Radfahrer/innen helfen - nachmachen!

BikeRepair4Ukraine: Fittes Bike gegen Ukraine-Spende

Foto zu dem Text "BikeRepair4Ukraine: Fittes Bike gegen Ukraine-Spende"
Frank Noe | Foto: Noe

24.03.2022  |  „Wie kann ich helfen? Was kann ich tun?“ fragte sich Frank Noe, Initiator diverser Fahrrad-Aktionen, angesichts der Situation in der Ukraine. Seine Idee: Radfahrer/innen helfen Radfahrer/innen, ihre Räder fit für die neue Saison zu machen - und unterstützen dabei Menschen in der Ukraine durch einen Spendenbeitrag.

Ab sofort wird Noe an diversen Wochenenden Räder
in seiner Gemeinde Sauerlach, im Süden von München, für den Frühling fit machen. Frank führt Klein-Reparaturen durch, vom Reifen flicken bis zum Einstellen der Gangschaltung. Mit einer freiwilligen Spende für die Ukraine kann dann jede/r Danke sagen.

Die Spenden gehen zu hundert Prozent an die Aktionen
* Nothilfe Ukraine (Aktion Deutschland hilft)
* Kinder-Hilfe Ukraine (Unicef Kiew)

Doch damit nicht genug...
Frank Noe: "Was ich kann, können viele Radfahrerinnen und Hobby-Schrauber - überall in Deutschland kann die Aktion adaptiert werden. Lasst uns gemeinsam Fahrräder fit für den Rad-Frühling-Sommer-Herbst 2022 machen und den Menschen in der Ukraine helfen."

Dazu hat Fahrrad-Enthusiast Frank eine Website aufgesetzt (siehe Link hier unten), mit Informationen und Kommunikations-Bausteinen für eine solche Hilfs-Aktion in der eigenen Gemeinde, Straße oder Stadtviertel.

Nicht zuletzt: Wer sein Rad wieder fit macht
und regelmäßig nutzt, tut noch mehr Gutes:
* Sprit sparen - und damit den Weg aus der Abhängigkeit von Russland unterstützen
* CO2 einsparen - Nachhaltigkeit für unsere Erde
* Soziale Kontakte stärken - nach der langen Isolation

 
Weitere Informationen

Frank Noe
82054 Sauerlach

Fon: 0151/ 743 14 522

E-Mail: info@bikerepair4ukraine.com
Internet: bikerepair4ukraine.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine