“Perfekte Kombination aus Aerodynamik, Steifigkeit und Gewicht“

Focus Izalco Max: Noch schneller gemacht...

Foto zu dem Text "Focus Izalco Max: Noch schneller gemacht..."
| Fotos: Focus Bikes GmbH

25.10.2023  |  Vor 20 Jahren stellte Focus sein erstes Rennrad vor, das Izalco. Heute um 14 Uhr präsentierten die Stuttgarter das neue Izalco Max - mit dem Statement: "Mit dem Izalco Max gibt es keine langsamen Runden. Man könnte sogar sagen: Wir haben unser schnellstes Rennrad noch schneller gemacht."

"Wir haben uns gefragt: Was ist die Essenz eines Rennrads? Die Antwort: Geschwindigkeit!" So hat Focus das Izalco Max im Vergleich zu seinem Vorgänger in Sachen Aerodynamik und Steifigkeit verbessert. "Es ist nun die perfekte Kombination aus Aerodynamik, Steifigkeit und Gewicht - für alle, die in keiner Situation auf Geschwindigkeit verzichten wollen."

AERO-GEWINNE
Die verfeinerten und im Windkanal geprüften Rohrformen, vom NASA-Vorgänger "National Advisory Committee for Aeronautics" (NACA) entwickelt, machen den Izalco-Rahmen sehr aerodynamisch: 6,6 Watt Verbesserung im Vergleich zum Vorgänger-Modell - bei 45 km/h ist es 1 Minute 47 Sekunden schneller, über eine Strecke von 45 km. Trotzdem wiegt der Rahmen nur 865 Gramm (9. Serie) und 1050 Gramm (8. Serie), jeweils in Größe M; die Gabel wiegt 400 Gramm.

MAXIMALE STEIFIGKEIT
Damit der/ die Fahrer/in die zusätzliche Leistung auch auf die Straße bringt, sind das Tretlager auf Steifigkeit und die Gabel auf Seitensteifigkeit optimiert. "Die perfekte Balance zwischen Steifigkeit und Komfort zu finden - das ist das Nonplusultra der Rahmen-Konstruktion", sagt Focus.

AUFGERÄUMTES COCKPIT
Der neue "C.I.S."-Vorbau versteckt die Kabel - das sorgt für einen sauberen Look und aerodynamische Vorteile. Zudem gibt es eine integrierte Bike-Computer-Halterung, an der auch eine Lampe oder eine Action-Kamera befestigt werden kann. Um die Wartung und den Transport zu vereinfachen, lässt sich die Lenker-Vorbau-Einheit leicht abnehmen.

MÜHELOSES HANDLING
Das höhere Tretlager in Kombination mit dem steileren Steuerrohrwinkel sorgt für ein agileres Handling und eine bessere Beschleunigung. Zusammen mit einer kühnen Geometrie für leichteres Kurvenfahren, insbesondere bei hohen Geschwindigkeiten, ist das Izalco Max das Rennrad für alle Ambitionen.

MEHR KOMFORT
Gleichzeitig wurde der Sitz-Komfort verbessert, indem das Sitzrohr verkürzt wurde. Durch die längere Sattelstütze und das Setback-Design entsteht mehr Flex - für mehr Komfort.

PERFEKTE PASSFORM
Das Izalco Max ist in sieben Größen erhältlich. In Kombination mit dem Vorbau, in sechs Längen von 70 bis 120 mm, sind wirklich alle Größen für jeden dabei. Man kann zu einem kürzeren oder längeren Vorbau wechseln und auch Spacer hinzufügen und entfernen, ohne dass man die Bremsleitungen öffnen muss.

Das Izalco Max ist kein Rennrad nur für die Berge dieser Welt, genauso wenig wie es ein hyper-aerodynamisches Zeitfahrrad ist. Es ist so leicht wie möglich und erfüllt gleichzeitig hohe Ansprüche an Aerodynamik, Steifigkeit und Carbonfaser-Qualität. Das Ergebnis: ein beeindruckendes Aero-Performance-Rennrad, das jeden schneller macht.

 
Weitere Informationen

Focus Bikes GmbH
Rotenwaldstraße 158
70197 Stuttgart

Fon: 0711/ 24 84 88- 0

E-Mail: info@focus-bikes.com
Internet: www.focus-bikes.com

Mehr Informationen zu diesem Thema

13.04.2024SternShift: Elektro-Getriebe-schaltung jetzt auch für “Bio-Bikes“

Rohloff und Rennlenker – das war bisher eine eher schwierige Kombination, da die Getriebeschaltung original mit einem Drehgriff geschaltet wird. Um die Nabe auch per Bremsschalthebel an einem Ren

27.02.2024Basso: Neues Allroad-Bike Palta Vicenza Dream

In Zusammenarbeit mit Campagnolo stellte Basso Bikes vergangene Woche in den Forschungs- und Entwicklungslabors in Vicenza das neue Allroad-Bike "Palta Vicenza Dream" vor - "mit einem einzigartigen un

20.01.2024Flandern: Ex-Profi-Räder mieten

(rsn) - Haben Sie schon immer davon geträumt, mal auf dem Renner eines echten Profis zu fahren? In Flandern können Sie es - genauer im Flandrien Hotel, das sich kürzlich mit dem Verleih "Bike Rent

17.01.2024Mason Definition3: Sportliches Ganzjahres-AllRoad-Bike

Vor zehn Jahren haben Dom und Julie Mason in Hove in der englischen Grafschaft Sussex einen Fahrrad-Hersteller gegründet - "mit Ehrgeiz, fortschrittlichen Ideen und einer gesunden Skepsis für Konven

05.01.20243T RaceMax Italia: “Superleicht, aerodynamisch, schnell...“

Das neue RaceMax Italia ist ein "superleichtes, aerodynamisches und schnelles Gravelbike", so der Hersteller 3T. Es wird zu hundert Prozent in Italien hergestellt, in der 3T-hauseigenen Produktionsst

23.12.2023Schindelhauer Siegfried: Jubiläums-Modell für guten Zweck versteigert

"Siegfried" war das erste Modell der 2009 gegründeten Fahrradmarke Schindelhauer aus Berlin-Kreuzberg. Mit puristischer Ästhetik und der Reduktion auf das technisch Wesentliche gilt "Siegfried" heut

19.12.2023Officine Mattio: Das neue Lemma 3.0

Am 13. Dezember hat Officine Mattio am Firmensitz in Cuneo sein neues Rennrad "Lemma 3.0" präsentiert. Die Oberitaliener haben das Vorgänger-Modell neu definiert, und das Rad in Form, Design und Aus

07.12.2023Eine Legende rollt wieder

Die Geschichte des modernen Fahrrads beginnt vor nicht weniger als 187 Jahren: Im Jahr 1839 entwickelte der Schmied Kirkpatrick Macmillan in Dumfriesshire in Schottland eine neue Methode, die fußbetr

16.11.2023Cinelli Pressure ADR: Neuer “All-Day-Racing“-Renner

Gestern hat Cinelli die offizielle Markteinführung seines neuesten Rennrads bekannt gegeben, das Pressure ADR - die "hypermoderne Vision des italienischen Grand-Tour-Rads". ADR steht für “All-Day

09.11.2023Lotus Type 136 E: Motor vom Mars, Technik von der Bahn

(rsn) - Am vergangenen Montag stellte Lotus in seinem Showroom in London das neue E-Rennrad "Type 136 E" vor, mit einem Motor vom Mars und Technik von der Rennbahn - zu haben in der "First Edition" zu

01.11.2023Cinelli Nemo Gravel 2024: Neues Schotter-Flaggschiff

Gestern präsentierte Cinelli das neue Nemo Gravel, "das Flaggschiff unter den Gravelbikes Made in Italy", so die Mailänder. "Wir reagieren damit auf den Trend zu immer extremeren, technischeren Rou

27.10.2023Baldiso one: Revolutionäres Rennrad-Design

Zehn Jahre lang war Sebastian Baldauf Rad-Profi, unter anderem Deutscher Bergmeister; im Jahr 2020 gründete er dann die Fahrradmarke Baldiso. Nun hat er zusammen mit CarbonWorks ein neues Rennrad nam

Weitere Radsport-Markt-Nachrichten

15.07.2024Handmade in Italy!

Veloce wurde zusammen mit dem Stundenrekordler und Olympiasieger Filippo Ganna entwickelt. Hunderte von Stunden indoor und auf den berühmtesten Straßen der Welt haben es ermöglicht, den neuen Sch

15.07.2024Trek neues ultimatives Race-Bike, eine bahnbrechende Kombination aus dem leichtesten und schnellsten Rennrad

Trek hat ihr neues Madone Gen 8 vorgestellt, eine weltbewegende Kombination seiner beiden kultigen Superbikes. Leicht wie das Émonda, schnell wie das Madone, es soll wirklich das Beste aus beiden W

13.07.2024Eine Fusion aus Tradition und Moderne

ASSOS of Switzerland ist stolz darauf, die Einführung eines neuen Stils in seinem Aero-Fit-Portfolio bekannt zu geben: die Trikots EQUIPE und DYORA RS "MADE-IN-FUTURE", die das Erbe der Marke und d

10.07.2024“Der Plan“: Wie Jumbo Visma das beste Radsport-Team der Welt wurde

Am 23. Juli 2022 fuhr Jonas Vingegaard in Paris zum ersten Mal als Gesamtsieger der Tour de France über die Champs Elysees, im vergangenen Jahr wiederholte er seinen Erfolg - und nach der zehnten Eta

03.07.2024Aero-Rennreifen mit Luftkammern

Das Thema Aerodynamik betrifft so ziemlich alle Bauteile am Rennrad. Laufräder werden seit Jahrzehnten dahingehend optimiert; bei der Bereifung gab es bisher jedoch immer nur verhaltene Ansätze. D

29.06.2024Ullrich versteigert sein Tour-Rad und Gelbes Trikot von 1998

(rsn) – Versteigerungen alter Profi-Rennräder gibt es immer wieder mal. Seit Dienstag und noch bis zum Ende der Tour de France am 21. Juli läuft nun aber eine ganz besondere Auktion: Jan Ullrich v

28.06.2024Team-Helm zum Jubiläum

Mit einem besonderen Kopfschutz geht das Movistar Team bei der Tour de France an den Start. Die spanische Equipe, die seit Jahren auf die Helme der deutschen Sicherheits-Experten vertraut, tr

27.06.2024Fahrrad verkaufen leicht gemacht

Ein gebrauchtes Fahrrad zu verkaufen ist langwierig, kompliziert und nicht ohne Risiko. Einfach wird die Sache mit der Plattform buycycle, die Käufern wie Verkäufern finanzielle Sicherheit bietet un

27.06.2024BeCycle: Prudhomme, Gianetti, Fondriest, Aru - Radsport pur...

Die neue Messe "BeCycle" in Florenz findet noch bis Freitag in der Stazione Leopolda statt. Am ersten Tag gestern waren zahlreiche Prominente der Radsport-Szene anwesend waren - darunter der Direktor

25.06.2024Neuer Wettkampfreifen „Made in Italy“

Pirelli kehrte erst 2017 zum Radsport zurück und hat seitdem ordentlich für Furore gesorgt. Inzwischen sind etliche Pneus in hoher Qualität im Programm, wobei der Hersteller neben Rennrad und Grave

24.06.2024Bikepacking-Taschen mit Durchblick

Der junge Anbieter von Taschen und Accessoires für Radfahrer mit im Sommer mit einer neuen Produktlinie heraus: „Peek“ nennt sich die Kollektion, welche mit länglichen Sichtfenstern aus umweltfr

23.06.2024beCycle: “Talks“ mit Prudhomme, Gianetti, Nibali, Bettini, Paul Smith...

Aus Anlaß des Starts der Tour de France in Florenz hebt der Veranstalter Pitti Immagine ebendort eine neue Messe mit Namen "beCycle" aus der Taufe, die der Welt der Fahrräder, des Radsports, des Rad

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine