Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mit Classified Powershift Schaltung

Storck: Neues Gravel-Bike Grix.2

Foto zu dem Text "Storck: Neues Gravel-Bike Grix.2"
| Foto: Storck

11.12.2021  |  Neues aus dem Gravel-Segment der Storck-Palette: Das Grix hat für die anstehende Saison ein in vielerlei Hinsicht erneuertes Folge-Modell bekommen, das Grix.2. Das bewährte Grix ist gerade mal gute zwei Jahre im Wettbewerb, doch das Grix.2 ergänzt den Vorgänger vor allem mit der innovativen Classified Powershift Schaltung - und "perfektioniert Fahr-Performance in einer neuen Klasse", so Storck.

Das Grix.2 ist ein High-End-Gravelbike mit kompletter System-Integration.
Es hat noch mehr Montagepunkte für Zubehör, was die Alltagstauglichkeit und die Möglichkeiten für den Bikepacking-Einsatz weiter erhöht. Eine Besonderheit ist das optionale Classified Powershift System: Eine Getriebenabe im Hinterrad, die den Umwerfer ersetzt und das Schalten unter Volllast innerhalb von Sekundenbruchteilen und das Schalten im Stand ermöglicht.

Anzeige

Wie das Grix ist das Grix.2 durch sein kurzes Steuerrohr und den steilen Lenkwinkel sehr sportlich ausgerichtet und überzeugt so auch im Cross-Einsatz. Eine Neuerung ist das progressive, kantige Rahmen-Design, das dem Bike eine moderne Optik verleiht.

Die Evolution des Grix zeigt außerdem eine
optisch ansprechende System-Integration mit komplett innen verlegten Zügen, die auf Basis der aerodynamischen Lenker-Vorbau-Einheit des Top-Rennrad-Modells Aerfast3 weiterentwickelt und in das neue Grix.2-Design integriert wurde. Der Rahmen zeichnet sich durch ein Gewicht ab 900 Gramm und durch die Verwendung hochwertigster Carbon-Fasern aus. Die beim Grix bewährte abgesenkte Kettenstrebe, die das Aufschlagen der Kette in unwegsamem Gelände verhindert, findet sich auch am Grix.2 wieder.

Das Design wird mit der außergewöhnlichen Farbe „Vulcanic Sunset“ beim Grix.2 ästhetisch interpretiert. Der in ein satiniertes Weinrot übergehende breite Orange-Farbverlauf zeigt einen Flip-Effekt mit violett-braunen Facetten, je nach Lichteinstrahlung. So verschmilzt das Rad mit der herbstlich-goldenen Umgebung, bietet einen Kontrast zur winterlich-nebligen Landschaft oder zur blühenden Frühlings-Natur.

Auch für Fans von Bikepacking bietet
das neue Grix.2 mehr Möglichkeiten: eine umfangreiche Kompatibilität für Zubehör mit noch mehr Montagepunkten für Taschen, Lastenträger oder Trinkflaschen - für ausgiebige Radreisen.

Ein weiteres Highlight verbirgt sich in der Schaltung: Das Classified Powershift System ist in die Hinterradnabe integriert und ersetzt die Funktion des Umwerfers. Classified Powershift ermöglicht einen schnellen Gangwechsel auch unter Volllast innerhalb von 150 Millisekunden - bei kompromissloser Übersetzungsabdeckung und kleinen Gangsprüngen.

Das Grix.2 ist das erste Bike der neuen
Partnerschaft zwischen Storck und Classified. Markus Storck: „Die Powershift-Nabe von Classified ist für mich der nächste technologische Schritt der Nabenschaltung, weil sie Vorteile hinsichtlich Gewicht, Wartung und Schalt-Präzision vereint. Im sportiven Bereich wird mit Powershift ein neuer Maßstab beim Schalten unter Volllast gesetzt. Durch das schnelle Schalten kann selbst bei abrupten Wechseln von Untergrund oder Steigung im Gelände die Geschwindigkeit erhalten werden. Zusätzlich reduzieren wir durch die Nabenschaltung und den Wegfall des Umwerfers zusammen mit unserem neuen integrierten Rahmen-Set den Windwiderstand, um auch beim Graveln zügig unterwegs zu sein.“

Die innovative Schaltung von Classified wird in Belgien entwickelt und hergestellt. Die erstklassigen Classified-Carbon-Laufradsätze sind speziell auf die Powershift-Nabe abgestimmt und werden auch am neuen Grix.2 verbaut. Die effiziente und wartungsarme Schaltgruppe hat neben dem schnellen Schaltvorgang weitere Vorteile: Kein Abspringen der Kette, kein Blockieren durch Schlamm oder Fremdkörper, durch das in der Nabe geschützte Getriebe.

Das Classified Powershift System wird beim Grix.2 mit der gravelspezifischen Ausstattung Sram Force XPLR kombiniert. Auch andere Varianten werden angeboten; das Grix.2 ist ab Februar und ab 4199 Euro erhältlich.

Die Daten
Rahmen: Storck Grix.2 Pro
Gabel: Storck Grix.2 Pro
Material: Carbon Fiber Reinforced (CFR) Unidirectional (UD)
Innenlager: BB386, 46 x 86,5 mm
Steuersatz: Storck 1 1/8" - 1 1/2" integriert
Lenker/ Vorbau: RBSU GRIX.2 Pro
Lenkerband: Storck Microfiber, schwarz
Sattelstütze: Storck GRX Comfort Carbon, 27,2 mm
Sattel: Fizik Terra Argo X5
Laufräder: Classified Powershift G30
Hinterachse: Classified Smart Thru Axle
Achsmaße: 100/ 12 mm (v), 142/ 12 mm (h)
Reifen: Schwalbe G-One T-Bite 40 mm
Schaltwerk: Sram Force XPLR eTap AXS
Brems-/ Schaltgriffe: Sram Force eTap AXS 1x12, mit Classified Schaltknopf
Bremsen: Sram Force eTap AXS Disc, Flatmount
Kurbel: Sram Force XPLR eTap AXS 1x12, 40 Z.
Kette: SRAM Force AXS
Kassette: Classified 12x, 11 - 34 Z.
Montagepunkte: an Rahmen und Gabel, für Flaschenhalter, Taschen, Gepäckträger, Schutzbleche vorne und hinten

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Storck Bicycle GmbH
Rudolfstrasse 1
65510 Idstein

Fon: 06126/ 9536- 0

E-Mail: info@storck-bikes.com
Internet: storck-bikes.com

Anzeige
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
Anzeige