Gravel, Road, Commuting, Allroad, Bikepacking...

Liteville 4-One: Ein Bike für alles

Foto zu dem Text "Liteville 4-One: Ein Bike für alles"
| Foto: Liteville

15.03.2021  |  Asphalt, Schotter, Waldwege, Trails: Mit einem Gravelbike ist die Straße nicht das Ende - sie ist der Anfang, zu Abenteuern, die direkt vor der Haustür beginnen. Mit dem neuen 4-One hat der Allgäuer Fahrradhersteller Liteville ein Gravelbike mit maximal breitem Einsatzbereich entwickelt, für Fahrspaß, Dynamik und Vielseitigkeit auf neuen Wegen. Ob als Gravel-, Commuting-, Allroad- oder Bikepacking-Bike: Das 4-One ist auf jedem Terrain zuhause.

Seine Geometrie garantiert ein agiles, spielerisches Fahren
bei gleichzeitig enormer Laufruhe. Als einziges Bike seiner Klasse bietet das 4-One die Option für eine integrierte, voll versenkbare Sattelstütze: die legendäre "Eightpins" - um die Schotterstraße zu verlassen und auf leichten Trails die Komfort-Zone zum erweitern. Doch auch abseits von Schotter und Geröll macht das 4-One „bella figura“. Dank geringem Gewichts und ebensolchem Rollwiderstands fühlt sich das Bike auch auf Asphalt und in urbaner Umgebung sehr wohl.

Seit vielen Jahren ist „Form Follows Function“ das oberste Credo von Liteville. Am 4-One zeigt sich das unter anderem an der Carbon-Gravel-Gabel von Enve, die in enger Zusammenarbeit mit Syntace entwickelt wurde. Oder auch an anderen „Kleinigkeiten“ wie vielen Ösen für die Schutzblech- oder Gepäckträger-Montage, am bewährten X-12-Achssystem oder dem "X-Fix"-Werkzeug. Die Entwickler haben an alles Wichtige gedacht und auf Überflüssiges verzichtet.

Wer beim nächsten Ortsschild-Sprint
glänzen will, oder der Bestzeit am Berg hinterherjagt, für den bietet der eigens für das 4-One entwickelten Syntace-W25i-Laufradsatz eine direkte und steife Kraftübertragung und ein sicheres Handling, selbst bei hohen Geschwindigkeiten. Mit einem Gesamtgewicht von nur 8,5 Kilogramm in Größe M muss das 4-One die Carbon-Konkurrenz definitiv nicht scheuen.

Egal ob man einen kraftvollen Begleiter für lange Bikepacking-Touren oder einen schnellen Allrounder sucht: Mit der Liteville 4-One Werksmaschine hat man alle Möglichkeiten. Dabei hat man die Qual der Wahl zwischen den zwei Ausstattungs-Varianten: 1-fach-Sram-Antrieb für unkomplizierten Fahrspaß, oder 2-fach Shimano-Antrieb mit sehr großer Entfaltung. Und wer ganz was anderes will, der baut sich mit dem 4-One Rahmen-Set sein Traum-Bike auf.

"Der Umstieg auf das 4-One war für mich
ein Quantensprung in Sachen Gravel und Bikepacking. Kein Rad zuvor bot mir diese direkte Kraftübertragung und so ein intuitives Handling. Und vor allem: überragende Sicherheit in anspruchsvollem Gelände. Zudem ist das 4-One unglaublich leicht. Damit bietet es mir im bepackten Renn-Modus entscheidende Vorteile in langen und harten Anstiegen. Derzeit habe ich das 4-One im Einsatz als Commuter, wo es mir jeden Tag  einfach nur Fahrfreude bietet."
Bengt Stiller, Gravel-Profi und Langdistanz-Fahrer

Übrigens: radsport-news.com hat derzeit ein Liteville 4-One im Test; den Bericht dazu lesen Sie in dem in Kürze startenden nächsten Teil des großen rsn-Gravelbike-Tests, mit elf weiteren Schotterrädern.

Die Daten
4-One Werksmaschine MK1 Sram
Rahmen: Aluminium
Gabel: Enve Carbon
Schaltgruppe: Sram Force 1×11, 40 Z., Kassette 11 - 42 Z.
Kurbel: Sram Force1,
Bremsen: Sram Force1 160/ 160 mm
Laufräder: Syntace W25i Straight Alu, 29 Zoll
Reifen: Schwalbe G-One, 40 mm
Tubeless Kit: Syntace Tubeless Kit W25i
Vorbau: Syntace Liteforce, 50/ 60/ 75/ 90/ 100 mm, inkl. Twin Fix
Lenker: Syntace Racelite Carbon, 460 /500 mm
Sattel: SQlab 611 Ergowave, Liteville Edition, 13/ 14/ 15 cm Breite
Sattelstütze: Syntace P6 Carbon Setback, 34,9 mm, 480 mm;
   optional Eightpins Seatpost, stufenlos versenkbare Stütze, Aufpreis 440 Euro
Sattelstützenklemme: Syntace MicroLock, 38 mm
Zubehör: Syntace "X-Fix" Mini-Werkzeug, Inbus 5 + 4 mm, Torx 25
Rahmengrößen: S - XXL
Gewicht: 8,1 kg (o. Ped.; M)
Preis: ab 4140 Euro (UVP)

4-One Werksmaschine MK1 Shimano
w.o.,
Schaltgruppe: Shimano GRX RX810 2×11, 48/ 31 Z., Kassette 11 - 34 Z.
Kurbel: Shimano GRX, 170/ 172,5/ 175 mm
Bremsen: Shimano GRX 160/ 160 mm
Preis: ab 4140 Euro (UVP)

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Liteville
Syntace GmbH
Am Mühlbach 12b
87487 Wiggensbach

Fon: 08370/ 92 99 88

E-Mail: liteville@liteville.de
Internet: liteville.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine