Erfunden von ehemaligen Boeing-Ingenieuren

“For the rest of your life“: Die selbstaufblasende Iso-Matte wird 50

Foto zu dem Text "“For the rest of your life“: Die selbstaufblasende Iso-Matte wird 50"
| Foto: Therm-a-Rest

29.01.2022  |  Im Jahr 1971 fanden in Seattle drei arbeitslose Boeing-Ingenieure, eine undichte Schaumstoff-Gartenunterlage und der Traum von besseren Nächten unter dem Sternenhimmel zusammen: John Burroughs, Neil Anderson und Jim Lea entwickelten die selbstaufblasende Matratze, und gaben ihr den Namen "Therm-a-Rest". 1972 gründeten die Drei "Cascade Designs" und brachten die "Therm-a-Rest Standard 3/4" auf den Markt, die erste selbstaufblasende Schlafunterlage der Welt.

Drei Jahre später wurde die
"Therm-a-Rest"-Matte in den Vereinigten Staaten patentiert. Mit immer fortschrittlicheren Fertigungs-Techniken gelang es Therm-a-Rest, immer leichtere, effizientere Matratzen herzustellen. 1983 wurden die Matten Ultra Lite und Camp Rest auf den Markt gebracht, und 1984 die RidgeRest, ein Muster aus wärmegeformten Rippen und Tälern, eine Matratze, die schon bald Kult-Status erlangte.

"Wir haben angefangen, weil ich eine bessere Matratze wollte", sagt John Burroughs. Als erfahrener Bergsteiger wusste er, dass die dünnen Schaumstoffmatten der frühen 70er Jahre zu wenig Komfort boten. Und als sein Freund und Boeing-Kollege Jim Lea eine Möglichkeit entdeckte, diese unbequemen Matten mit luftdichtem Stoff und einem regulierten Luftweg zu verbessern, war die selbstaufblasende Matratze geboren.

Seit über 30 Jahren werden Therm-a-Rest-Produkte auch international verkauft. Als Reaktion auf die wachsende Nachfrage eröffnete "Cascade Designs" 1985 eine zweite Produktionsstätte in Cork, Irland, in einer alten, stillgelegten Woll-Fabrik. Im selben Jahr wurde das Gebäude zum neuen europäischen Hauptsitz von Therm-a-Rest und Cascade Designs Limited.

Einer der frühesten Werbe-Slogans von
Therm-a-Rest lautete "for the rest of your life". Und obwohl dieser Slogan in erster Linie auf den guten Schlaf Bezug nahm, den man mit der neuen Therm-a-Rest-Matte erreichen kann, gibt es Abenteurer, die ihr ganzes Leben in der freien Natur auf derselben Therm-a-Rest-Matte verbracht haben.

Doch Therm-a-Rest blieb nicht bei Matten stehen - 1994 stieg man mit einer Reihe von Schlafsäcken in den Markt ein. In der Fabrik in Seattle wurde eine Kältekammer errichtet, in der die Schlafsäcke bis an ihre Grenzen getestet wurden. Eine weiteres wichtiges Produkt der Firma ist die "NeoAir", eine Reihe von luftgefüllten, superkompakten Matratzen, die bei ihrer Einführung 2009 neue Maßstäbe für innovatives, leichtes Design setzte.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Therm-a-Rest
Cascade Designs, Inc.
4000 1st Avenue South
Seattle, WA 98134
USA

E-Mail: info@thermarest.com
Internet: www.thermarest.com/de

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine