlos-kompatiblen 700c-Laufrädern mit 38-mm-Reifen oder 650b mit 47-mm-/ 1,9-Zoll-Reifen ausgestattet. 700c oder 650b  sind ohne Kostenunterschied wählbar; für einen Aufpreis von 350 Dollar erhalt man beide Laufrad-Sätze, einschließlich Räder, Rotoren, Kassetten, Reifen und Schläuche.

So wird das State zum 2-in-1-Rad:
Pendeln Sie von Montag bis Freitag zur Arbeit mit dem 700c-Laufradsatz, und machen Sie am Wochenenden die Schotter-Pfade auf Ihren 650b-Laufrädern unsicher... Für Fahrer, die mehr Ausrüstung mitnehmen möchten, stellt State jetzt die "Monster-Gabel" her: Sie hat drei Pack-Halterungen auf jeder Seite, für Gepäck, Flaschen oder Zubehör.

Die "Monster-Gabel" hat außerdem Schutzblech-Halterungen und eine vordere Halterung für Gepäckträger, Dynamo-Lampen und alles sonstige, was für Abenteuer notwendig ist. Die "Monster-Gabel" ist als Option für das 6061 Black Label All-Road erhältlich, zum Preis von 179,99 Dollar.

Die Highlights:
6061-Alu-Rahmen, Tapered Head Tube, 142-mm-Steckachse, interne Kabelführung, zwei Flaschen-Halterungen und Schutzblech-Halter
Voll-Carbon-Gabel mit Schutzblech- und Rack-Halterungen, 100-mm-Steckachse und interner Bremsenführung
Antrieb: Sram Apex, 1x-Kurbel; 40 x 11 - 42 Z.
Bremsen: Tektro Scheibenbremsen, 160 mm, mechanisch
Reifen Vittoria Terreno 700c x 38 mm, Tubeless-Ready, oder 650b x 47 mm,  Tubeless-Ready

Die Preise:
1399,99 Dollar; komplett mit 650b- oder 700c-Laufrädern zur Auswahl
Aufpreis für beide Radsätze 349,99 Dollar
Rahmen-Satz: 679,99 Dollar
Option Monster-Gabel 179,99 Dollar (Tausch)

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

State Bicycle Co.
2152, E. Cedar Street
Tempe, AZ 85281
Arizona, USA

Fon: 001-855-557-8283

E-Mail: info@statebicycle.com
Internet: www.statebicycle.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine