“Leistung und Vielseitigkeit“

Enve Melee: Neues Rennrad aus Utah

Foto zu dem Text "Enve Melee: Neues Rennrad aus Utah"
| Foto: Enve Composites/ Jussioksanen

21.07.2022  |  Der amerikanische Carbon-Spezialist Enve Composites stellte heute am Firmensitz in Ogden, Utah das "Melee" vor, ein speziell für den Straßenrennsport konzipiertes und entwickeltes Rad. Es soll den Anforderungen der heutigen Rennfahrerinnen und Rennfahrer an Leistung und Vielseitigkeit gerecht wird. Im vergangenen Frühjahr 2021 brachte Enve sein erstes Komplett-Rad auf den Markt, das "Custom Road", das in Ogden hergestellt wird. Anders als das "Custom Road", das vollständig anpassbar ist, wird das "Melee" in sieben Standard-Rahmengrößen von 47 bis 60 cm angeboten und in der Enve-Fabrik in Übersee produziert.

Enve-Vize-Präsident Jake Pantone bei der Präsentation:
"Das Melee ist ein modernes Rennrad, das keine Grenzen kennt und speziell gebaut wurde, um den Leistungsanforderungen der Disziplin gerecht zu werden. Es hat eine Monocoque-Konstuktion, die es uns ermöglicht, die Rohrformen zu verfeinern, das Gewicht zu reduzieren und die Gesamt-Effizienz zu erhöhen."

"Vielseitigkeit definiert das moderne Rennrad", so Pantone weiter. Das Melee bietet eine großzügige maximale Reifenfreiheit von 35 mm, wobei die Geometrie und die Fahreigenschaften für Reifen zwischen 27 und 32 mm optimiert sind.

Dazu gibt es aerodynamische Leistung und Integration:
Die "Real World Fast Aero" Philosophie und Technologien von Enve standen bei der Entwicklung des Melee im Vordergrund. "Real World Fast" bedeutet, dass bei Enve mit einem ganzheitlichen Ansatz für die Leistung entwickelt wird. Einzelne Leistungs-Variablen wie Aerodynamik, Gewichtsersparnis, Steifigkeit und Nachgiebigkeit werden ausgeglichen, für eine schnelle, effiziente und ruhige Fahrt.

In der Praxis hat das Melee alle aerodynamischen Merkmale, die für eine erstklassige Effizienz erforderlich sind: eine minimale Stirnfläche, Kamm-geschwungene Rohrformen und eine vollständige Integration der Front-Partie. Das Ergebnis ist ein harmonischer Übergang des Luftstroms von den Laufrad- zu den Rahmenoberflächen, um ein ruhiges und stabiles Fahrgefühl bei unterschiedlichen Windverhältnissen zu gewährleisten.

Die Konstruktion des Melee-Rahmens besteht aus
verschiedenen Formen unidirektionaler Karbon-Fasern, die nach dem "Material Optimized Design"-Verfahren (M.O.D.) von Enve hergestellt werden. Jake Pantone: "Einfach ausgedrückt bedeutet Material Optimized Design, die Stärken von Karbon-Fasern auszuspielen. Die Materialien, Fasergewichte und -winkel im Laminat werden so ausgewählt und manipuliert, um eine zonenspezifische Leistung im Bauteil zu erreichen. Karbon ist der wichtigste Bestandteil, und wir verwenden das Beste, was wir in die Finger bekommen können. Aber letztendlich macht der M.O.D.-Prozess, dem es unterzogen wird, es zu einem Enve-Produkt."

Das Melee ist auch als "Chassis Only" erhältlich, das Rahmen, Gabel, Steuersatz, Lenker, Vorbau und Sattelstütze umfasst. Lenker, Vorbau, Gabel und Sattelstütze werden "à la carte" ausgewählt, um sicherzustellen, dass der Kunde von Anfang an die genaue Passform erhält, die er benötigt.

Für einen optimalen Anpassungsprozess
wurde der "Enve Best Fit Calculator" entwickelt. „Unser Calculator zielt darauf ab, den Anpassungsprozess für Monteur und Kunden gleichermaßen zu vereinfachen. Der Calculator verknüpft die Angaben des Fahrers zu Stack, Reach und Sattel-Position mit der Rahmen-Geometrie, der Vorbaulänge, der Vorbauhöhe, dem Spacer Stack und dem Sattel-Offset. Das Ergebnis liefert dem Fahrer mehrere Optionen für die Rahmen- und Komponenten-Konfiguration, die er zusammen mit seinem Fitter analysieren kann, um die am besten geeignete Option zu ermitteln", so Jake Pantone.

Das Melee ist in sieben Rahmengrößen mit fünf verschiedenen Gabel-Winkeln erhältlich, um sicherzustellen, dass Fahrer/innen aller Größen das gleiche reaktionsschnelle Fahrverhalten haben. Es ist aktuell in einer Farbe, genannt Damascus, lieferbar, ab sofort in ausgewählten Größen und bei Fachhändlern auf der ganzen Welt. Das Melee-Chassis kostet 5500 Euro, und beinhaltet Rahmen, Gabel, Steuersatz, Vorbau, Lenker und Sattelstütze.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Enve Composites
508 W. Stockman Way
Ogden, UT 84401
USA

Fon: 001/ 877/ 358- 2869

E-Mail: info@enve.com
Internet: www.enve.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine