Eine Saison mit der Teammachine SLR01

BMC Teammachine im Langzeit-Test: Permanenter Spaß...

Von Christoph Nelz

Foto zu dem Text "BMC Teammachine im Langzeit-Test: Permanenter Spaß..."
| Foto: Andreas Meyer

15.12.2021  |  Die BMC Teammachine ist auf den meisten Rennen der WorldTour-Saison das Bike der Wahl beim Team Qhubeka NextHash. Ob auf den Frühjahrs-Klassikern mit harten Kopfsteinpflaster-Passagen oder dem Giro und der Tour mit langen Anstiegen und technischen Abfahrten - zahlreiche Etappen-Siege wurden schon an den Rahmen der "Mannschafts-Maschine" geheftet. BMC hat der deutschen ProCycling-Redaktion das Rad für eine ganze Saison für einen Langzeit-Test zur Verfügung gestellt.

Die Design-Sprache der BMC-Räder
trifft „zeitlos modern“ wohl am besten. Und der Begriff „zeitlos“ spiegelt sich auch in den Modell-Zyklen der Marke BMC wider: Hier wird ein auf mehrere Jahre ausgelegtes Rahmen-Design durch variierende Farb- und Equipment-Specs, aber auch durch neu entwickelte Mold-Varianten und Anbauteile weiterentwickelt, in der Weltspitze des Radsports erprobt und dann am Markt etabliert.

Für ProCycling war die Teammachine über die komplette Saison 2021 ein echtes Highlight. Wir haben das Rad wurde auf Events wie dem Marathona dles Dolomiti und dem Arber Radmarathon in Regensburg bewegt, und es leistete auf mehr als 5000 Trainingskilometern und etlichen Ortsschild-Sprints in ganz Bayern beste Dienste – teilweise bei widrigen Bedingungen.

Neben den überragenden Klettereigenschaften
sticht besonders das "cleane" Design hervor. Bei jedem Sprint-Antritt konnte es mehr als überzeugen, und auch bei längeren Abfahrten liegt das Rad sehr gut. In Kurven lässt es sich sicher, souverän und schnell hinein- und wieder herausbewegen. Lediglich das bekannte Problem schleifender Bremsscheiben bei hartem Anbremsen ist noch nicnt gelöst; hier verspricht Shimano Besserung bei der neuen DuraAce-Gruppe. Der Verschleiß der Bremsbeläge hielt sich dabei jedoch in Grenzen: Wir konnten den kompletten Test auf einem Satz Beläge abreißen.

Über 5000 Kilometer ging lediglich der Hinterreifen in die Knie und musste ersetzt werden. Er war fast bis auf die Karkasse abgefahren, hielt die Luft aber noch ohne Probleme. Der Grip der Vittoria-Pneus konnte auch bei Nässe überzeugen. Hier wurden in den letzten Jahren sehr gute Fortschritte gemacht.

Das Fazit: Über die Saison hinweg machte die Teammachine permanent Spaß und brachte bei jeder Ausfahrt ein Grinsen ins Gesicht der Tester. Einzige Wermutstropfen: Der stolze Preis, und die fehlende Leistungsmessung.

Die Daten
RAHMEN: Teammachine SLR 01 Premium Carbon, Aerocore Design
ANTRIEB: Shimano Dura Ace Di2
KURBEL: Rotor Aldhu Alu
LAUFRÄDER: Mavic Cosmic SLR 45
REIFEN: Vittoria Corsa
VORBAU/ LENKER: BMC ICS System
SATTEL: Selle Italia Flite Boost Carbon
Gewicht: 6,98 kg (o. Ped.)
Preis: 10 499 Euro

Christoph Nelz ist Mitarbeiter der deutschen Ausgabe von ProCycling.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

BMC Switzerland AG
Sportstrasse 49
2540 Grenchen
Schweiz

E-Mail: info@bmc-switzerland.com
Internet: www.bmc-switzerland.com

Mehr Informationen zu diesem Thema

17.05.2023Corratec Allroad C1: Vielfältiger Einsatz

Jede Menge Schotter: Seit März 2018 hat radsport-news.com über 70 Gravelbikes getestet. Nun geht der rsn-Gravelbike-Test in die siebte Runde, mit neuen, weniger bekannten und auch ungewöhnliche

15.05.2023KTM X-Strada Prime: Das Singletrail-Gravelbike

Jede Menge Schotter: Seit März 2018 hat radsport-news.com über 70 Gravelbikes getestet. Nun geht der rsn-Gravelbike-Test in die siebte Runde, mit neuen, weniger bekannten und auch ungewöhnlich

12.05.2023Parapera Anemos Masterpiece: Die ultimative Gravel-Race-Machine

Jede Menge Schotter: Seit März 2018 hat radsport-news.com über 70 Gravelbikes getestet. Nun geht der rsn-Gravelbike-Test in die siebte Runde, mit neuen, weniger bekannten und auch ungewöhnlichen Sc

11.07.2020Specialized S-Works Roubaix: ein echtes Traumrad...

Mit zahlreichen Siegen beim französischen Kopfsteinpflaster-Klassiker trägt das Roubaix seinen Namen zu Recht; außerdem bietet es den Komfort, den man auf dem Rüttel-Kurs durch Nordfrankre

03.07.2020BMC Roadmachine 01 One: Komfort, Sport und Aero

Auf den ersten Blick wirkt die Roadmachine wie ein reinrassiger Aero-Renner, und eigentlich ist sie das auch: Von der Abrisskante hinterm Gabelkopf über die tief angesetzten Sitzstreben bis zum

01.07.2020Bianchi Infinito CV: klassischer, ausgewogener Italiener

Rennmaschinen von Bianchi kennt man vorzugsweise mit Shimano- oder Campagnolo-Teilen - doch die dritte Komponenten-Alternative von Sram ist attraktiver denn je: Die nach wie vor einzige kabell

01.07.2020Auf langen Strecken: sechs Endurance-Renner im Test

Viel Komfort, angenehme Sitz-Position, maximale Performance, geringes Gewicht - all das bieten die Rennmaschinen der Endurance-Kategorie, die sich längst nicht mehr verschämt im Einsteiger-Seg

17.06.20203T Exploro Team Force: das Aero-Gravelbike

Unaufhaltsam entwickeln sich immer mehr Rennräder in Richtung Schotter;-) Hier ein weiteres Modell aus dem Gravelbike-Test in der aktuellen Nummer unseres Print-Schwester-Magazins "world of mtb". DAS

01.06.2020BH Bikes GravelX Evo 3.5: Sportliches Gravel-Geschoss

Sie wollen ein Schotterrad anschaffen? Hier ein weiteres Modell aus dem Gravelbike-Test in der aktuellen Nummer unseres Print-Schwester-Magazins "world of mtb". DAS BIKE Das  GravelX  des  spanisch

27.05.2020Storck E:Nario - Den Gegenwind ausgleichen...

(rsn) - Obwohl ich seit 40 Jahren Radsport-Journalist bin, komme ich leider viel zu selten zum Radfahren. Deshalb bin ich in den letzten Jahren meist gejoggt, um fit zu bleiben. Aber jetzt will ich m

23.05.2020Drössiger Gravel Pit: Farbe nach Wunsch

Alle wollen Schotter - Sie auch? Hier ein weiteres Rad aus dem Gravelbike-Test in der aktuellen Nummer unseres Print-Schwester-Magazins "world of mtb". DAS BIKE Drössiger, ein kleinerer Herst

20.05.2020Specialized: “Das neue Diverge will mehr“

Im Jahr 1989 präsentierte Specialized das "RockCombo": Stahlrahmen, Rennlenker, 40 mm breite 26-Zoll-Reifen - damals "All-Terrain-Bike" genannt, und aus heutiger Sicht wohl das erste Gravelbike. Ü

Weitere Radsport-Markt-Nachrichten

13.04.2024Rohloff: Elektro-Version jetzt auch für “Bio-Bikes“

Rohloff und Rennlenker – das war bisher eine eher schwierige Kombination, da die Getriebeschaltung original mit einem Drehgriff geschaltet wird. Um die "R-Dose“ auch per Bremsschalthebel an ein

10.04.2024Assos Equipe RS S11 Schtradivari: Hightech-Hose auf Profi-Niveau

Mit einer Neufassung seines Topmodells geht Radbekleidungs-Spezialist Assos in die Saison 2024. Die Schtradivari – entwickelt in Kooperation mit dem Team Tudor, das mit Vorserienprodukten über 180.

01.04.2024Tunap Antriebsreiniger / Kettenwachs Ultimate: Kettenpflege ohne Kochtopf

Fortschrittliche Kettenpflege ermöglicht Tunap mit diesen zwei Produkten. Mit der integrierten Bürste des Reinigers lässt sich anhaftender Schmutz einfach lösen, während man die Reinigungsflüssi

01.04.2024Focus Paralane 8.8: Allroad-Bike mit Gravel-Genen

Allroad goes Gravel mit dem neuen Focus Paralane! Das Carbon-Bike orientiert sich mit kurzem Radstand, aerodynamischen Rohrformen und sportlicher Sitzgeometrie klar am Rennrad, ist aber auf ein deutli

01.04.2024Abus GameChanger 2.0: Neufassung des Road-Aero-Helms

Mit diesem Helm gelang Abus 2017 endgültig der Durchbruch im sportlichen Segment. Der Gamechanger wurde seinem Namen gerecht mit extrem guter Aerodynamik, wie die Zeitschrift Procycling gleich nach d

01.04.2024Xentis Squad 4.5 SL

Außergewöhnlich geformt sind die Felgen des Xentis-Radsatzes, dessen „Turbulatoren“ durch gezielte Verwirbelungen die Umströmung optimieren sollen. Dies sind praktisch kleine Stufen, die im Ber

01.04.2024Wera Bicycle Set 3 A

Kompakt und vielseitig bzw. -teilig ist das Fahrrad-Werkzeugset der Wera Werkzeuge GmbH. 38 Tools verbergen sich in dem handlichen Sortiment; ein softes Etui im Trikottaschen-Format sorgt dafür, dass

01.04.2024WD-40 Fahrrad Pflegeset: Drei gegen Schmutz und Reibung

Der Schmiermittel-Spezialist sorgt mit dem praktischen Dreiklang aus Fahrradreiniger, Kettenreiniger und Kettenspray für Sauberkeit und leichten Lauf. Ersterer wird aufs feuchte Fahrrad aufgesprüht;

01.04.2024Vision Metron 60 SL Disc Clincher TLR: Aero-Allrounder für höchste Ansprüche

Wo es auf optimale Aerodynamik ankommt, geht Vision mit dem Metron 60 SL Disc ins Rennen. Ob im Triathlon oder bei Straßenrennen, wo die Helfer ihre Kapitäne aus dem Wind nehmen müssen, bevor diese

01.04.2024Vaude Trailfront II

Wer unter Gravel Riding lange Toure mit Gepäck versteht, braucht Taschen wie die Trailfront. Die beidseitig komprimierbare Lenkertasche fasst 13 Liter, dazu kann mit Packriemen Equipment wie ein Schl

01.04.2024TreeFrog Elite 2 Bike Rack

Eine simple und sichere Methode, Fahrräder auf dem Autodach zu transportieren, hat Hersteller TreeFrog auf Lager. Mit Vakuum-Saugnäpfen geht es ganz ohne Dachreling und Querträger – das Dach muss

01.04.2024THM Frontale

Mit extrem geringem Gewicht und Individualisierungs-Optionen ist der Frontale ein echter Leckerbissen für Leichtbau-Fans. Die spezielle Konstruktionsweise ermöglicht es, die Position des Lenkers im

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine