Alle Etappen live im Streaming, ohne Werbung

GCN+: Tour de France total!

Foto zu dem Text "GCN+: Tour de France total!"
Simon Geschke auf der 11. Etappe der Tour 2022, am Col de Granon | Foto: Cor Vos

30.06.2023  |  Es geht wieder rund! Morgen werden in Bilbao 176 Profis zur 110. Tour de France starten - das größte Radrennen der Welt, "le Grand Boucle", die "große Schleife" durch Frankreich läuft - und Millionen Radsport-Fans auf der ganzen Welt fiebern mit.

Sieben Tour-Teilnehmer kommen dieses Jahr aus Deutschland: Simon Geschke (Cofidis), im vergangenen Jahr Zweiter der Bergwertung, Nikias Arndt und Phil Bauhaus (beide Bahrain Victorious), Emanuel Buchmann und Nils Politt (beide Bora - hansgrohe), John Degenkolb (DSM) und Georg Zimmermann (Intermarché - Circus - Wanty).

Aus Österreich stammen heuer sechs Profis: Patrick Konrad und Marco Haller (beide Bora - hansgrohe), Gregor Mühlberger (Movistar), Felix Gall (AG2R – Citroën), Michael Gogl (Alpecin - Deceuninck) sowie Felix Großschartner (UAE Team Emirates).

Wenn Sie keinen Moment aller 21 Tour-Etappen verpassen wollen, ist das Streaming-Portal GCN+ unverzichtbar: Ohne Werbeunterbrechung gibt's dort täglich Live-Radsport aus Frankreich und der Welt, Highlight-Shows und Radsport-Filme sowie Dokumentationen – das ganze Jahr auf Abruf.

Kurz und bündig:
- GCN+ überträgt jeder Etappe der Tour de France vom Start weg live
- Live: Die größten Radrennen des Jahres, alle live und ohne Unterbrechung – auf Straße, Cross, Bahn oder Mountainbike
- On Demand: Die kompletten Live-Übertragungen jederzeit auf Abruf
- Highlights: Verschiedene Pakete, je nach individuellem Zeit-Budget – zwischen zwei und zehn Minuten oder einfach nur der Schlusskilometer
- Mulitscreen: Schauen sie am TV, auf dem Computer, Smartphone oder Tablet
- "World of Cycling"-Show: Die besten Radsport-Momente der Woche in einer exklusiven Show

Dazu gibt es die größte Sammlung exklusiver Radsport-Filme: von Gesprächen mit Legenden bis hin zu epischen Abenteuern und rekordverdächtigen Herausforderungen – mit insgesamt über 150 Titeln, und jede Woche kommen neue hinzu.

Alles ab dem Preis eines Capuccinos pro Monat (im Jahres-Abonnement - hier buchen)!

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

Weitere Radsport-Markt-Nachrichten

12.06.2024Kollektion Assos x Boss

Die Schweizer Radbekleidungs-Spezialisten stellen eine neue Partnerschaft vor. Zusammen mit dem Modeunternehmen Boss ist eine elegante Sonderkollektion aus Trägerhose, Trikot und Weste entstanden, fl

08.06.2024Das Julbo RX Programm - Sonnenbrillen mit Sehstärke

Der Hersteller:Die Französische Marke Julbo bietet nicht nur eine breite Palette an Sonnenbrillen für zahlreiche Sportarten an, sondern besitzt im Firmensitz im Jura das einzige Europäische Labor w

07.06.2024Steifes, komfortables Aero-Cockpit

De Rosa gestaltete seinen eleganten Renner damit noch aufgeräumter, Titici war mit ihm Windkanal und Jonas Vingegaard ließ ihn los, um Siege zu feiern: Der Vision Metron 5D ACR EVO hat schon einiges

06.06.2024Fahrstil: “Horcht, es klingt wie Radfahren!“

"Fahrstil ist eine Einladung", sagt Chefredakteur H. David Koßmann: "Uns gibt es nur auf Papier, weil uns wichtig ist, ganz gezielt Zeit nicht am Bildschirm zu verbringen. Wir versuchen, ein denkbar

05.06.2024Pedersen gewann Dauphiné-Auftakt auf neuem Trek-Modell

(rsn) - Erster Auftritt, erster Sieg: Die Auftakt-Etappe des Critérium du Dauphiné (2.UWT) gewann Mads Pedersen (Lidl – Trek) am Sonntag auf einem Rad, das die Fachwelt überrascht hat. Ist es ein

29.05.2024Trägerhose für den Fitness-Tracker

Ein innovatives Produkt ist die Frucht der Zusammenarbeit zwischen Assos, dem Pionier in Sachen Highend-Radbekleidung, und Whoop, dem Anbieter des in Sportlerkreisen beliebten Fitness-Trackers. Dieser

28.05.2024Brillen vom Laufrad-Spezialisten

Nach Schuhen, Helmen und Bekleidung macht Mavic bei der Fahrerausstattung eine vierte Kategorie auf: Am Juni dieses Jahres werden zwei Brillen verfügbar sein, die sich ebenso an Rennradfahrer wenden

22.05.2024Neue Laufradsätze für jeden Einsatzzweck

Mit drei neuen Radsätzen für unterschiedliche Fahrertypen geht der Hersteller aus dem Allgäu ins Frühjahr. Bergfahrer, Allrounder und Sprinter können sich über jeweils einen auf ihre Bedürfniss

17.05.2024BENOTTI FUOCO CARBON ULTRA SE No. 1: 20 Jahre BENObikes – limitierte BENOTTI Special Edition

Zum 20-jährigen Jubiläum von BENObikes präsentiert die dazugehörige Radmarke BENOTTI ein neu entwickeltes FUOCO CARBON ULTRA SE Rennrad in einer auf 100 Exemplare limitierten Special Edition. BENO

17.05.2024Superleichte Gruppe mit neuer Hebelform

Mit neuen Versionen von Rival (2021), Force und Apex (jeweils 2023) hat der US-Hersteller sein Line-up in den letzten Jahren von Grund auf renoviert. Nur die letztmals 2019 modernisierte Top-Gruppe Re

17.05.2024MOUSTACHE DIMANCHE 28 E-ROAD & DIMANCHE 29 E-GRAVEL

Moustache ist ein französisches Unternehmen, das sich seit der Gründung im Jahr 2011 auf die Herstellung von elektrifizierten Fahrrädern spezialisiert hat. Das Portfolio überstreckt sich von City-

19.04.2024Garmin Tacx NEO 3M: Die nächste Evolutionsstufe des Smarttrainers

Mit dem Ende letzten Jahres vorgestellten Smarttrainers Tacx NEO 3M hat Garmin im Vergleich zu dem sehr beliebten Neo 2t nochmals eine Schippe draufgelegt und einen Trainer gebaut der in Sachen Fahrge

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine