Anzeige
Anzeige
Anzeige

Von Tirol an die Donau - 260 km

Bikeline: Neues Radtouren-Buch „Lech-Radweg“

Foto zu dem Text "Bikeline: Neues Radtouren-Buch „Lech-Radweg“"
| Foto: Verlag Esterbauer

29.12.2021  |  Von Steeg in Tirol durch eine der letzten wilden Flusslandschaften Europas, vorbei an König Ludwigs Märchenschlössern bei Füssen, durch die sanft hügelige Landschaft des Ostallgäus und über Augsburg zur Mündung des Lech in die Donau nahe Donauwörth - das neue "Bikeline-Radtouren-Buch kompakt" des Verlags Esterbauer begleitet Radfahrer/innen auf den 260 Kilometern des Lech-Radwegs.

Der gletscherblaue Lech mit seinen malerischen weißen Kiesbänken
wird flankiert von hohen Bergen, das Naturschauspiel Lechfall markiert den Übergang nach Bayern, mit seiner Bilderbuchlandschaft aus hügeliger Voralpengegend mit grünen Weiden, den prachtvollen Königsschlössern und blitzblauen Seen.

Das lebensfrohe Füssen läutet dann den Reigen sehenswerter, historischer Städte ein, der sich nordwärts mit dem mittelalterlichen Landsberg am Lech und der Fugger-Stadt Augsburg fortsetzt. Auf der Höhe des schmucken Städtchens Donauwörth mündet der Lech schlussendlich in die Donau und der Lech-Radweg in den Donauradweg.

Anzeige

Das Buch beschreibt die Tour mit genauen Karten
im Maßstab 1:50 000, einem Höhenprofil, kurzen Strecken-Informationen, vielen Stadtplänen sowie kulturellen und touristischen Informationen zu den lokalen Angeboten. All diese Informationen und das umfangreiche Übernachtungsverzeichnis sind optimal für die Vorbereitung der Radtour.

Das praktische, quadratische Taschenbuch-Format passt im aufgeschlagenen Zustand problemlos in die Lenkertasche, sodass die Streckenkarten stets gut sichtbar sind. Der GPS-Track zur Tour kann zur digitalen Navigation heruntergeladen werden und und das "Bikeline Live-Update" liefert alle Informationen zu aktuellen Routen-Änderungen.

Der Verlag Esterbauer ist seit über 30 Jahren
mit seiner Marke "bikeline" Spezialist für kartografische Reiseführer, allen voran das klassische Radtourenbuch. Das umfangreiche Verlagsprogramm umfasst mehr als 400 Publikationen in den Sparten Radtourenbuch, Radkarte, Radwanderkarte, Radübersichtswerke und Wanderführer.

Lech-Radweg, Verlag Esterbauer, 184 Seiten;
8,90 Euro; ISBN 978-3-85000-931-7
Land: Österreich, Deutschland
Region: Tirol, Bayern
Format: 120 x 120 mm
Bindung: Fadenheftung
Sonstiges: Übernachtungsverzeichnis, Höhenprofile
Gesamtlänge: 260 km
Anzahl der Karten: 43
Anzahl der Ortspläne: 16
Höhenmeter: 496 m auf, 1209 m ab
Anteil Radweg: 59 %, Anteil unbefestigt: 31 %

 
Weitere Informationen

Verlag Esterbauer GmbH
Haupstraße 31
3751 Rodingersdorf
Österreich

Fon: 0043/ 2983/ 289 82- 0

E-Mail: info@esterbauer.com
Internet: www.esterbauer.com

Anzeige
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
Anzeige